Anfängerfragen zu Linux

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anfängerfragen zu Linux

    Hallo,

    ich möchte gerne Linux installieren, aber (natürlich) auch erst einmal XP Pro behalten.

    Ich habe eine Platte, die ich in zwei Partitionen aufgeteilt habe.
    Die eine ist 15 GB groß und auf der ist XP Pro installiert. Die andere ist 135 GB groß und dort sind private Dateien ... drauf.

    Jetzt meine Fragen:

    1.) Wie installiere ich jetzt am besten Linux wohin?
    2.) Ich habe gehört, dass viele verschieden Distributionen geben soll. Was sind Distributionen und kann ich evtl. alle auf einmal installieren und nachher eine von denen auswählen?
    3.) Wie komme ich über Linux ins Inet? Ich benutze über XP Pro die Arcor-DFÜ!
    4.) Daten sollen vor der Linux-Installation gesichert werden! Ich habe alle gesichert. Nur meine Riesen-mp3-Sammlung nicht. Die ist 35 GB groß! Wie sichere ich die am besten?
    5.) Ich habe mit Sicherheit einige wichtige Fragen vergessen!? Bitte klärt mich über Linux auf!
    ...???

    Vielen lieben Dank im Voraus.

    Schöne Grüße
  • jerry006 schrieb:


    1.) Wie installiere ich jetzt am besten Linux wohin?

    2.) Ich habe gehört, dass viele verschieden Distributionen geben soll. Was sind Distributionen und kann ich evtl. alle auf einmal installieren und nachher eine von denen auswählen?

    3.) Wie komme ich über Linux ins Inet? Ich benutze über XP Pro die Arcor-DFÜ!

    4.) Daten sollen vor der Linux-Installation gesichert werden! Ich habe alle gesichert. Nur meine Riesen-mp3-Sammlung nicht. Die ist 35 GB groß! Wie sichere ich die am besten?

    5.) Ich habe mit Sicherheit einige wichtige Fragen vergessen!? Bitte klärt mich über Linux auf!
    ...???

    Vielen lieben Dank im Voraus.

    Schöne Grüße


    1. Festplatte würde sich empfehlen
    2. Linux-Distribution - Wikipedia
    3. Dann machs doch genau so :D
    4. DVD brennen, aufn Stro uppen, wechselfestplatten aber warum willste die sichern haste doch alles legal gekauft also auch auf CD o.0
    5. Google

    Kannst mir auch gerne ne PN schreiben ich unterhalte mich gerne mit dir über deine Probleme
  • 1. Zu Ausprobieren würde ich eine Live CD versuchen. Die istalliert sich nur temporär, das heisst du legst die CD ein und er startet ein Linux. Von Knoppix gibts zB so eine CD

    2. LinuxISO.org - A place to learn about, download, and discuss Linux.

    3. Mit ein paar Einstellungen mit so ziemlich jeder Distri

    4 Ich persönlich schiebe die immer auf dvds

    5. Einfach hier im Forum neuen Thread eröffnen ;)
  • 1.) Wie installiere ich jetzt am besten Linux wohin?
    - Am Besten auf einen Virtuellen PC.
    Der Viruelle Pc-Datei-Leser Heißt VMWare Player und ist unter vmware.com/de downloadbar.
    Man brauch die Linux-XVM (Viruelle PC-Datei von Linux)
    Methode 1) fertige XVM Datei unter "KDE 3.5 on SUSE Linux 10" for VMware Player
    Methode 2) Den VMW-Player Upgraden auf Workstation. (160€)
    Methode 3) Den kostenlosen VMX Wizard downloaden unter VMXWizard (es wird Framework 1.1 benötigt, welches es kostenlos auf der seite microsoft.de.

    (Wenn du das fertige Betriebssystem als ISO oder DVD hast ist Methode 2 oder 3 besser, da du keine 600MB große Datei downloaden musst.)


    2.) Ich habe gehört, dass viele verschieden Distributionen geben soll. Was sind Distributionen und kann ich evtl. alle auf einmal installieren und nachher eine von denen auswählen?

    -Ich weiß auch nicht was das ist

    3.) Wie komme ich über Linux ins Internet? Ich benutze über XP Pro die Arcor-DFÜ!

