Grafikkartenkauf (bis 200 €)

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkartenkauf (bis 200 €)

    Hallo,

    ich beabsichtige in nächster Zeit, eine neue GraKa zu kaufen.
    Leider habe ich selbst recht wenig Ahnung auf dem Gebiet.

    Mein Hauptgrund für eine neue Grafikkarte ist TES4: Oblivion, ich würde das Spiel gerne mit mittleren bis hohen Einstellungen spielen und modden, das hat mir schon bei Morrowind unglaublich Spaß gemacht :)
    Im Moment habe ich eine GeForce5600XT, also Zeit, dass sich was ändert ;)

    Ich habe noch keine Karte ins Auge gefasst, da ich mich, wie gesagt, nicht besonders gut auskenne. Ansonsten habe ich 3,06 GHz, Pentium 4 und 512 MB Ram, demnächst sehr wahrscheinlich 1024, ich denke, das istz auch ein wichtiger Aspekt bei so anspruchsvollen Spielen, oder?

    Ich plane bis zu 200 Euro auszugeben und würde gerne wissen, welche Auswahl ich habe bzw. was die sinnvollste Investition ist, wäre natürlich toll, wenn die Karte nicht 2 Monate später wieder komplett veraltet ist, mit meiner 5600XT bin ich auch über 2 Jahre super zurecht gekommen.

    Also, schreibt bitte alles rein, was ihr mir empfehlen könnt und/oder eure Erfahrungen mit bestimmten Karten meiner angegebenen Preisklasse.

    Danke schonmal!

    MfG

    Pulse
  • Pulse schrieb:

    Mein Hauptgrund für eine neue Grafikkarte ist TES4: Oblivion, ich würde das Spiel gerne mit mittleren bis hohen Einstellungen spielen

    also da kommste beim besten willen mit 200€ nich weit. da musst dann eher so in die richtung von ner 7800 GS (~300€) und ein absolutes minimum von 1024 mb ram, aber das willst dir ja eh holen :)

    und so nebenbei, agp karten sind mittlerweile schon überholt und veraltet :(

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Hm, das hab ich schon fast befürchtet ;)

    was wäre denn zB mit diesen beiden Karten hier:


    Sapphire Technology X850 PRO

    Gainward Bliss 7600 GT PCX

    Sind die völlig ungeeignet?

    edit: hab grad gesehn, die erste is agp, was ist denn der unterschied zu pcie?
  • Also wenn du max. 200€ ausgebenw willst, wäre eine X850 Pro schon das beste was du bekommst, für 240€ aufwärts gibts ne 7800GS die atm die beste AGP Karte ist...Link zu ner X850 Pro
    Ob du damit Oblivion auf mittleren bis hohen Details zocken kannst weiss ich allerdings nicht... und ob dir die Karte auch nochmal 2 Jahre lang reicht liegt ganz allein an dir und deiner Auswahl an Spielen und Grafikeinstellungen, schließlich werden neuere Spiele wieder etwas aufwändiger werden und die Graka is ja auch nich mehr die jüngste ;)
  • Pulse schrieb:


    edit: hab grad gesehn, die erste is agp, was ist denn der unterschied zu pcie?

    um ne pcie graka nutzen zu können musst du dir erstmal ein neues mainboard kaufen. wenn du pech hast auch noch ne neue cpu/ram.... also der umstieg auf pcie kostet definitiv mehr als 200€, früher oder später wirst du, so wie jeder andere auch, allerdings umsteigen müssen.

    zu der x850
    ich kann dir davon nur abraten, erstens ist es ne ati karte :D und zweitens setzen so gut wie alle neuen spiele auf sm 3.0 für bessere optik/performance, somit wärst du mit ner karte die sm 3.0 unterstützt besser beraten als mit ner x850 (sm 2.0)

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Und wie sieht es mit der 2. aus?
    Gainward Bliss 7600 GT PCX ?

    hat jemand erfahrungen mit dieser karte, ist die besser als die ati-karte (und was ist eigentlich sm 3.0 bzw. 2.0)?

    und inwiefern hängt die grafik eigentlich mit dem prozessor zusammen, also würde diese karte von meinem system (oben gepostet) irgendwie ausgebremst oder so?

