Digitales Bild abhängig vom Sender ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Digitales Bild abhängig vom Sender ?

    Hi Leute !

    Ich habe digitales Fernsehen und dazu nun mal (wieder) eine Frage:

    Ist die Bild-Qualität letzten Endes vom Sender abhängig oder nur von der Leitung selbst (Kabel Deutschland z.B.) ?

    Denn mir ist aufgefallen, dasss manche Sender extrem pixelig sind, wärend die anderen sehr gut sind.

    Z.B. "DSF" und "Euro-Sport" sind ja absolut für'n Arsch, super pixelig...

    Jetzt ist ja WM und alle Spiele bisher auf ZDF und ARD waren extrem KLASSE !! Jetz schauer ich gerade Japan-Kroatien auf RTL und das Bild ist ja absolut scheiße verpixelt.... Woran liegt das ? Spart RTL ander Übertragungsrate oder meinen die einfach das reicht... Also ich versteht das nicht, vielleicht gibt's da einen Grund !!??
  • ich nehme mal an du hast einen LCD ,den an einem Röhrenfernseher sieht man kaum Unterschiede.
    Ich muß dir aber recht geben, habe auch so ein Flachman und einige Sender kann man sich nicht antun.
    Es ist aber nicht nur bei den Digitalen so, auch analog haben die Öffentl.Rechtlichen weit die Nase vorn.
    Wenn du siehst wenn RTL zu Beispiel, für Eigenwerbung alles bezahlen muß, und die bekommen bestimmt nicht wenig, muß man halt woanders sparen.
    Aus Hackepeter, wird Kacke später