    -Ganz normal, wie sonst auch. Wenn du W-lan benutzt musst du dir die linux-treiber von der herstellerseite downloaden

    4.) Daten sollen vor der Linux-Installation gesichert werden! Ich habe alle gesichert. Nur meine Riesen-mp3-Sammlung nicht. Die ist 35 GB groß! Wie sichere ich die am besten?

    -Bei einem Virtuellen Pc wird nichts gelöscht.
    du kannst auf die Dateinen deines andren rechners zugreifen, wenn du bei der Installation Die Verbindungsart Bridged augewählt hast.
    Fals du es doch nicht auf einem Virtuelllen Pc installieren willst, dann lege eine neue Partition an (nimm dafürt am besten Acronis Partitionmanager. Die Vollversion von Chip habe ich auf rapid geuppt. Schreibe ne mail an [email protected] und du bekommst, was du brauchst.


    5.) Ich habe mit Sicherheit einige wichtige Fragen vergessen!? Bitte klärt mich über Linux auf!

    -LINUX IST DAS SICHERSTE BETRIESSYSTEM DAER WELT UND ALLE VIREN WURDEN SCHON DEM SCHUTZ HINZUGEFÜGT.
  • fini963 schrieb:


    5.) Ich habe mit Sicherheit einige wichtige Fragen vergessen!? Bitte klärt mich über Linux auf!

    -LINUX IST DAS SICHERSTE BETRIESSYSTEM DAER WELT UND ALLE VIREN WURDEN SCHON DEM SCHUTZ HINZUGEFÜGT.


    Was soll der Post bitte? Sicher ist nur eins und zwar das wir alle mal sterben werden und ich würd ned behaupten das Linux sicher ist o.0
  • Sgt.Snake schrieb:

    Was soll der Post bitte? Sicher ist nur eins und zwar das wir alle mal sterben werden und ich würd ned behaupten das Linux sicher ist o.0


    Und was soll der Post bitte Snake???
    Dein Vorgänger hat wenigstens was zum Beitrag gepostet, Du mal wieder nur Müll!!! :mad:
    Du bist hier und auch in keinem anderen Forum MOD, also benimm dich entsprechend!
    Es steht Dir in keinster Weise zu die Leute hier anzugreifen!
    Ich sehe hier von einer Verwarnung ab, das bringt bei Dir ja scheinbar eh nix! Manche Leute sind einfach unbelehrbar, scheinbar gehörst Du dazu!
    Aber für die Zukunft unterlasse bitte solche Müll-Spam-Antworten!
    mfg...
    Imperator
  • @ Jerry hier ist so eine Multi DVD (8 GB Linux)

    hxxp://www.linux-cd.info/oxid.php/sid/
    12530100b322b93b85488355150f99cb/
    cl/details/cnid/55843da9268199921.44112801/
    anid/55843da929f715332.25142514

    (alles nacheinander eingeben!!!)

    Mfg

    sixpac
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln -> gelöscht
    MfG xlemmingx
  • Ich mach mal einen verständlichen Post :D

    1. Entweder du nimmts Tools um deine 135 GB Partition kleiner zu machen (z.b. Norton Partition Magic) oder holst dir VMWare. Die VMWare Methode kenn ich persönlich zwar nicht, aber du holst dir die 30-Tage Workstation Version, machst dir damit eine Installation und kannst dann mit dem kostenlosen Player das Linux benutzen.

    Falls du dir eine neue Partition machst nimm am liebsten 35 GB von der großen Partition weg (falls du das System wirklich nutzen willst) und mach 5GB als fat32 Partition, wo sowohl Windows als auch Linux drauf schreiben können.

    Kannst dir den Rest auch bei dem Link bei 3. ergucken / erfragen.

    2. Distributionen werden in der Wikipedia näher erklärt. Ich würde einem Anfänger zu Ubuntu raten, da es wirklich anfängerfreundlich ist.
    Da gibts auch eine Community namens ubuntuusers - Das Portal für Ubuntu, Kubuntu, Edubuntu und alle anderen Ubuntu-Derivate

    3,4,5. Zu allen restlichen Fragen dürfte etwas bei ubuntuusers.de sein. Ansonsten dort im Forum nachfragen. Keine Angst. Die beissen nicht ;)