3 Jahre haft für Gotteslästerung

  • Religion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 3 Jahre haft für Gotteslästerung

    Das bayrische Ministerium für Justitz bereitet gerade ein Gesetzentwurf vor, wonach man mit 3 jahren Haft bestraft werden soll, wenn man über Gott "lästert".
    Somit sollen Gläubige geschützt werden und vor anderen geschützt werden. Auch Sendungen wie Pop town auf MTV würden somit verboten.

    Weiteres über das Thema zum Beispiel hier:

    [url=http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,422107,00.html]Religion: Stoiber fordert härtere Strafen für Gotteslästerung - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten[/url]

    Ich würde gerne mal eure Meinung hören. Ich finde es ja extrem lächerlich, aber was haben wir denn von Bayern erwartet :löl:
    Einer meint sogar,Pope town verstöst gegen die Menschenwürde. Frage ich mich nur, wo ?
    Außerdem sagte ein CSU Abgeordneter, dass das Wort "Balkensepp" veroten werden sollte und man dafür hinter Gitter kommen sollte.
    Stellt sich auch wierder die Frage, was bedeutet das ? Und werden dann auch wir "geschützt" wenn mich ein religiöser beschimpft, wenn ich sage, dass ich nicht an Gott glaube ?

    Das war, wieso ich keine CDU als Alleinregiuerung hier sehen will. Wer weiß, was dann kommt.....

    Ich habe gesucht und das Thema nicht gefunden. ich hoffe , dass es auch so ist,w enn nicht dann löschen ;)
  • Das ist ja wohl der größte scheiß den ich jeh gehort habe...
    Also ich als bekennender ungläubiger frage mich was bei denen im Kopf nicht richtig läuft!?!
    Ich finde es schon schlimm genug das ich jeden sonntag morgen von diesen sinnlosen Glockengeläute geweckt werde obwohl da am ende nur 10 alte omas hingehen die sich den mist aussetzen weil sie warscheinlich eh nicht mehr hören können.
    Da frage ich mich im gegenzug wer schützt mich vor denen?
    Ich muß mich im täglichen Leben mit Glockengebimmel, Kreuzen und Bibelclips im TV ect. abplagen und mir bleibt auch nichts anderes übrig als das einfach zu ertragen.

    Alle regen sich über Sekten auf dabei ist das christentum die größte von allen. Eins der größten Vorurteile gegen andere sekten ist wohl der vorwurf das "anhänger" ein teil ihres lohnes abgeben müssen...
    Ääääh, wie sieht das denn mit der Kirchensteuer aus? Die Kirche wird sogar auch noch mit mionen geldern vom staat unterstützt.

    Egal B2T:

    Also alles in allen müßte die CDU dann ja das Grundgesetz maßgeblich ändern. Da wären dann ja locker 5 Absätze die damit null und nichtig wären...
    Nicht Pope town verstöst gegen die Menschenwürde sondern diese ganze schwachsinnige Idee und die folgen die sie mitsich bringen würde.

    In den Geboten steht "Du sollst keine anderen Götter neben mir haben"
    Also dann wäre es doch schon im gewissen Sinne Gotteslästerung wenn man einen anderen Glauben hat oder nicht?
    Da fällt mir echt nichts mehr zu ein.

    Hiermit betietel ich Ede und seinen gesammten Anhang der das unterstützt als "Balkensepp" (KP was das bedeutet aber wenn das ne haftstrafe für geben soll dann passt das wohl schon.)

    Wer hat die bloß gewählt?
    MFG FaK3r
  • Es wird langsam mal Zeit, dass man Staat und Kirche in Deutschland strenger trennt. Der Glaube ist reine Privatsache der Leute!

