IDE Raid mit MSI Board funzt nicht!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IDE Raid mit MSI Board funzt nicht!!!

    Hi Zusammen

    Ich hab ein Problem mit meinem MSI K7T266 Pro2/-RU V.2.0.

    Ich hab 2 80 GB IBM Platten am Promise Raid Kontroller angehängt und ein Raid 1 konfiguriert. So weit, so gut!

    Icxh boote jedoch von einer anderen Ide Platte und wollte nacher diese Installation per PQ Partition Magic aufs Raid schieben.

    Nur sehe ich die Platte nicht unter XP. Den Promise Treiber hab ich installiert und er siet unter den Geräten auch einen Raid kontroller.

    Muss ich vom Raid booten, damit ich das Ding nutzen kann??

    Besten Dank für Eure Hilfe!!!
  • Hey,

    ne du mußt nicht booten vom RAID.

    Hab auch ein MSI (845Ultra AR mit MBFastTrak 133 von Promise), hatte anfänglich viel Ärger mit dem Ding, hat sehr oft im Bootvorgang das Array nicht gefunden.

    Siehst du die Platten bzw. als Array zusammengefasst in der Datenträgerverwaltung. Da würde ich zuerst mal schauen "Systemsteuerung - Verwaltung -Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung"
    Wenn du sie da nicht siehst, hat WinXP zwar den RAID-Controller erkannt, aber noch nicht das Array als solches. Dann hilft nur nochmals booten (war anfänglich bei mir auch so). Wenn du schon Daten drauf hast, solltest du auch vorsichtig sein mit anderen Treibern installieren, da diese die Array-Clustergrösse unterschiedlich behandeln und du alle Daten damit "schiessen" kannst

    Jedenfalls nach der Neu-Erkennung des RAID-Array vom Controller kann es in XP nötig sein, den Rechner nochmals zu booten um das Array auch in XP sichtbar zu machen

    Alain:)