Mega Prob!!!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mega Prob!!!

    Also ich hab mal wieder n problem und es is echt n scheiß problem!
    Also von anfang an:
    ich hab mir jetzt die TV-karte Sky Star 2 zugelegt und heute ist die gekommen.
    naja bin gleich an den pc gegangen und hab die eingebaut und die software installiert. alles, was auf der cd(die dabei war) drauf is.
    so weit so gut bis dahin hat auch noch alles geklappt. dann wollt ich mal sehen ob alles geht. ich hab zwar nur ein analoges LNB, wollt aber halt trotzdem mal gucken ob da was geht. hab den rechner neu gestartet. Dann als er oben war, kam auch schon in der taskleiste das symbol für die tvkarte, bin da auch gleich mal drauf.
    Status stand auf rot und hab dann n bissl dran rumgespielt und dann war da n grüner punkt. ich dacht mir dann naja anscheinend empfängt die was. dann bin ich auf Sender-Management und auf suchen.
    Es sind dann die ganzen frequenzen durchgemacht worden und dann nach ca. 2min -> totalaussetzter von meinem pc -> blauer bildschirm und nix ging mehr!:mad:
    naja was wollt ich machen außer am netzteil den schalter umzulegen und neu zu starten?!
    jetzt des prob: nur kam dann nix mehr!!! der Rechner is zwar ein gegangen, das monitorpowerlämpchen war aber auf orange(heißt monitor is zwar ein, empfängt aber nix). hab dann wieder ausgemacht und neu gestartet-> das gleiche!
    hab dann den rechner aufgeschraubt und die tv-karte wieder rausgenommen, dabei ist mir aufgefallen, dass im lüfer der Graka ein stromkabel gehangen war und er sich somit nicht drehen konnte!!
    naja auf jeden fall geht jetzt nix mehr:(
    Weiß da jemand von euch weiter?? oder is die graka nur heiß gelaufen und braucht jetzt n bissl zeit, dass alles wieder geht?
    ich mein meine größte angst is, des die sich verabschiedet hat!:( :mad:
    is ne ATI X1900XTX-> also net grad die günstigste
    hoff ihr könnt mir hier wieder mal helfen! Dankeschön schon jetzt mal!
    MfG
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Ozzman schrieb:

    ich mein meine größte angst is, des die sich verabschiedet hat!:( :mad:


    und ich befürchte das genau das passiert ist. Ohne jegliche Kühlung sind die Dinger ruck zuck durch, denn die werden ja schon mit Kühlung verdammt heiß. Leih dir mal eine andere Graka und versuch es mit der ob es wieder läuft, dann weißt du genaueres. Aber wie schon gesagt : Das Ding kannst du höchstwahrscheinlich in die Mülltonne schmeißen.
  • also piepen tut da nix wie zum beispiel wenn was mit dem ram net stimmt oder so.

    edit wie sieht es eigentlich dann in einem überhitzungsfall mit Garantie aus? ich mein was is, wenn ich auf ner lan bin und zock 24std oder noch länger und dann wird die durchgeschossen? is doch dann genau das gleiche, wie in meinem fall oder net? ich mein die müssen mir ja dann nachweisen, dass ich die kaputt gemacht hab und net anders rum
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • das mit ner durchgezockten lanparty zu probieren würde ich lassen, die kommen dann mit dem argument grob fahrlässig etc...
    mach das was meine vorredner geschrieben haben, leih dir ne graka von nem kumpel, wenn sie klappt ist scheiße und wenn sie nicht klappt ist auch scheiße.....
    bau deine graka bei nem kumpel ein, wenn sie klappt, hast was anderes zerschossen, mobo oder so, wenn sie nicht klappt.....


    mfg
    EK
  • Engelskrieger schrieb:

    das mit ner durchgezockten lanparty zu probieren würde ich lassen, die kommen dann mit dem argument grob fahrlässig etc...

    sry, aber das is mist. ne graka bzw die gesamte hardware hat sowas aus zu halten. die dinger haben nich umsonst min. 2 jahre garantie.....