    Und wenn Politiker ihren privaten Glauben und ihre politische Verantwortung nicht trennen können, dann habe sie in der Politik nichts verloren.
  • Naja, momentan machen die ja so ein gesetzesentwurf nur in Bayern. Fragt sich nur, wielange das dauert, bis das auf Bundesebene auch so ist.
    Zumal beschimpt ja keiner die Christen oder was auch immer. Stoiber hat als Beispiel angeführt, dass ja die Karikaturen in der islamischen Wlt Streit ausgelöst hätten, aber sowei ich weiß, hat Stoiber was gegen den Islam (siehe Türkeibeitritt).
  • LÄCHERLICH, DERBST LÄCHERLICH.
    Das ist doch vollkommen krank. Gottelästerung rofl das ich nciht lache, die einzigen die sich verärgert fühlen könnten sind ide Gläubigen. Gott vergibt ja alle sünden. Finde das geht son bisschen zu wie im 3. Reich... Eine religion, wer was dagegen sagt -> Knast.
    Und dann dieses Sch*** Gebimmel, wenn ich mcih auf den marktplatz stelle rumbimmel und sag es sollen alle an den Satan (oder an nix glauben) werde ich doch eingebuchtet. Vollkommen hirnlos. Gut das ich keine kirchensteuern zahlen muss.
    Falls ihr es nciht gemerkt habt: Ich mag die kirche irgendwie nciht ;)
    Ich habe keine Signatur o__0
  • Ich finde das auch unmöglich. Der Stoiber nimmt das C bei CDU/CSU einfach zu wörtlich, Zeit das ihn mal jemand aus dem Mittelalter in die Gegenwart holt.

    Außerdem ist die Religionsfreiheit ein fester Bestandteil unseres Grundgesetzes, dass heißt das ich entweder an Gott glaube oder auch nicht und wenn nicht, kann mir auch keiner verbieten Witze darüber zu machen! Aber Toleranz ist in Bayern ja eh nicht das bekannteste Wort ....

    Nebenbei, ich denke das mit "Balkensepp" Jesus gemeint ist ..
  • Na ja Pope Town isn scheiss aba dass man deswegen gleich so hart durchgreifen muss....Gott is es sicherlich egal ob über ihn gelästert wird oder nicht da steht er sicher drüber und wenn is es seine Aufgabe zu srafen und nich Edes!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • HiHoHa

    Ok, also ein solcher Entsetzentwurf halte ich einfach nur für dumm.
    Ich meine, wenn man so etwas verbietet sehe ich auch die Gefahr das andere Nachziehen und ihr Göttliches auch geschützt sehen wollen und irgendwo hätten sie dann auch Recht.
    Und irgendwann darf man dann nichts mehr gegen Bratwürste sagen, weil irgendwelche Leute diese anbeten.
    Außerdem sehe ich darin ein Sonderrecht Gläubiger!
    Stellt euch mal vor, ein Katholik diskutiert mit jemand, der einer anderen Religion mit z.B. vielen Göttern angehört.
    Nun darf der Katholik über dessen Glauben und seine Götter ablästern.
    Doch der andere käme dafür ins Gefängnis.
    Das ist in meinen Augen ein Vorhaben dass Christen eindeutig vor dem Gesetz zu besseren Menschen macht.

    Gruß
    _admin
  • das wird sich doch in der bundespolitik sowieso nicht durchsetzen. mittlerweile redet doch da auch keiner mehr wirklich drüber, oder? Meiner meinung nach ist stoiber ein idiot und das nicht nur wegen dieser Forderung. Das es total schwachsinnig ist, sowas überhaupt anzusprechen, darüber sind wir uns hier ja eh alle einig.
  • tach!

    hatte der stoiber net schon vor kurzem so ne hirnverbrannte Idee, irgend ein gesetz oder so einzuführen/ändern?
    also noch ne andere, nicht den Christen-Mist. aber egal

    Das der sich überhaupt TRAUT sowas inner Öffentlichkeit los zu lassen...

    Nur weil er so monoton denkt, müssen es nicht alle machn.

    Der will echt ein zweiter Hitler werden, nur eben "friedlich" also eher hinterlistig, nicht friedlich...
    Und dann motzen se über ausländer (türken u.a.), wenn die ihre Verwandten verkloppen weil die was anderes glauben oder sagen.
    da fehlt mittlerweile nicht mehr all zu viel, dann sind die auch nicht besser.

