Signatur

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    "Signatur", per Defintion also mit "Unterschrift" gleichzusetzen, eine persönliche Note, ein Schriftsatz mit dem sich jemand identifiziert oder auch eine persönliche Information transportiert.

    Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass die Form einer Signatur reglementiert werden muss um untragbare Auswüchse zu verhindern.

    Was mir allerdings absolut nicht verständlich ist, ist, warum man eine gewisse Anzahl von Zeichen oder Wörtern im Beitrag haben muss, damit die Signatur angezeigt wird.

    Führt es doch letztlich dazu, dass Beiträge künstlich aufgeblasen werden, nur damit die Signatur zu sehen ist, was wiederum mehr kostbaren Speicherplatz benötigt.

    Mal Holger's Programmierkünste, Wörter in Beiträgen zählen zu können, in allen Ehren, aber die Funktion die Signatur in allen Beiträgen eines Accounts anzeigen zu können und nicht erst ab Erstellung der Signatur, wäre eine tolle Sache.

    Ich würde also den tieferen Sinn dieser Regelung gerne verstehen, denn ich selbst finde, dass die Signatur immer angezeigt werden sollte um der Natur einer solchen gerecht zu werden.

    MfG, dermit
  • [beispiel] bin ich nicht für!
    ___________________________________________
    Meine laaaaaaaaaaaaaaaaaangggggggggggggeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee siigggggggggggggnaaaaaaaaturrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr ist hieeeeeeeeerrrrrr.[/beispiel](ich hab die xtra net 4 zeilen gemacht xD)

    Sowas würde doch einfach nur nerven wenn man so 4 wörter schreibt und 4 zeilen sigi hat. Es würde den Thread unlesbar machen bzw. unübersichtlicher machen. ach und wo du schon dabei bist:
    Führt es doch letztlich dazu, dass Beiträge künstlich aufgeblasen werden, nur damit die Signatur zu sehen ist, was wiederum mehr kostbaren Speicherplatz benötigt.

    Mehr Speicherplatz(wie du sagst) wird auch bei dem beispiel oben verbraucht!
  • dermit schrieb:


    Führt es doch letztlich dazu, dass Beiträge künstlich aufgeblasen werden, nur damit die Signatur zu sehen ist,


    Da muss man aber ein ganz schwaches Selbstwertgefühl haben, wenn man einen kurzen post aufbläht, um seine eigene Signatur zu sehen!! :löl:

    Zum Glück haben die Allermeisten sowas hier nicht nötig.
  • @ Night-Fox,

    Es geht mir nicht um die Gestaltung einer Signatur, auf die Du ja anspielst, in Deinem Beispiel ..., denn dieses würde ohnehin mit Verwarnungsprozenten belohnt und geändert.
    Außerdem, würde auch diese dann in einem "50 Wörterpost" erscheinen, das Beispiel ist somit Gegenstandslos.

    Zum Speicherplatz, möchte ich Dich darüber aufklären, dass derartige Forenseiten zur Laufzeit aus einer Datenbank generiert werden.

    ---

    @ McKilroy

    Ich stimme Dir abslout zu, nur könnte die Signatur ja dazu dienen um z.B. eine Urlaubsabwesenheit zu publizieren.
    Viele Mods geben ja auch den Ratschlag, eine an alle Member gerichtete Info in die Signatur zu schreiben, nur ist diese ja dann, im Thread, erst ab 50 Wörtern zu sehen, mal abgesehen vom öffentlichen Profil.
    Nun, so mancher Speedreport enthällt doch deutlich mehr Elemente als die eigentlich benötigte Kerninformation, gehört das dann auch zu einem schwachen Selbstwertgefühl :löl:

    ---

    @ Beide

    Der tiefere Sinn dieser Regelung ist mir nicht klarer geworden.

    ---

    MfG, dermit

    P.S.
    Info: Posts in diesem Bereich werden nicht gezählt ;)
  • ok dermit,

    dann führe ich mal einen Grund auf.
    Was für einen Sinn machen denn diese kurzen Posts ?
    Der Informationsgehalt von Posts kleiner 50 Wörter ist doch ziemlich gering. Wofür muss man dann noch eine Signatur darunter hängen ?
    Zudem schreibt man eine Zeile und hängt bis zu 6 Zeilen Signatur dran? Auch das erschliesst sich mir nicht. Da wird ein Thread einfach nur übermäßig verzerrt. Und enthält zum Schluss mehr Signaturen, als Inhalte.

    Zur Abwesenheitsnotiz. Diese ist ja wohl auch eher bei Angeboten und ähnlichem (weniger in Zwischenrufen) interessant. Und diese sollten doch eigentlich bei vernünftiger Umschreibung mehr als 50 Zeichen enthalten und somit kein Problem darstellen.
  • ich persönlich fände kleine bilder in der sig nicht störend!!!
    in anderen foren hats mich noch nie gestört!!!
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • @ yuhu

    Übersichtlichkeit eines Thread ist ein guter Grund und deshalb unterliegt die Gestaltung einer Signatur ja auch Regeln, um genau das zu gewährleisten.

