ish tividi & TechniSat CableStar 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ish tividi & TechniSat CableStar 2

    Hallo Leute,

    mein dad will jez auf DVB-C umsteigen (Sat kommt nicht in frage weil er alle leitungen neuziehen müsste). Ins Wohnzimmer kommt ein PC, die Zusammenstellungen übernehme ich :D .
    Darein sollte eine "TechniSat CableStar 2".

    1. Was ist mit HDTV, funzt das mit ner TV-Karte?
    2. Strahlt ish tividi HD-Programme aus?
    3. Von ish tividi gibts iwie ne "SmartCard" und da soll ich beim bestellen den receiver auswählen, aber ich will ja ne TV-Karte, brauch ich die SmartCard trotzdem und wie wird die angeschlossen?

    THX schonmal im Voraus für alle Antworten,
    Fireball
  • 1. HDTV fähige TV Karten gibt es. HDTV ist hochauflösendes Fernsehen.
    2. Weiß ich nicht, aber wenn brauchst du ein Receiver der HDTV tauglich ist.
    3. Die Smart Card wird soweit ich es verstanden hab, benötigt um die Programme zu entschlüsseln. Genau wie bei Premiere. Sie wird wie die Premiere Karten in einen Kartenslot in den Reciver geschoben.

    Ich würd mir die TV Karte sparen, da du ja ein Receiver zum entschlüsseln hast. Du brauchst nur Composite, AV oder Scart eingang am Computer um den Receiver anzuschließen und Fernsehsoftware.
  • rwtz schrieb:

    1. HDTV fähige TV Karten gibt es. HDTV ist hochauflösendes Fernsehen.

    Ich weiss was HDTV ist. Welche DVB-C Karten sind denn HDTV fähig? Hab noch keine gesehen ...

    rwtz schrieb:

    2. Weiß ich nicht, aber wenn brauchst du ein Receiver der HDTV tauglich ist.

    ich sagte, ich will KEINEN receiver, sondern ne tv-karte.

    rwtz schrieb:

    3. Die Smart Card wird soweit ich es verstanden hab, benötigt um die Programme zu entschlüsseln. Genau wie bei Premiere. Sie wird wie die Premiere Karten in einen Kartenslot in den Reciver geschoben.

    Ich will immernoch keinen receiver.

    rwtz schrieb:

    Ich würd mir die TV Karte sparen, da du ja ein Receiver zum entschlüsseln hast. Du brauchst nur Composite, AV oder Scart eingang am Computer um den Receiver anzuschließen und Fernsehsoftware.

    Ich hab doch keinen receiver! Ich will keinen und hab keinen! Wieso soll ich mir einen receiver kaufen und dann noch ne Graka mit Cinch-Eingang, wenn dann der Cinch-Eingang eh nich HDTV-fähig wäre???

    Würde mich über weitere Antworten freuen,
    Greetz,
    Fireball
  • Digitale DVB-C Karte gibt´s hier: h**p://knc1.de/d/produkte/digital_dvb_c_plus.htm

    Du brauchst ein Receiver um tividi empfangen zu können, weil es codiert übertragen wird und du das Programm mit einer bestimmten Karte, wie Premiere decodieren muss. Und wo sollst du die Karte reinstecken wenn nicht in einen tauglichen Receiver (soweit ich weiß gibt es noch keine taugliche TV Karte die tividi decodieren kann, da tividi kein CineView Modul anbietet) Wenn du keinen Receiver willst kannst du auch kein Fernsehen von tividi schauen. Ich hatte eigentlich schon in Punkt drei bei meinem Vorigen Post geschrieben warum du ein Receiver brauchst. Aber was solls!
    Du kannst statt Cinch auchScart benutzen, ist glaub ich Digital.
    Wenn du keinen Receiver hast kannst du dir einen bei der bestellung von tividi mitliefern lassen.

    Du tickst total aus wenn du nur das Wort Receiver liest! Dabei versuch ich dir nur zu helfen. Ich empfehle dir (noch) mal auf die Homepage von tividi zu gehen und dich genau über alles zu Informieren!
  • rwtz schrieb:

    Digitale DVB-C Karte gibt´s hier: h**p://knc1.de/d/produkte/digital_dvb_c_plus.htm

    Ja, die is nicht schlecht. Aber digital heisst nicht HDTV-fähig. Die aktuell free-2-air HD-Sender von Pro7 und Sat1 strahlen in MPEG4/AVC aus. Aber die aktuellen DVB-C-Karten scheinen das nicht zu unterstützen. Deswegen hab ich mal ne Mail an KNC1 geschickt.

    rwtz schrieb:

    Und wo sollst du die Karte reinstecken wenn nicht in einen tauglichen Receiver (soweit ich weiß gibt es noch keine taugliche TV Karte die tividi decodieren kann, da tividi kein CineView Modul anbietet) Wenn du keinen Receiver willst kannst du auch kein Fernsehen von tividi schauen.

    Dann muss ich mich erstma mit den Begriffen "CineView" und "SmartCard" und "Alphacrypt" auseinandersetzen, aber irgendsowas hat die KNC1-Karte.

    rwtz schrieb:

    Du kannst statt Cinch auchScart benutzen, ist glaub ich Digital.

    Nein, definitiv nicht. Die einzigen Digitalen Schnittstellen sind DVI und HDMI ;) .

    rwtz schrieb:


    Wenn du keinen Receiver hast kannst du dir einen bei der bestellung von tividi mitliefern lassen.

    Aber auch der kostet Geld und ich bin der Meinung, WENN es mit einer TV-Karte genau so gut geht, dann lieber so eine. Aber wie gesagt, WENN.

    rwtz schrieb:

    Du tickst total aus wenn du nur das Wort Receiver liest! Dabei versuch ich dir nur zu helfen.

    Sry, das sollte nicht aggressiv rüberkommen. Tut mir Leid.

    rwtz schrieb:

    Ich empfehle dir (noch) mal auf die Homepage von tividi zu gehen und dich genau über alles zu Informieren!

    Hab ich eigentlich schon, da steht nicht sondernlich viel, aber vllt hab ich auch was übersehen. Ich schau nochmal nach.

    Greetz,
    Fireball