    @Ozzman
    wenn du denen das mit dem kabel verschweigst und der händler halbwegs nett is bekommst ne neue, aber im allgemeinen, beweisen müssen die dir garnix ;)

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • hi

    also das hört sich nicht gut an.dreht die lüfter vom mainboard ,gaka und netzteil oder der lüfter vom cpu geht der an.also das da kein piep ton kommt hört sich mehr an als ob das mainboard nicht mehr geht und wenn du mal deine graka bei ein kumpel mal einbaust um zu sehen ob die graka noch heile ist nur denn kannst die schon ausschließen und wenn es doch die graka sein sollte würde ich es so machen wie @halskrause es sagt mit den kabel verschweigen.


    Edit:ziehe mal kurz die Arbeitsspeicher raus und wieder rein und was für ein piep ton ist es den
    cosmo
  • Also bin grad von der Berufsschule gekommen. ich bau jetzt mal die graka von meinem vater seinen pc raus und in meinen rein. dann meld ich mich wieder.

    nochwas: gestern abend hab ich mal die graka rausgemacht und angeschaut.
    wenn man die doch zur seite dreht und sich die schmale seite der graka anschaut, is die doch so beige oder so ein farbton. an einer stelle is mir aufgefallen, dass sie da schwarz ist. hat vllt die flächt von nem cm.

    und das was anderes kaputt is, denk ich erstmal net, weil es laufen alle lüfer, man hört die festplatten arbeiten und am Motherboard leuchten auch die led´s. Naja wie gesagt ich meld mich gleich wieder.


    also habs jetzt mit ner graka von nem freund probiert (war meine alte graka). Ging auch nix. Naja was heißt nix?! Es is immer noch kein bild gekommen, aber das mainboard hat zumindest mal gepiep!!!:D
    hab mir dann gedacht, dass vllt der pci-e anschluss kaputt is und hab den zweiten versucht-> genau das gleiche.
    naja ich treff mich später nochmal mit mein kumpel und dann probieren wir meine graka in seinem rechner.
    hat jetzt vllt nochjemand ideen?
    !!!Hhhhhhiiiiiiilllllllllffffffeeeee!!!:(
    Ozzman

    edit/ die graka is es net, wir ham gestern mit meiner 2std aufn rechner von meinem kumpel gezockt. die is also auszuschließen.

    jemand weitere vorschläge??
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • @mod: sorry für doppelpost, aber ich wollt den thread nochmal nach oben holen, weil wenn der pc net läuft is es scheiße.

    den RAM hab ich auch getestet: geht auch normal. an nem stromkabel zur graka kanns auch net liegen, weil ich es mal mit ner 6600gt versucht hab und die braucht keinen zusätzlichen strom.
    Also es drehen sich alle lüfter, es leuchten alle LED´s, es leuchtet das LED auf dem motherboard und die Hdd´s hört man arbeiten. der Monitor is es auch net, hab mal n anderen ran und es ging auch nix.
    Was is da nun im ars**? kann es sein dass das mainboard, trotz dass sich der lüfter dreht und das LED leuchtet, doch kaputt is?
    ich weiß echt nimmer weiter!
    Bitte helft mir!!!!
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Hi!
    und wie will ich den cpu und des netzteil überprüfen?
    von meinen ganzen kumpels haben nur zwei den gleichen sockel wie ich (939). bei einem war ich schon, da bekommt man aber den cpu-lüfter nicht mehr runter.
    den anderen seh ich fast gar nicht mehr (zu unterschiedliche Arbeitszeiten)
    ich hab mal gelesen, dass wenn man n Strommessgerät an die goldenen spitzen, wo der cpu drauf ist, halt und kein strom mehr fließt, er dann kaputt is. Wenn man aber darüber mal nachdenkt, is des völliger mist.
    genau so is es mit dem netzteil: wie soll ich das überprüfen? ich mein es laufen alle lüfter und alle lampen gehen, dann kann doch an dem netzteil nix kaputt sein oder?:confused:
    naja ich hoff ihr könnt mir da noch n bissl weiterhelfen.
    Mfg
    Ozzman
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • also da hast ganz recht, das mit cpu an den pins testen ist mist. wenn du keinen kennst um mal die cpu zu tauschen dann musste das halt erstmal lassen ;)

    netztteil testet man ganz einfach indem du deins ausbaust und das von nem kumpel, weches 100%ig funzt, einbaust.
    wenn bei deinem die lüfter laufen heisst das nich das es noch die volle leistung bringt usw...

