Wie erstelle ich *.bin & *.cue??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie erstelle ich *.bin & *.cue??

    Moin, hab ma mit Isobuster versucht und hab ne *.bin gekriegt, aber keine *.cue!! Hab mal mit der Suchfunktion ein bisschen rumgesearched, aber leider nix gefunden!! Wie komme ich an die *.cue dran??

    Wofür ist die eigentlich gut?? Ich entpacke die Movies einfach mit Isobuster und gut ist!!

    Wäre für Antworten dankbar!! :)
  • also ne bin datei wird im normal fall mit cdrwin erstellt.

    zugleich wird dabei eine cue datei miterstellt,die ist dafür da um die bin datei mit einem anderen brennprogramm zu brennen z.b.nero


    Wofür ist die eigentlich gut?? Ich entpacke die Movies einfach mit Isobuster und gut ist!!


    damít du nicht erst mit isobuster entpacken mußt somndern gleich brennen kannst
  • Ich weiß nicht ob es Zufall ist aber ich editiert die Cue immer, das heißt wenn z.B. ein CUE nicht funzt nehme ich eine von der ich weiss das sie funzt und nehme den Dateinamen z.B. TheSihn.bin von der datei die ich brennen möchte und kopier sie in die cue-Datei die ich mit dem Editor geöffnet habe, verstanden ;)

    Gruß

    Chris
    Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann !!!
    Zum Glück schafft mein Engel locker 300 km/h
  • HI


    Aber nicht nur CDRWIN erstellt eine CUE Datei sondern z.B kann auch CloneCD auf Wunsch eine Cue Datei erstellen.


    Brennen kann man Cue Dateien unter anderen mit : CDRWIN, Nero, CloneCD


    In der Cue Datei stecken wichtige Informationen über das Image sprich wieviele Tracks, Zeit, Ort des Images ect...


    Halt genau das selbe als wenn man mit Nero ein Abbild einer CD erstellt nur das das Image dann halt z.B StarWars.nrg trägt.


    Manchmal hat man eben aber keine Cue Datei dabei aus welchen Grund auch immer sprich wenn man etwas aus dem Netz saugt oder so, dann nimmt man Programme wie "IsoBuster" und entpackt das ganze damit und Brennt es dann eben mit Nero weiter.


    Der Sinn eine "Cue" ist aber das "Image" halt nicht extra mit "Isobuster" oder "WinISO" auspacken muss um es zu Brennen.


    Wenn beim öffnen einer Cue Datei ein Fehler auftritt so muss man das Cue einfach mit einem Editor editieren indem man den Path anpassen tut.



    Gruss
    Mixmaster