    edit: ich hab mich etwas unklar ausgedrückt, ich erwarte natürlich nicht, die nächsten 2 jahre alle spiele super spielen zu können, ich meinte mit "super zurechtgekommen", dass es mir mit meiner FX5600XT gereicht hat, doom3 oder farcry mit niedrigeren einstellungen spielen zu können, wogegen ich hl2 oder morrowind auf 1024*768 spielen konnte, was mich schon überrascht hat.
    mir ist klar, dass der fortschritt bei grafikkarten rasend schnell ist, nur möchte ich das geld nicht für eine karte rauswerfen, mit der ich in ein paar monaten kein neues spiel mehr zum laufen kriege.
    weil ich so eine fehlinvestition vermeiden will, frage ich hier nach =)
  • halskrause schrieb:

    ich kann dir davon nur abraten, erstens ist es ne ati karte :D und zweitens setzen so gut wie alle neuen spiele auf sm 3.0 für bessere optik/performance, somit wärst du mit ner karte die sm 3.0 unterstützt besser beraten als mit ner x850 (sm 2.0)

    Also bin auch kein ATI Fan, aber für max. 200€ bekommt man für AGP halt keine bessere Karte von NV ;) auch wenn man dann auf SM3 verzichten müsste. (SM2/3 heisst übrigens Shader Model 2/3 - mehr Infos bei Google & Co.) Aber schalt mal bei nem Spiel von SM1/2 auf SM3... wo isn da der Performancezuwachs??? Bessere Optik ja, bessere Performance nein! (zumindest hab ich immer schlechtere Werte bei SM3 als bei SM1/2)

    @ Pulse... zu deiner Frage mit der 7600GT... dafür bräuchtest du wie du selbst schon gemerkt hast ein PCIe Board, was wiederum ~ 100€ macht. Ausserdem ist die Karte auch nicht viel besser als z.B. eine X850 Pro oder eine 7800GS.

    Mit der letztgenannten hättest erstmal keine Probleme die Spiele ordentlich darzustellen, da kannst auch auf hohe/mittlere Details stellen (bei den von dir genannten Games)... die im Moment günstigste 7800GS bekommst du hier

    Aber wie du ja schon selbst erkannt hast sind 512 MB RAM auch zu wenig, vorallem wenn du eine neue Grafikkarte kaufst, wird das die Bremse in deinem System sein. Da wären 1GB echt angebracht ;)

    MfG Nullchecka
  • Vielen Dank an alle für die Antworten und die Beratung!

    Die 7800GS wurde überall positiv bewertet, wo ich mich umgesehen habe, deshalb werde ich mir wohl, wenn ich 1GB Ram habe, diese auch zulegen, ich denke da kann ich nichts falsch machen.

    Nur eine Frage noch:

    Was ist eigentlich der besondere Unterschied zwischen AGP und PCIe? Lohnt es sich, die eben genannte AGP Karte zu kaufen, wie sind denn die Zukunftsaussichten mit einer solchen Karte, hat AGP noch Zukunft, was sind die Vor- bzw. Nachteile einer AGP-Karte?

    MfG

    Pulse
  • Ich hab ne Geforce 6600GT 128 MB. Das Spiel stellt sich wenn ich es zum 1. mal starte auf mittel. Aber das stockt total!!! Und die hat 150 € gekostet!!
    Bei meinem Kumpel, der hat auch ne Geforce 6600GT mit 256 MB. Da läuft es auf Mittel flüssig!!!
  • Es gibt eigentlich nicht so grossen Unterschied. Sind halt andere Übertragungsmethoden. Zur Zeit sind die gleichen Karten, sowohl für AGP als auch für PCIe, gleich schnell. Also ist der Bus genau so schnell. Nur ist halt PCIe die Zukunft, deshalb wird jetzt alles dafür entwickelt, man will ja nicht auf der Stelle stehen bleiben. Ausserden bietet PCIe neue Möglichkeiten, in Sachen Multi Rendering. SLI, Crossfire und co.
  • Aha, naja pcie kommt für mich eig eh nicht in frage, hab ja nicht mal ein passendes mainboard.

    nur noch eine letzte frage:
    was ist der unterschied zwischen der

    Club 3D GeForce 7800GS und der

    MSI NX7800GS-TD256
    ?

