"nachwuchs"-punks

  • Stil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • die wolln nicht *punk* oder sonstwas sein das nent amnn emo trend :D

    seehr lächerlich -.-
  • what.the.fuck schrieb:

    die wolln nicht *punk* oder sonstwas sein das nent amnn emo trend

    Zwischen Punk und Emo gibt es genügend Unterschiede schon alleine, wie man sich kleidet, bzw. welche Kleidung eher zu welcher Gruppe gehört....
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • naja , ich hab nichts dagegen.aber gefallen tut`s mir nit wirklich.
    ist aber viel besser als diese möchtegern rapper.
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • Engelskrieger schrieb:

    OT:Onkelz machen koi musik für de punks oder kallköppe...
    Onkelz machen mucke für die leutz die sie hören, scheiß egal ob klatze, oder besen oder weiß der geier.... onkelz machen mucke für dich und mich, für jede schicht in deutschland egal ob reich oder arm...


    so nun zum thema.
    meinermeinung nach sind die kiddis alles tote fische die mit dem strom schwimmen... die werden zuarg von diesem tokio hotel schmarn mitgezogen...
    die haben alle keine eigene meinung und lassen sich alle von viva etc beeinflussen....
    was ich trage??? AUF DAS WAS ICH LUST HABE, mal ne tarnhose, mal ne jeans....

    MfG
    EK


    das finde ich auch...

    in beiden sachen gebe ich ihm recht..
    diese kiddies regen so was von auf...sprech aus erfahrung hab scho kontakt mit solchen "coooooooooolen typen" ghabt...
    aba naja kleine kiddies...


    mfg sweeTiie
  • L34D schrieb:

    ich habe nichts gegen punks aba sind nich schowieda punks emo´s ^^?

    Du solltest dich erstmal damit auseinanderstzen bevor du sonen geistigen Dünnschiss von dir gibts...

    L34D schrieb:

    mich stören die sprüche die sie ablassen.

    Was denn zB? "Nazis aufs Maul"?


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Cappa schrieb:

    Und wer Punks net mag ist, mag auch andere Randgruppen nich, is so!

    Das ist ja mal der absolute Schwachsinn.....:depp:
    Ein Punk, der ja logischer Weise Punk mag, muss also auch andere Subkulturen wie z.B. die Rechten mögen?!?!?!

    Cappa schrieb:

    Punks sind Sozial und Liberal eingestellt, daher werden sie am Ende in der Regel Lehrer

    Ich hoffe, dass das sarkastisch war.

    Es wird soviel Scheiss geschrieben -.-
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • zum 2.: sarkastisch ja, humor muss sein, wer alles ernst nimmt, hat nix vom leben.

    und zum ersten. wer sich schon von einer Gruppe distanziert der distanziert sich von vielen, und ich meine gruppen die nicht extrem sind, nicht umgekehrt wie du das dargestellt hast lalala22!
  • MG05 schrieb:

    tragse schwarz weils dir gefällt bisse punk bla bla bla...

    wie geil, das erzähl mal den ganzen metallern, die werden sich bedanken.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • Cappa schrieb:

    wer sich schon von einer Gruppe distanziert der distanziert sich von vielen

    Kann ich trotzdem nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach verallgemeinerst Du das zu arg. Wenn man eine Gruppe nicht mag, dann mag man andere auch nicht...nur wegen der einen? Ich steig da nicht durch...
    Zwischen den einzelnen Gruppen gibt es doch auch Unterschiede und wenn man sich von einer distanziert, deren Ideale oder sonstige Einstellungen mir nicht zusprechen, dann distanziere ich mich doch nicht gleich von allen.
    Mich nervt zum Beispiel das "Pseudo-Punk-Getue" und trotzdem finde ich andere "Gruppen" doch nicht auch gleich schlecht oder distanziere mich von ihnen.

    lg lalala22
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Bei uns hier sehen sich auch einige als Punks oder zu sonst welchen Gruppierungen gehörig. Da frag ich mich auch immer, was die dazu bewegt sich so anzuziehen etc., wenn ihnen doch sonst alles (was dazu gehört) egal ist. Eigentlich fängt doch alles mit der Einstellung an, und darauf sollte sich der Rest aufbauen - und nicht andersherum. Deshalb habe ich absolut nichts gegen wirkliche Punks (was eben mit der Einstellung, den Gedanken usw. beginnt; in welcher Weise sich das ganze dann "erweitert" (also auf Kleidung ...) sollte egal, also nur Nebensache sein.

    So, meine Meinung :hot:
  • naja ..ich find diesen Punk Style auch org bei richtigen PUNKS VERSTEH ICHS aba bei solche jugendlichen die was keine ahnung davon haben...einfach nur katastrophe...AM MEISTEN JEDOCH REGT MICH AUF dieses ED HARDY DOLCE CABANA ZEUG UND SO...Vokuhila...früher hab ich auch den style gehabt ..ab jz fond ich es einfach lächerlich ...jeder die gleiche Ed hardy Kappe jeder so ein Don Gil bandl..und lacoste schuhe...Die schaun alle gleich aus ...


