KOPFschmerzen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • KOPFschmerzen

    hi
    ich habe in letzter zeit recht starke kopfschmerzen .
    wolte fragen welche medizin ich da bräucht . oder kennt vllt jmd. hausmittel gg. kopfweh

    P.S. bitte leute mit erfahrung schreiben will nämlich keinen scheiss zu mir nehme ^^


    THX greetz ShaizZ
  • Hi,
    also ich würde das erstmal abklären lassen. Kopfschmerzen können viele Gründe haben. Es kommt auch auf die Art des Kopfschmerzes an. Bei meist einseitigem Schmerz (wie bei mir auch) ist es oft Migräne. Auch schlechte Augen verursachen Kopfschmerzen. Einfach Schmerzmittel nehmen würde ich nicht.

    Wenn es nur "ab und zu" mal ist kann Paracetamol helfen (das ist der Wirkstoff). Wie gesagt.. wenn öfter ... einmal Arzt aufsuchen zur Sicherheit.

    LG
    Sarah
  • aha ok bloß bei mir ist es so ich hab keine ahnung woran es liegt ich vermute es liegt daran das icg vor ner woche krank war und schnupfen hatte und dann habe ich immer es mit der nas hochgeholt und ich glaub daran liegts weil es tut auch an der stelle über der nase nur weh aber ich bin mir nicht sehr sicher
  • also bei "normalem" kopfweh, wie zum beispiel durchs wetter oder reizüberflutung, hilft meistens ne runde schlafen, am besten vorher noch 2 aspirin nehmen oder halt das paracetamol. bei migräne hilfts mir immer, wenn ich vorher noch, weils mir schlecht ist, spucken gehen (vorm schlafen xD);)

    klopf mal leicht auf die stelle, wo es weh tut. merkst was, würd ich mal zum arzt gehen und mir schleimlöser verschreiben lassen!! is dann wahrscheinlich ne stirn- oder nebenhölenvereiderung, was, glaube ich zumindest, zu ner hirnhautentzündung führen könnte....bin mir aber nicht so sicher...aber irgedwas schlimmeres kann kommen, also vorsicht.
    weisst was...geh am besten jetzt gleich zum arzt...der hat mehr ahnung von sowas!! :D

    so long
    lalala22
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Wende ne schnelle heilung willst, dann versuchs ma mit Akupunktur.
    Ist zwar nicht immer ganz warscheinlich das es die Kopfschmerzen lindert, aber versuchen kann man es und kosten tut es auch nix.

    Also:
    Drücke mit den Fingern an verschiedenen Stellen unter den Augenbrauen, am Haaransatz, auf der Stirn und an den Schläfen.
    Immer variieren bei den Punkten.

    Bei mir hilft es manchmal.

    Ciao
    Mercator
    Upps: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | IPV1 | IPV2 | IPV3 | IPV4 | IPV5 | IPV6 [color="#f5f5ff"]很好, 你会中文![/color][SIZE="1"][COLOR="SeaGreen"]GRÜN[/color]=ON ROT=OFF [/SIZE]
  • Ah du hast geschrieben, dass du eine Erkältung hattest. Dann musst du zum Arzt. Das kann dann eine Stirnhöhlenvereiterung sein und damit ist nicht zu spaßen. Eventuell wird er sogar ein Antibiotikum verschreiben. Schmerztabletten werden da alleine nicht ausreichen.

    Gute Besserung
  • Sarah schrieb:

    Ah du hast geschrieben, dass du eine Erkältung hattest. Dann musst du zum Arzt. Das kann dann eine Stirnhöhlenvereiterung sein und damit ist nicht zu spaßen. Eventuell wird er sogar ein Antibiotikum verschreiben. Schmerztabletten werden da alleine nicht ausreichen.

    Gute Besserung
    *zustimm* Sowas kann ne hartnäckige Geschichte sein
  • ...manchmal und das vergessen die meisten Menschen, bekommt man Kopfschmerzen, weil der Flüssigkeitshaushalt im Körper nicht stimmt. Einfach, weil man zu wenig trinkt!!!

    Auch `ne gute Möglichkeit, den Cephalgien Herr zu werden, sich zu überlegen, was man denn schon alles getrunken hat und bei Bedarf (und den gibt es fast immer) nachzuholen.

    Wichtig vor allem bei wärmeren Temperaturen

    Grüßle
  • also bei "normalen" Kopfschmerzen (keine die durch nebenhöhlenvereiterung o.ä. zustande kommen ) hilft mir immer eine Dolormin Migräne und etwas kaltes auf den Nacken legen...
    (Nur noch so zur Info.. auhh wenn es Dir schon wieder besser geht..)
  • also wenn bei mir nicht zu stakr ist tropf ich mir n bissl China-öl auf die Stirn.
    Oder ne Aspirin Effekt. hilft imma:)
    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
    Wenn du denkst, dann denkst du nur du denkst, doch denken tust du nie!
  • lalala22 schrieb:

    also bei "normalem" kopfweh, wie zum beispiel durchs wetter oder reizüberflutung, hilft meistens ne runde schlafen, am besten vorher noch 2 aspirin nehmen oder halt das paracetamol. bei migräne hilfts mir immer, wenn ich vorher noch, weils mir schlecht ist, spucken gehen (vorm schlafen xD);)


    also wenn es erst seit kurzem ist würd ich nicht auf migräne tippen. Kopfschmerz Tabletten nur im äußersten Notfall nehmen gut ist meisten halben liter wasser trinken nochma pinkeln gehen und dann erstmal ne Runde Schlafen.

    Wenn man zu oft Kopfschmerztabletten nimmt´immunisiert sich der Körper dagegen und nach einer Zeit bring die es dann auch nicht mehr.

    Ich würd als erstes mal zum Arzt gehen und wegen Nebenhöhlen schauen lassen und dann falls sonst noch Kopfschmerz hast mal zum Homöopathen gehen die sind am Körperschonenden (mit krankenkasse klären ob das bezahlt wird)


    MfG ChriPat