    Die MSI Karte ist teurer aber bei den Produktdetails finde ich soweit keinen Unterschied.
    THX für die Hilfe

    greetz

    Pulse
  • naja nen unterschied hast du höchst wahrscheinlich nur beim software paket und vllt bei der kühlungslösung.
    es kann auch sein das einer der beiden hersteller ein anderes platinenlayout als das referenzdesign verwendet was sich dann auf die leistung auswirken könnte, aber ich glaub nich.
    aber mit der MSI kannste nix falsch machen ;)

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Hab ja selbst eine 7800 GS, und zu der Zeit als die GS kamen, hab ich mich reichlich informiert. In diversen Foren wird gesagt dass die MSI Karte nur einen 1,6ns Speicher hat. Der Rest aber 1,4ns. Das wirkt sich in der Übertaktbarkeit heftig aus. Sprich die 1,4er gehen auf locker 1400MHz RAM Takt.
  • Danke an alle für die Beratung, ich habe mich jetzt für die 7800GS von Club 3d entschieden. :)

    Spielt mein System dabei eine große Rolle?
    Ich habe nämlich einen Medion-Komplett-PC (Mainboard: MSI MS 6701, BIOS: Phoenix Award Bios v6.00PG) und habe mal gelesen, dass es beim Aufrüsten von Medion-PCs zu Problemen oder Komplikationen kommen kann.
    Bei meinem Chipsatz steht noch: "AGP Durchsatzgröße: 128MB, Fast-Write: Nicht unterstützt", weiß nicht, ob das wichtig ist.

    Die Daten habe ich mit aida32 rausgefunden.

    greetz

    Pulse
  • Hy
    Ich hab hier einen Tread für Dich gefunden,was Deine frage klären sollte.Wenn Deine Graka die Du jetzt bestellt hast nicht mit AGP 8X laufen sollte und sich die fast write unterstützung für 128 Mb nicht Automatisch Aktiviert,dann lies Dir mal den Tread hier durch.

    Bitte via PN, da das verlinken auf fremde Foren nicht gestattet ist!
    greetz lukas2004
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Da du mit deinem Board eine AGP karte brauchst:

    Geforce 6600GT
    besser wäre die 6800
    da die aber nicht mehr für agp hergestellt wirst kannst du das vergessen.

    Mein Tipp Gay nward 6600GT Silence!
    Es sei denn du stehst auf Overclocken sprich übertakten. Dann vergiss das Silence! und nimm nur die 6600gt
    ql wäre die 256mb version
    ich hab die 128mb version und bin damit glücklich. Bin aber auch Gamer im clan sprich -> Low einstellungen =)

    p.s: Modden kannst du auch in der Low einstellung oder?? kenn das spiel nich...
  • Ja, modden kann ich natürlich in jeder Einstellung, nur fände ich es bei einer neuen Karte natürlich gut, wenn ich aktuelle Spiele auch auf höheren Einstellungen spielen kann, und in allen Testberichten, die ich gelesen habe, wurde mir das bei der 7800GS bestätigt, deshalb werde ich mir die kommendes wochenende wohl auch zulegen :)

    nochwas zum arbeitsspeicher:

    ich habe 2 ram-steckplätze die beide belegt sind (2x siemens 256MB).
    Ich plane nun, einen 1024MB-Block von Samsung zu kaufen, beide 256er Blöcke in meinen alten PC einzubauen (inklusive meiner alten GraKa) ist zwar nur ein 500 MHz Rechner, aber mal sehn ;) und durch den 1024er Block nur einen Platz zu belegen, um mir somit noch einen frei zu halten im aktuellen Rechner.

    Sollte ich denn besser DDR oder DDR2-Ram nehmen, gibt es irgendwas, was sich positiv auf die GraKa oder sonstige Leistung des Rechners auswirkt?

    MfG

    Pulse
  • also zuerst mal @fraggla
    is ja alles schön und gut was du da schreibst, aber wir sind schon zwei generationen weiter mit den grakas...... 6600GT ist hoffnungslos veraltet....