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • ok also ich weiß echt nimmer weiter!!!
    ich hab die cpu bei nem kollegen mal eingebaut und die ging. dann kam mal in nem post: ich soll die RAM´s mal rausmachen und einschalten und schauen ob des mobo piept. denn falls nicht, dann is es hin. hab ich heute auch gemacht und es piept! und zwar richtig, da ich mal die RAM am anfang falsch drin hatte, hat es genau so gepiept.
    also:
    cpu -> funzt
    graka-> funzt
    RAM -> geht auch
    Monitor -> ist auch in ordnung
    mainboard -> anscheinend auch
    Was soll ich da noch machen:confused: :confused: :confused:
    des mit dem netzteil austausch klingt ja ganz logisch, nur hab ich in meinem rechnter so viele stromstecker, dass die alle gar net mit nem netzteil von nem kumpel laufen würden.
    also ich hab n netzteil, da sind bestimmt so 6-8 stromstecker dran (nur allein die, die ein weißes oder schwarzes ende haben, wo man in HDD´s zum Beispiel steckt)
    meine kumpels haben vllt grad mal 4-5 so stecker.
    bräuchte also ne alternative um das Netzteil zu checken.
    MfG
    :( Ozzman:(
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • also zum netzteil testen brauchst du weder cd/dvd laufwerke noch festplatten oder sonst irgend was das am netzteil hängt, abegesehn von graka und mobo. sowas nennt man minimalkonfiguration. und die zwei stecker die dafür gebraucht werden hat jedes netzteil....

    das kannst eigentlich auch mal mit deinem NT machen, vllt hilft das ja...
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • halskrause schrieb:

    also zum netzteil testen brauchst du weder cd/dvd laufwerke noch festplatten oder sonst irgend was das am netzteil hängt, abegesehn von graka und mobo.


    Selbst GraKa und MoBo sind eigentlich hyperfluid. Ein Lüfter als Last genügt da völlig.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • dann weisst du aber nich ob das netzteil noch richtig geht oder nich. da das netzteil ja anscheinend noch läuft kannst du nur mit minimal konfig testen ob es noch die volle leistung bringt.
    an irgendwas muss es ja liegen das der rechner nich booten will....

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • halskrause schrieb:

    an irgendwas muss es ja liegen das der rechner nich booten will....


    Die GraKa könnte in ihren (vermeintlichen) Todeskampf den Graphikport gekillt haben...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • halskrause schrieb:

    hm vllt hat die northbridge was abbekommen...


    Eine PCI-GraKa könnte da weiterhelfen, wenn es dann nicht bootet, dann ist definitiv etwas am MoBo kaputt...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Tja oder die Festplatte hat ein mitbekommen, war bei mir auch ähnlich...Festplatte werkelte zwar noch, bootete aber nicht mehr, da der Speicher darin ansich in Arsch war, aber sie werkelte noch....und wenn es Festplatte is...steck die doch mal bei einem Kumpel als 2t Platte rein, und gucken ob sie erkannt wird, weil wenn das Mobo noch rumpiempst, würde ich noch eher auf die Platte schätzen, da er ja auch nich mehr bootet....


    Probier es mal.

