Bootlogo fehlermeldung

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bootlogo fehlermeldung

    also

    ich möchte ein neues bootlogo haben und hab meine boot.ini folgendermaßen veränadert

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Bootlogo" /noexecute=optin /fastdetect /kernel=ntosboot.exe
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

    (das fettgeschriebene hab ich hinzugefügt)

    ok, und das neue logo in den System32 ordner eingefügt.

    wenn ich jetzt aber boote bringt er mir nen screen auf dem ich auswählen kann zwischen dem

    Microsoft Windows XP Bootlogo

    und

    Microsoft Windows XP Professional

    ...der timeout von 30 bringt mir dann ja 30 sec zeit auszuwählen.
    aber wenn ich dann mein bootlogo wähle kommt die Fehlermeldung er könnte die datei

    c:\windows\system32\drivers\ntfs.sys nicht finden oder sie sei beschädigt.

    die datei ist aber da...


    kann mir da einer weiterhelfen?

    edit:\\ die Orginal bootlogo datei "ntoskrnl.exe" lässt sich auch irgendwie nicht ersetzen, oder löschen. sobald der ordner system32 wieder geschlossen wird erscheint die orginal datei wieder. ist das immer so?

    gruß sI
  • Hallo,

    2 Sachen fallen mir auf:

    Es kann zwar möglich sei, das in der kernel datei das Logo enthalten ist, du solltest aber die Finger von dieser Datei lassen. Sie ist eine geschützte Systemdatei. Veränderst oder beschädigst du sie, startet dein Rechner möglicherweise nicht mehr.

    Da deine neuen Einträge unter operating systems stehen, ist es normal das du die geschilderte Auswahl erhälst.

    Habs selbst noch nicht ausprobiert, habe aber danach gegoogelt.

    Hier findest du eine Anleitung: h**p://w**.computerbase.de/artikel/software/2001/anleitung_windows_xp_bootlogo/5/

    MfG
    Dagomiter
  • also ich hab die ntoskrnl.exe jetzt überschreiben können, hab sie also ersetzt.

    die anleitung bringt mich auch ned weiter. wie das logo zu erstellen geht weis ich ja, nur ich hab jetzt auch wieder den fehler mit der

    driver.ntfs

    datei. die ist zwar vorhanden aber der rechner meint sie wär beschädigt oder ähnliches.
    komischerweise hab ich immer noch mein altes bootlogo, obwohl ich die alte ntoskrnl.exe aus dem system32 ordner gelöscht hab.

    wer kann mir da helfen?
  • Switch-Inside schrieb:

    komischerweise hab ich immer noch mein altes bootlogo, obwohl ich die alte ntoskrnl.exe aus dem system32 ordner gelöscht hab.


    Eine ganz dumme Frage am Rande: Hast Du vorher gefälligst auch die automatische Systemwiederherstellung von XP deaktiviert?

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • versuche doch einfach mal mit windows DVD zu booten, dann in die reperaturkonsole zu wechseln und nen neuen bootsektor zu erstellen...
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • hmmm da hab ich kein plan wie das geht..

    irgendwie ist mir das dann doch zu viel stress mit dem bootlogo. irgendwie will das ums verrecken nicht gehn.

    trotzdem danke für eure hilfe

    @ mods plz closn