    Nur, dass da keiner wirklich was gegen sagen kann, weil die welt dem kleinen Mann/Frau eben nicht zuhört... wie denn auch... aber scheiss drauf, die welt geht eh zu Grunde.

    Ich finde wir sollten einen Globalen Anarchie-Angriff starten, und alles kaputt hauen, dann hätten wir wenigstens was davon :rolleyes:

    Ausserdem verstösst das Gesetz doch gegen die Meinugsfreiheit der Menschen, und irgendwie auch gegen Menschenrechte oder?den "freien Glauben" erzwingen wollen oder so.

    Aber mir solls egal sein, ich leb ja net in DE :D:D:D
  • Ganz ehrlich, ich denke das wird sich nicht durchsetzen.
    Schaut doch mal, keiner von uns hat dafür Verständnis und ich denke ich der ganzen Republik werden es auch sehr wenige sein, die dafür Stimmen.
    Ansonsten würden hier glaube ich sehr viele dagegen auch protestieren und den Staat mal an die Grundsätze erinnern.
    Ich war schon immer ein Gegner der CDU und weiß auch warum.
    Mit denen wird alles nur noch schlimmer.
    MfG
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • Hoi.

    Also...
    Ich hab ja meine religion aufgegeben genau wegen so einem Mist.Du sollst keine anderen Götter neben mir haben und sie nicht anbeten.
    Das nenn ich doch mal Diktatur!
    Und jetzt auch nix nehr dagegen sagen dürfen oder was, da fühl ich mich schon beengt.

    Aber Pope Town find ich auch armseelig. Wenn das wenigstens gute Comedy wäre hätt ich ja nix gesagt aber wegen sowas das Risiko einzugehen von allen gehasst zu werden oder eine Strafe dafür zu bekommen.
    Aber die Idee find ich net schlecht seine Meinung zu der Religion so abzugeben. Hätt ich allerdings ganz anders gemacht auch wenn ich dafür noch ne Strafe wegen Rassismus oder so bekäme, mir wär das dann auch scheiss egal solange es den Leuten gefällt.

    __________________________________

    Schlucks!!!
  • Kasom schrieb:

    Und irgendwann kommt dann noch das Gesetz das man an Gott glauben muss.

    Was soll denn das? Das wird wird es nie geben. Ganz im Gegenteil: Die Gesellschaft entfernt sich immer mehr von der Kirche. Wer geht den von den 13 Jährigen noch in die Kirche? Oder macht noch Kommunion? Früher, als ich noch etwas jünger war, war es Pflicht oder einfach gang und gebe, dass man Sonntags in die Kirche gegangen ist. Und heute? Da schläft man(n) (und Frau) seinen Rausch vom Samstag Abend aus...

    duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • duplex schrieb:

    Die Gesellschaft entfernt sich immer mehr von der Kirche.


    Was in einer modernen Gesellschaft meines Erachtens auch nötig ist. Man kann nicht immer an soetwas wie Gott glauben. Gott (oder Götter allgemein) ist doch bloß eine Erfindung um sich irgendwelche Phänonmene zu erklären, die man sich nicht auf logischem Wege erklären kann. Für mich ist das, als ob man zu faul ist der Wahrheit ins Gesicht zu sehen. Naja.. manche Menschen nutzen Gott als Hilfe für psychische Probleme. Find ich krank..aber jedem das Seine.
    Und dass Stoiber nicht ganz richtig im Kopf ist müsste man ja mittlerweile wissen. Das sind ja Verhältnisse wie im Mittelalter (oder heute in den USA :löl: ). So ein Quatsch. Btw: Ein Arzt, der wissentlich falsch operiert (mit Todesfolge) hat auch mal nur 3 oder 4 Jahre auf Bewährung bekommen. :mad:
  • Peterpan007 schrieb:

    ...Gott (oder Götter allgemein) ist doch bloß eine Erfindung um sich irgendwelche Phänonmene zu erklären, die man sich nicht auf logischem Wege erklären kann. Für mich ist das, ...

