Raid Controller

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Raid Controller

    Hy Leute,

    ich wollte mir ganz gerne 2 neue Samsung Platten (250GB Sata2) holen und habe jetzt die Idee anstatt mir einen teuren Raid Controller einen normalen Sata Controller zu holen, an welchen ich dann meine Raptor 740 anschließen wollte, um dann an meinem Mainboard die beiden Samsung Platten anzuschließen und die im Raid 0 laufen zu lassen.

    Frage ist jetzt was ihr mir raten würdet, ob mein Onboard Raid (Software Raid/ IntelApplicationAccelerator Raid Edition) schneller oder gleichwertig ist mit einen Raid Controller? Oder ob ich mir doch lieber nen Raid Controller holen soll und da die Samsung Platten ranhauen soll?

    Dann habe ich noch eine andere Frage, und was ihr empfehlen würdet:
    Windows auf Raptor lassen
    oder auf die beiden Samsung Platten im Raid 0 (Mache viel Grafik und 3D Sachen)

    Das wars dann auch schon an Fragen^^

    THX TigerXP
  • ein externer raid controller muss nicht unbedingt besser sein als ein onboard... ich würde den onboard benutzen und gucken ob mir das reicht was er leistet... ich selber habe einen raid controller gekauft... aber nur aus dem grund weil ich keinen onboard hab *g*

    windows würde ich auf der raptor platte lassen... bei grafik und 3d programmen brauchste keine festplattengeschwindigkeit sondern ram... stock auf 1 GB auf und das sollte dann reichen (wenn du es net schon hast!)

    raid 0 würd ich auch auf jedenfall machen! hab ich selber und mir ist seit 3 jahren keine platte abgeraucht....
    benutze allerdings nur seagate platten!

    mfg
  • Ok, dann werde ich mir wahrscheinlich nen normalen Sata Controller holen an den ich dann meine Raptor ranmache (weil ich ja nur 2 Sata Anschlüsse aufn Board). Hat jemand da einen billigen Controller als Empfehlung?

    P.S.: Habe 2GB Arbeitsspeicher^^