    Drineos
  • sers!
    ich hab mich mal umgesehen und hab keine möglichkeit des mobo + netzteil zu prüfen. Netzteil von meinen kumpels hat net so viel leistung.

    wie sieht es jetzt mit dem umtausch aus? ich hab des zeug von mindfactory und da die fehlerhafte hardware jetzt eingegrenzt ist kann ich doch des zeug hin schicken oder?
    also ich mein ich schick des netzteil und des mobo hin, mit der bemerkung, dass ich net genau weiß welches teil kaputt is. die überprüfen des doch dann und schicken mir dann das "funktionierende" teil + dem anderen teil, das nicht kaputt war, wieder zurück.:confused:
    was meint ihr dazu?
    Mfg
    Ozzman
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Bei ihm kommt ja nichtmal am Anfang ein Bild auf dem Monitor. Das müsste kommen auch wenn die Platten kaputt sind, somit kann man die Platten eigentlich ausschließen.

    Zum Thema Garantie. Wielang hast du denn diese Artikel schon? Man muss auf den Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie aufpassen. Es wurde nicht die Garantie auf 2 Jahre verlängert sondern die Gewährleistung. In der Gewährleistung trägt der Käufer die Beweislast ab dem 6 Monat gegenüber dem Händler/Hersteller.
    Mal angenommen der Hersteller gewährt eine 1jährige Garantie auf deine Artikel und du hast sie aber schon 1,5 Jahre. In diesem Fall kann der Hersteller/Händler die kostenlose instandsetzung/Austausch der Artikel ablehnen.
  • hab des zeug seit März 2005. is alles von Mindfactory, außer die graka. Die hab ich aber erst im April oder März diesen Jahres gekauft.
    Naja so wie es dann aussieht schreib ich denen von Mindfactory mal ne Mail.:D
    Hoff die Tauschens um!
    Meld mich dann wieder
    Mfg
    Ozz

    edit/ hab dennen letzte woche mal ne mail geschickt und die wollten, dass ich des netzteil davor mal überprüfe. hab ich aber dann nicht gemacht und am donnerstag des mobo zur post gebracht. ich hoff es kommt heute schon wieder zurück. naja bis jetzt haben die keine mail zurückgeschrieben, dass mit dem board alles iO war oder sonst was.
    sag nochmal bescheid.
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • @mod: sorry für doppelpost, aber musst den thread wieder hoch holen, da jetzt wieder gesprächsbedarf besteht.

    Also hat das board ja hingeschickt, dann kam es wieder zurück mit nem zettel, dass net alles komplett wäre und die CPU-Kühlerhalterung fehlt. gut war mein fehler, also nochmal gesucht und gefunden, nur hab ich die 2 schrauben dafür nimmer, da ich nen anderen Kühler drauf gebaut hab. Dies hab ich auch auf nen zettel geschrieben und ihn mit der halterung ohne schrauben ins 2. packet und wieder hin geschickt. Heute kam es wieder zurück und war wieder ein zettel mit dabei und es is immer noch nix umgetauscht!!!
    wortlaut auf dem zettel:
    Die 2 Schrauben für die Halterung sind nicht mehr vorhanden, da ich einen neuen CPU-Kühler eingebaut habe. (war das, was ich auf den Zettel bei dem 2. Packet geschreiben habe)
    "Leider ist ohne einer montierten CPU-Kühlerhalterung keine Abwicklung möglich.
    Sehr geehrter Kunde, den von ihnen eingesandten Artikel haben Sie vor mehr als 6 Monaten bei uns erworben. Wir bitten daher um den nachweis, dass der Mangel bereits von Anfang an vorhanden war. Dies wäre Vorraussetzung für einen Gewährleistungsfall nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bis zum Eingang des Nachweises müssen wir davon ausgehen, dass ein Gewährleistungsfall im Sinne des Gesetzes nicht vorliegt"

    Wie will ich denn das beweisen??? und überhaupt, hab ich doch 2 Jahre garantie auf meiner hardware, da müsst ich doch gar nix beweisen oder net?
    Also ich weiß da echt nimmer weiter. mein pc is jetzt schon über 3 wochen:eek: dunkel!:(
    Helft mir bitte!!!
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • so wie ich das weiss bekommst du vom händler meistens nur 6 monate gewährleistung und der hersteller gibt dir 2 jahre. so oder so ähnlich. das bedeutet das du das ding vielleicht an den hersteller schicken musst. ab und zu machen das aber auch die händler. wenn es ein guter ist.