    Ich möchte noch mal auf den ersten Satz meines Eröffnungsthread hinweisen.
    Eine Signatur (Unterschrift) gehört für mich zur Person und nicht zum Inhalt.

    Ich finde nicht das man an der Anzahl der Wörter einen Informationsgehalt festmachen kann.

    MfG, dermit
  • Ja dermit,

    bis zum ersten Satz bin ich gekommen.
    Und er ist auch korrekt. Ich bleibe aber dabei (und habe darauf auch indirekt schon geantwortet), dass Posts unter 50 Worten als Zwischenruf zu werten sind und ich mich bei einem Zwischenruf nicht zwingend immer vorstelle, bevor oder nachdem ich das reingeschmissen habe.
    Grade bei diesen kurzen Posts findest du noch nicht mal die geringste Form, wie zum Beispiel einen Gruss.

    Gruß
    yuhu

    PS: Oben waren von mir auch nur Einwürfe, die mir persönlich keiner Signatur bedürfen.
  • Lieber yuhu,

    eine Signatur wird aber nun mal angeboten.

    Wenn Du keine Signatur haben möchtest, kannst Du diese jederzeit, bei der Erstellung Deines Post, durch das entfernen des Häkchens bei der Option "Signatur anzeigen" unter "Verschiedene Einstellungen" im Bereich "Zusätzliche Einstellungen" auslassen.

    Wenn aber jemand eine Signatur haben möchte und das Häkchen setzt und ihm Diese aber dann wieder vom System entfernt wird, weil die Anzahl der Wörter nicht als würdig gewertet wird, entsteht erst Verwirrung.

    Natürlich, ist doch klar, weil eine Signatur nichts mit dem Inhalt zu tun hat, weil es eben eine Signatur ist.

    Und wieviel Wörter zählen wir Hier:
    freesoft-board.to/f18/neuer-be…g-157553.html#post1259432

    Deiner Ausführung nach, müsste Holger eigentlich seine Signatur ausblenden, oder?

    MfG, dermit
  • Sorry lieber dermit,

    ich habe nicht vor weiterhin in Missverständnissen zu reden. Anscheinend schreibe ich so, dass du mich nicht verstehen kannst.
    Ich kann dir aber versichern, dass auch ich eine Signatur habe (im Profil zu sehen) und durchaus auch deren Zweck kenne. Zudem habe ich vor geraumer Zeit die Signatur per default ausgeschaltet, da ich sie in den Diskussions- und Hilfe-Foren für überflüssig halte.
    Aber ich glaube eigentlich nicht, dass ich dein Problem bin ;) , sonst würde ich einwerfen, dass ich mich wundere, warum du erst nach SIEBEN Monaten Probleme mit der umgestellten Signatur verspürst. Aber bitte, lass es nicht ausarten.

    Mist jetzt werden es doch wieder mehr als 50 Wörter.
    Also noch kurz zu deinem Satz: "Natürlich, ist doch klar, weil eine Signatur nichts mit dem Inhalt zu tun hat, weil es eben eine Signatur ist."
    Interessant. Irgendwie widerspricht das deinem ERSTEN Satz. Weil eine Unterschrift schon einem Inhalt besondere Bedeutung zukommen lässt.

    :D Naja und zu Holger willst du nicht wirklich was lesen oder ? :D

    Gruß
    yuhu
  • @ yuhu,

    wieso "ausarten", es ist niemand beleidigt worden.
    Wir führen eine angeregte Diskussion auf hohem Niveau mit Argumenten und Gegenargumenten.
    Nichts gegen Dich oder sonst jemanden in der Diskussion.
    Jeder hat seine Meinung, ich vertrete nur meine Meinung und ich selbst habe auch kein Problem mit meiner Signatur und ich weiß auch, dass Du eine hast.

    Mir ist nur aufgefallen, dass wenn jemand eine Signatur haben möchte, hier mit zweierlei Mass gemessen wird.

    Der eine hat immer eine Sig. und beim anderen werden Wörter gezählt.
    Nun, die Sig. gehört doch irgendwie zum Profil und das wird doch auch immer links angezeigt.

    Nichts für ungut und mit freundlichen Grüßen,

    dermit
  • dermit schrieb:


    Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass die Form einer Signatur reglementiert werden muss um untragbare Auswüchse zu verhindern.


    Hallo, dermit.