    Es iz einfach nur Katastrophal was in Wien so abgeht..
  • deandee schrieb:

    Es iz einfach nur Katastrophal was in Wien so abgeht..

    Was geht denn in Wean so ab? :rolleyes: Mir fällt nur auf, dass da immer mea emos rumlaufen.
    Lassts die Leute doch in Ruh, solln sich anziehn wie sie wollen, gegen schlechte Mainstream-musik könnts ihr ja auch nichts machen! Obwohls sehr praktisch wär!:D
    Jeda soll rumlaufen wie er will!
  • lasst die leute doch rumlaufen wie die wollen, muss euch doch nicht stören.
    ich bin mittlerweile davon überzeugt das unsere Ausländischen mitbürger keinen plan davon haben, wer Nazi und Punk ist, geschweige denn wie die angezogen sind (ich bin nicht ausländerfeindlich).

    Das beste Beispiel war heute auf dem weg nach hause, fahre mit dem bus und im bus sitzen 3 türkische mädchen (ca. 19 jahre alt), wir kamen an unseren Bahnhof und da war eine kleine Demo von Punks und das einzige was diese mädels dazu sagten war: "Scheiss Nazis und scheiss deutsche"
    Diese punks hatten auch Schriftzüge auf stoff geschrieben die die dann hochhielten, wo nichts schlimmes draufstand und trotzdem kam von einem Mädchen der spruch: "Was schreiben die so ne ******** da drauf"
  • So! Was die Musik betrifft is es mir ehrlich gesagt egal! Ich hab selber ne Band und wir akzeptieren auch Blink 182 als Punk Band! Viele werden da jetzt sicher massiv die Hände übern Kopf schlagen, aber Punk-Rock ist meiner Meinung nach nicht klar definierbar, denn welche Band hat jemals in allen Songs nur 3 Akkorde verwendet(is nur ein beispiel)! Punk-Rock ist dann Punk-Rock, wenn man ihn selbst als solchen anerkennt! Ist halt jedermanns Sache! DAss man jetzt aber bei Metal net herkommen kann und sagen kann "Des is Punk" erklärt sich ja wohl von selbst!
    Was die Klamotten betrifft, so würde ich sie nicht als Punk anerkennen, denn das Motto eines Punks ist es eben keine Bonzen zu sein!
    Thema Frisur: DA kann man sich lange Streiten und man wird immer zum Ergebnis kommen! Die, die Geld haben machen entweder, weil sies geil finden oder um Aufmerksamkeit zu bekommen!

    Fazit!
    Punk ist man nur ohne Geld! Die Sorte, die du dagegen ansprichst ist eher Möchtegern-Punk bzw. schon Möchtegern-Emo! Möchtergern-Emos gibt es ja auch genug, weil man ja nicht von Haus aus Emo ist, aber da könnte ich jetzt noch ewig weiter machen...
  • bei uns auch ned viel anders(ja auch im ösiland gibts punks;) )
    aber di höhe ist die meisten unserer punks haben hackenkreuze auf den jacken also so rechtspunks:depp:
    ich selbst bin weder für links noch für rechts und auch nicht für hip hop aber jeder soll machen was er will solange er andere ned gefährdet
    <--- metaller mit ganzem herzen
    du suchst nen ipv suche nicht weiter melde dich bei mir
  • hazelnut schrieb:

    besser links als rechts.


    Tut mir leid, aber Links ist meiner Meinung genau so schlimm wie Rechts.... Extrem ist Extrem ...

    Und naja, irgendwann werden die meisten "Punks" normal , spätestens wenn sie irgendwann mal merken, dass sie mit den Klamotten bei vielen Mädels keine Chance haben :) .

    mfg

    Ceterum censeo Carthaginem esse delendam
    Get the Best -> Get [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]Opera[/SIZE][/color][/FONT]
  • Lasst doc die Leute rumlaufen wie sie wollen, die BravoPunks gibt es sicherlich nicht mehr lange....
    Da das Thema vor geraumer Zeit geöffnet worden ist, kann es natürlich sein, dass diese Modeerscheinung längst wieder verwschwunden ist:D

    Rechts, links oder die Mitte, ist jedem selbst überlassen,solange sie keinen anmachen, eben Demokratie, nur das Problem ist, niemand in der heutigen Zeit, setzt sich mit solchen Ausdrücken auseinander, klar Rechts kennt jeder, aber was ist mit Links, und der Mitte??

    Am besten werdet alle Liberal:D :D

    Egal, ich habe nichts gegen Punks, wenn es welche sind