Laptop kaufen? Was könnt ihr empfehlen?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop kaufen? Was könnt ihr empfehlen?

    Hallihallo!

    Meine Freundin möchte sich gerne einen Laptop kaufen. Dieser sollte folgende Eigenschaften aufweisen:

    - Intel Pentium (kein Celeron)
    - mind. 80 GB
    - 512 RAM
    - 15,4''
    - Bildschirm mit guter Qualität - farbecht
    - mind. 3h Akkulaufzeit
    - 2x USB
    - Nicht zu schwer
    - Grafikkarte: Eher nebensächlich
    - max. 800€

    Kennt da jemand was? Bzw. hat jemand schon Erfahrungen mit einem Model, das diesen Kritieren entspricht? Und werden die Laptoppreise eventuell in nächster Zeit steigen?

    Sie hat sich jetzt mal den "Acer Aspire 1642 WL MI" angeschaut. Kennt den einer? Die Acer-Serie soll wohl leider etwas laut sein.

    Da ich mich mit Laptops und Hardware nicht all zu gut auskenne kann ich ihr leider nicht viel helfen. Aber vielleicht kann es ja jemand von euch.
  • Also ic kann dir da nur das neue MAcBook empfehlen - praktisch, schnell, mobil und lange Akku laufzeit. Außerdem kann man seit neustem sogar Windows darauf installieren, wenn euch MAcOS nicht gefällt :D

    Ich werde es mir demnächst auch als Arbeits Laptop holen

    Link : h22p://www.apple.com/de/macbook/macbook.html

    Kostet zwar etwas mehr, bekommst aber auch mehr für dein Geld - aber bekommt man den Vorgänger ( etwas leistungsschwächer) bei EBay für knapp 600€
  • @ Dead-hawk: Fujitsu-Siemens ist meiner meinung nach nicht zu empfehlen..meine mutter hat so eins und da ist
    1.: die tastatur ziemlich schlecht=einmal taste drücken(ganz kurz), dann meistens buchstabenwiederholunge , wenn man z.b. ein t schreiben will dann kommen da 2t, ganz egal wie schnell und wie sanft man da draufdrückt
    2.: die lüfter sind laut
    3.: das touchpad reagiert auch n wenig komisch

    ich selber hab n toshiba m 30x 120, mit dem bin ich recht zufrieden, is im moment auch noch rehct aktuell und wird auch nicht mehr mehr als 800€ kosten

    naja die entscheidung sollte dann bei euch liegen, ich will siemens ja nicht schlecht machen, auch wenns so rüberkam, kann natürlich geräteabhängig sein
  • IBM (bzw. jetzt Lenovo) ist von der Verarbeitung her echt Top. Mittlerweile sind die auch nichtmehr ganz so teuer und für 800€ bekommt man auch schon eins. Dann allerdings (glaub ich) mit Celeron M. Der ist allerdings nichts anderes als ein Pentium M (der von Centrino) ohne Stromsparfunktion.

    Wovon ich auf jeden Fall abrate ist Gericom!! Hat bei mir grade mal 3 Monate gehalten :mad: