PC im Netzwerk mit 2 Netzwerkkarten betreiben???

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC im Netzwerk mit 2 Netzwerkkarten betreiben???

    Hallo Leute,
    ich habe nen PC, den wir als Server auf großen LAN's nutzen.
    Hab da auch 2 Gigabit-Netzwerkkarten drin.
    Wollte nun wissen ob und wie ich da das Netzwerk so einrichte, dass praktisch der DC++-Server über eine Karte läuft und die jeweiligen Gameserver über die andere laufen?
    Geht dass und bringt das überhaupt was???
    Wäre nämlich gut, denn wenn DC++ läuft brechen jedesmal die Pings auf dem (bspw.) CS-Server ein....!

    Bitte helft! ^^
    Danke.

    MfG Marionette
  • das sollte möglich sein, aber ob der ping dardurch besser wird...

    Dazu mußt du die beiden Server fest der jeweiligen IP zuordnen, dann lauschen die nur auf IPx und nicht auf IPy...

    @OT
    Was ist DC++
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • DC++ ist so ein Client für das DirectConnect Netzwerk, welches sozusagen zum Datenaustausch genutzt wird und man auch mit den eingeloggten Usern chatten kann....!
    Habe dazu nen Programm um einen DC++- Server zu starten, wo man auch die IP eingeben kann (der Netzwerkkarte) woraus sich der Server dann auch bezieht, nur das Problem ist, dass sich der CS- (oder andere Gameserver) dann auch auf diegleiche IP bezieht, also man das nicht wirklich einstellen kann.
    Habe auch den beiden Karten unterschiedliche IP's vergeben, doch die Server beziehen sich ausschließlich auf eine und wenn man beim DC++ die andere Karte (auch andere IP) eingibt dann funzt der Server nicht, jedenfalls kein keiner im Netzwerk den finden.

    Ne Idee was man da machen kann??
  • Das musst du Programmintern regeln können, Windowstechnisch kannst du das nicht vorgeben.

    DC++ musst du quasi beibringen, dass nur den Traffic einer bestimmten IP abhört und CS musst du dann intern auf die andere Karte leiten.

    Da Server in den allermeisten Fällen mehrere NICs haben, sollte dies normalerweise kein Problem darstellen.

    Was du noch machen kannst, du kannst ein Teaming über beide Karten bilden. Dann hast du 2GBit Full Duplex, muss aber der Switch unterstützen.

    Warum nun die einzelnen Server nicht auf bestimmten NICs funktionieren kann ich mir nur in einer Firewall erklären, ist die denn richtig eingestellt?

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Wenn der Server läuft ist eigendlich immer die Firewall ausgeschaltet..!
    DC++ kann ich ja beibringen welche Netzwerkkarte es nehmen soll, aber wie soll ich dass bei Games wie CS oder CoD.......machen??? Gibts da Konsolenbefehle??

    Andere Frage, wie kann ich diesen Fullduplex (2GBit) einrichten???
    Auf jedenfall unterstützt der Switch Fullduplex und hat auch 2 Gigabitports.
    Bitte erklärts mir (wenigstens eine der FRagen :D ).
    Danke.

    MfG Marionette
  • der switch muss trunking unterstützen...

    fullduplex oder gigabit ports sind dafür egal...

    du nutzt halt 2 100Mbit als einen, also "nur" 200Mbit

    Bündelung - Wikipedia

    Welches OS?
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Also nochmal zum Verständnis, das Ding ist kein Server, sondern eine Arbeitsstation?

    Dort läuft DC++ in der Server und nicht in der ClientVersion drauf. CS und andere Spiele laufen aber in der Clientversion drauf und nicht als dedizierter Server?

    Verstehe ich das richtig?

    Nun ob Windows XPprof. Teaming unterstützt, keine Ahnung, wäre mir neu, Windows Server 2003 kann das und vorausgesetzt die Treiber stimmen kannst du das in den NIC-Karten Einstellungen festlegen. Dann wird aus beiden LAN-Verbindungen eine dritte gebildet, welche geteamed ist.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • chicken schrieb:

    Also nochmal zum Verständnis, das Ding ist kein Server, sondern eine Arbeitsstation?

    Dort läuft DC++ in der Server und nicht in der ClientVersion drauf. CS und andere Spiele laufen aber in der Clientversion drauf und nicht als dedizierter Server?

    Verstehe ich das richtig?

    Nein nicht ganz, das Teil hat zwar keine Serversoftware drauf (sprich Windows Serverv 2003), soll aber trotzdem bei LAN's als Server agieren.
    DC++ läuft als Serverversion und AUCH CS und andere Games laufen als Server (dedicated Server) !!

    Möchte nicht unbedingt Windows Server draufmachen, gibt es da nicht ein Programm womit man dass mit dem Teaming ähnlich konfigurieren kann (unter XPpro)??
    Oder wenigstens eine Möglichkeit die IP's auf 1.) den DC++ Server und 2.) den dezitierten CS (u.a.) zu lenken???