    Es hat schon einen tieferen Sinn, dass sie Signatur nicht immer angezeigt wird. Und zwar hat es was mit Google zu tun, denn wenn nach einem Begriff sucht, und auf diese Seite stösst, und einer, der 2000 Posts hat, diesen in Seiner Signatur hat, und Google Die 2000 Posts von ihm findet, wo seine Signatur ist, die aber nichts mit dem Thema zu tun hat, das er eigentlich sucht, bringt das nichts, sondern verfälscht letztlich nur die Suchergebnisse. UNd wenn ein Beitrag 4 Buchstaben oder so enthät, ist er in den meisten Feällen nicht sinnvoll, und es bingt also nichts, wenn man auf diese Seite stösst, da der Inhalt eben in der Signatur ist ...

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine ;)


    mfg x4u.j
    Signatur zu Zeit im Urlaub !
  • dermit schrieb:

    ... nur könnte die Signatur ja dazu dienen um z.B. eine Urlaubsabwesenheit zu publizieren.



    Jo, da hast du Recht. :D

    Bei den posts in Urlaubsabwesenheit sollte die Signatur natürlich mit erscheinen. :löl:
  • Holger schrieb:

    die signatur hat garnichts mit dem profil zu tun!
    aber du hast recht, wir werden intern mal besprechen ob wir die signatur für standartuser nicht ganz abschalten

    mfg


    na toll jetzt wird man hier noch mehr beschnitten :)

    danke an den threadsteller :)

    Mit Freundlichen Grüßen @ all Checkeins
    [SIZE="2"][COLOR="SeaGreen"]Du verschwendest nur deine Zeit diese Singatur zu lesen es steht nichts sinnvolles oder gehaltvolles drin.[/color][/SIZE]
    Warum liest du dann immer weiter und weiter, scheinst wohl schon süchtig danach zu sein. Doch das ist leider nur ein Lückenfüller.
  • Ich stehe voll hinter der damaligen entscheidung die siggi erst ab einer bestimmten länge anzuzeigen. Die themen ließen sich schneller laden, und man wurde von kleinen einwürfen nich so schnell abgelenkt.

    Sie aber ganz ab zu schaffen, fände ich nich richtig.

    Bsp: Der hier oft angeführt urlaubsmodus existiert so weit ich weiss in diesem board nich (mehr?). Dafür wäre die siggi sinvoll. Des weiteren habe ich schon mehr als einmal eine witzige siggi gelesen die mich erheiterte und den ach so schwachsinnigen post darüber nich ganz so kritisch beäugen ließ. Und, das 2. wichtigste (neben dem "umod"), wenn ein upper was uppt und in seinge siggi schreibt, habe ich schon mehr als einml was interessanten darin gefunden (zb wenn er mehrere staffeln von einer serie uppt).

    Siggi ab 50 (von mir aus auch ab 100 worten ;) ) ok, aber ganz abschaffen, bäh.
    [SIZE="1"]
    Doch die Werbung sollte man dennoch klicken!!!
    THX an Dead-Hawk für meinen Avatar!
    [/SIZE]
  • ich find die aktuelle Regelung gut.
    Zum Thema abwesenheit .. kein gutes Argument ^^ WEIL:

    Beispiel:
    Ich fahr ne Woche nach Timbuktu oder weiß der Geier wohin... Wenn ich das in meine Signatur schreibe, habe ich einen Keks davon, weil ich ja nichts poste und somit keiner die Signatur sieht also -> Schwachsinn ^^

    Die Signatur abzuschaffen ist ebenfalls keine gute Idee, da wie schon mein Vorgänger sagte, Upper dort ihre Ups reinsetzen können und so Leute aufmerksam werden auf die Angebote dieses Users.

    Das mit der "ab 50 Wörter"-Regelung ist eigentlich ne gute Idee. Denn, z.B. in einem Suchforum. Jemand sucht irgendwas und bekommt eine Antwort und dankt ihm .. dann steht da z.B. ein Wort "Dankeschön".. und wohlmöglich eine ellenlange Signatur darunter.

    Also ich finde alles wie es jetzt ist gut :)
  • checkeins schrieb:

    na toll jetzt wird man hier noch mehr beschnitten :)

    danke an den threadsteller :)

    Mit Freundlichen Grüßen @ all Checkeins
    sag mir mal einen Thread wo du nicht beschnitten wirst:p
  • Boahr Leute wie das ganze rumdiskutiere hier nervt.Das ist ja schrecklich andauernd beschwert hier sich jmd. für solche unwichtigen Sachen,mein Gott dann wird die Signatur halt nicht immer angezeigt ist doch net so schlimm oder?
    Ich kann das ganze langsam nicht mehr nachvollziehen, seid doch mal froh das ihr hier so einen service zur verfügung gestellt bekommt und das noch kostemlos :P

    @david49 : Du hast das wesentliche zusammengefasst, ich sehe das genauso^^ :P