    @Pulse
    ja bei dem ram hat eine tatsache grosse auswirkungen, nämlich das ddr2 nich auf dein board passt und du demnach mit ddr2 ram nich sehr glücklich wirst :D
    ausserdem solltest du 2x512mb riegel kaufen wenn dein board dual channel unterstützt. bevor du jetzt fragst was dual channel ist, hier lesen.

    übrigens gibts von aida32 schon n nachfolger, nennt sich everest. die beiden progs sagen dir auch ob dein board dual channel unterstützt ;)

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Hallo Puls!
    Wenn du echt nicht mehr als 200€ ausgibst dann kommt in meinen Augen NUR diese in Frage:
    Klick
    Es ist gewiss das du Oblivion nicht alles auf max stellen kannst ohne Harte Ruckler.


    Ansonsten suche hier eine aus - Achte halt nur auf AGP und den Preis :D
    Platz 13 ist die schnellste AGP Karte!

    Aber mal ehrlich - ich würde mir neuen Rechner kaufen :D da du denke ich mal bei Gothic 3 oder Crysis (Ende 2006) wieder eine neue Graka kaufen wirst wenn du alles auf mittel zocken möchtest.
    Es ist jeden seine Entscheidung ;)

    MFG
  • So, ich habe mir jetzt die MSI NX7800GS gekauft und bin vollkomen zufrieden damit!
    Vielen Dank an alle für die nette Beratung!!

    Nur ein Problem habe ich noch:

    Ich musste noch ein neues Netzteil kaufen, was aber nicht in mein Gehäuse passte, deshalb habe ich alles in ein größeres umgebaut (und bin auch stolz drauf, dass ich es geshafft habe ;) )
    Allerdings habe ich absolut keinen Ton.
    An meinem Motherboard, wo sonst alles super funktioniert, ist ein Audioanschluss, vorher funktionierte dieser auch, aber jetzt nicht mehr.

    Lautstärkeregelung ist alles richtig eingestellt, Treiber habe ich (Realtek AC'97), aber jetzt weuß ich nicht mehr weiter...



    greetz

    Pulse


    EDIT:
    Wenn ich im Geräte-Manager Realtek AC'97 Audio deaktiviere und dann wieder aktiviere kommt: "Neue Hardware gefunden: SM- Bus-Controller"
    Aber ich finde einfach keinen Treiber dafür, hat das was mit meinem Soundanschluss zu tun?

    Im BIOS habe ich mal kurz nachgesehen, Onboard-Sound ist aktiviert

    PS: Falls wirklich der Anschluss kaputt ist, an meinem Gehäuse ist noch ein Audio-Anschluss, davon geht im Inneren dieses Kabel aus:
    Audio Kabel

    Kann ich dieses irgendwo anschließen und wenn ja, wo? (Sorry wegen der schlechten Qualität)
  • HI


    Habe eine 7600GS und Arbeitsspeicher von 2GB was meint ihr brauche ich eine neuere Karte.Habe noch eine Frage habe winxp und einen Intel D Prozzesor aber die genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr so um 600,wie finde ich das herraus.Und Mainboard auch wegen Treiberupdate


    mfg
    vienna
  • für 200 € kannste zwar kein highend grafikkarte kaufen aber ich empfehle den msi 7600 GT TDH (kein übertakte version) und würde bei oblivion locker 1024x768 auflösung und hohe detail halten
    naja zumindest wenn du noch 1Gb RAM und ca. 3ghz oder mehr hast
  • So, nachdem ich mir nun die MSI NX7800GS, ein neues Netzteil, 1GB DDR-Ram und ein neues Gehäuse zugelegt habe, funktioniert alles super!
    Bin zwar mit den 200 Euro nich so ganz hingekommen, aber immerhin klappts jetzt ;) (das mit dem Audio-Kabel auch).

    Vielen Dank an alle, die mir hier meine Fragen beantwortet und mich beraten haben, bin jetzt ein ganzes Stück schlauer!
    THX

    Keine weiteren Fragen, ;) der Thread kann jetzt ruhig geschlossen werden!

    MfG

    Pulse