    Naja das ist Ansichtssache! Ich vertrete nicht diese Meinung, aber es gibt viele Millionen Anhänger der Kirche und dann würden diese "diese Lüge" ja alle glauben?!?!? Vielleicht ist ja doch was dran....

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • hmm, warum wird man dafür bestraft, wenn man über eine (wahrscheinlich) erfundene figur lästert? das wäre so als wenn man irgendetwas gegen z.B. pumuckl sagen würde, an den glauben ja acuh was weiß ich wie viele kinder! werden wir dann auch hinter gittern gebracht(gleichberechtigung für alle)! und wie wir "gotteslästerung" genau definiert? und er hat ja gesagt "Es darf nicht alles mit Füßen getreten werden, was anderen heilig ist" gewissen leuten sind ihre hacks und raubkopien heilig(sogar sehr vielen leuten)...na und? die werden getreten und kommen 5 jahre hinter gittern! und wenn man dem seine heiligkeit ein bissl "dumm" macht, dann kommt man für drei jahre in knast...naja(okay nich grade das beste bsp. aba egal)! ist es auch shcon lästerung wenn ich sage: "es gibt keinen gott"? weil dann würde ja der großteil ins gefängnis(so nach dem motto wer nich für meinen gott is ist gegen mich)

    so long
  • McKilroy schrieb:

    Es wird langsam mal Zeit, dass man Staat und Kirche in Deutschland strenger trennt. Der Glaube ist reine Privatsache der Leute!

    Und wenn Politiker ihren privaten Glauben und ihre politische Verantwortung nicht trennen können, dann habe sie in der Politik nichts verloren.


    da muss ich dir absolut recht geben glaube und politik gehören nicht zusammen, man sieht ja ganz gut bei dem islamischen fundamentalismus was dabei rum kommt. denn jede minute die man sich einen kopf um ungelegte eier macht sind verschenktes leben.
    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.
    [FONT="Arial"][COLOR="Blue"]Albert Schweitzer[/color][/FONT]
  • FaK3r schrieb:

    Ich muß mich im täglichen Leben mit Glockengebimmel, Kreuzen und Bibelclips im TV ect. abplagen und mir bleibt auch nichts anderes übrig als das einfach zu ertragen.

    Ach, du Armer...

    Aber ihr glaubt doch nicht wirklich, dass ihr hinter Gitter müsst, wenn ihr "Gott/Allah ist doof" schreit. Wenn das überhaupt durchgesetzt wird, wird sich das wohl eher auf die Presse auswirken (gutes Beispiel: Die Mohammed-Karrikaturen z.B.)
  • Da tun die politiker wieder als wären Sie die Heiligsten überhaupt in unserem Land. Was mich hier interessieren würde, was passiert wenn man sich aufregt und sagt: GOTT VERDAMMT.
    Also ich find es lächerlich und ich glaube nicht daran, dass die den Gesetzentwurf fertig bringen. An so nem Mist hängen sich die Politiker wieder auf. Das darf nicht wahr sein. Ich würde die vor Gericht auslachen und würde sagen: Kommt, gebt mir gleich die Spritze, Ihr Heuchler.

    Gruß Ridd
  • Es gibt inden USA (Im "Bibelgürtel" genauergesagt) eine Bewegung mit mehreren Tausend Mitgliedern die "Archäologie" betreibt, um zu Beweisen dass die Evolutionstheorie falsch ist. das ist dermaßen Lächerlich.

    Da sind übrigens auch recht einflussreiche familien dran beteiligt.

    ich halte dieses Gesetzt für Hirnverbrannt.
    Durch kommt es eh net weil es Bullshit ist und drum
    sollten wir uns net so ärgern! :bier1:
    [LEFT][SIZE=4]Es betrifft auch dich!
    [SIZE=2] Kaempf fur deine rechte!
    _____________________
    [/SIZE]
    [/SIZE]
    [SIZE=1][U]>>>>>>>>>>>Blacklist<<<<<<<<<<<[/SIZE][/U]
    [/LEFT]
    [SIZE=4]
    [/SIZE]