Wegen Beleidigung von Zidane Titel weg?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wegen Beleidigung von Zidane Titel weg?

    Habe gerade auf der HP von der FIFA gelesen das die FIFA ein Ermittlungsverfahren gegen Materazzi eröffnet hat wegen der Beleidigung gegen Zidane. Er soll ihn ja "Sohn einer Terroristen Hure" genannt haben.
    Da die FIFA im März ja ein strengeres Gesetz gegen Rassismus auf dem Platz erlassen hat steht jetzt Italiens WM Titel auf der Kippe. Auszug aus den FIFA Statuten: Laut Artikel 55 (Absatz 4) kann ein Team, dessen Spieler „in irgendeiner Form menschenverachtend“ beleidigt hat, disqualifiziert werden!.

    Was meint Ihr zu der Sache? Titel weg ja oder nein?
  • Ahahah das wäre wohl nur gerecht nach diesen Fehlentscheidungen der FIFA bisher. Zu geil um wahr zu sein hoffentlich ziehen die das eisenhart durch. Das haben die Italiener nur verdient diese mit unfairen mitteln kämpfenden Spacken. Dann müsste aber das Finale neu gespielt werden mit Deutschalnd und Frankreich. grins

    Edit:

    Gib mal bitte den link wo du das herhast denn ich finde nix auf er FIFA HP
  • @Irish Dream
    vierundsechzigster? Es gab nur 32 Teilnehmerländer oder irre ich mich?

    Man muss Materazzi diese Aussage nachweisen, und ich glaube nicht das man das kann. Davon abgesehen das ich nicht glaube das man Italien den Titel aberkennt muss ich sagen, egal was Materazzi gesagt hat oder haben soll, Zidane ist Profi über so etwas muss er drüber stehen. Er muss sich am Ende seiner Vorbildfunktion bewusst sein und im Griff haben.
    Nehmt es mir nicht übel, aber Ihn dann auch noch mit dem Titel "Spieler des Turniers" zu belohnen finde ich von der FIFA armseelig. Wie kann man jemanden der so ausflippt zum Spieler des Turniers wählen? *kopfschüttel*
  • Hi,

    falls ihr die Szene nochmal sehen wollt, ich habe die Analyse von Netzer, Delling und Beckenbauer mal aufgenommen und hocheladen, weiß nicht ob ich das hier posten darf, daher lieber eine PN an mich bei interesse. (Oder Erlaubnis von einem Mod den Link posten zu dürfen...)

    Gruß
  • Bahlmann schrieb:

    @Irish Dream
    vierundsechzigster? Es gab nur 32 Teilnehmerländer oder irre ich mich?


    ja du irrst dich ;) Es gab 205 Teilnehmerländer. In Deutschland war jediglich die Endrunde, nicht die FIFA Fußball WM.
    Italien wäre dann also 205ter, was ich mir aber kaum vorstellen kann.
  • Disquali heisst Disquali
    d.h. auch: kein Rang....niente ;)

    Ich glaube aber aus den schon genannten Gründen und daraus resultierenden, weiteren Probs etc. nicht wirklich daran.

    Einschub :D
    Wer sollte z.B. dann auch die deutsche Mannschaft im "neuen" Finale trainieren ;)
    Klinsi hört ja lt. Bild auf....Schade eigentlich...aber auch irgendwie verständlich, .....bei den verkalkten DFB-Strukturen ;)

    Obwohl....eine saftige Sperre und noch einiges mehr für den italienischen Fussball könnte doch noch dabei herauskommen....
    U.a. weil Materazzi ja sagte ;)
    Er [Zidane] war unverschämt, da habe ich ihn beleidigt", sagte der 32jährige Verteidiger von Inter Mailand der "La Gazzetta dello Sport". Er habe Worte benutzt, die auf einem Fußballplatz ständig zu hören seien.

    siehe auch hier die Links:freesoft-board.to/f374/italien…n-weltmeister-170814.html

    EDIT:
    jep, yuhu :)
    Du kennst mich doch :D
    natürlich nicht wirklich....aber ....wozu posten wir denn hier :grins: lg
  • muesli schrieb:

    Obwohl....eine saftige Sperre und noch einiges mehr für den italienischen Fussball könnte doch noch dabei herauskommen....
    U.a. weil Materazzi ja sagte ;)


    Naja, daran glauben wir doch nicht wirklich, oder muesli ?
    Wir haben doch schon einiges von der FIFA gelernt. Z.B. die Deutschen bekommen eine Sperre mit Bewährung (gab es noch nie), bei der keiner weiss, wie sich die Bewährung auswirkt, bzw. wann sie negativ greift :confused: und dann bekommt ein Argentinier, der nachweislich einem anderen in die Weichteile tritt, wohlgemerkt, nach dem Spiel und dann noch mehrfach in die Beine tritt nur 4 Spiele Sperre...
    Da fehlt jegliche Relation.

    Insofern wird da nichts weiter passieren. Obwohl es ja wohl mindestens einen Zeugen gibt :D . Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass Zidane genau gehört hat was Materazzi gesagt hat.
  • Wenn es schon zugibt das ehr ihn Beleidigt hat kann man bestimmt auch ganz klar nachvollziehen was er gesagt hat. Die Fernsehkameras haben alles wunderbar aufgezeichnet.

    Wenn es so in den Regeln der Fifa steht gehört der Tital aberkannt!!!

    Hart aber gerecht!!!!!
  • Irish Dream schrieb:

    damit wäre dann Frankreich Weltmeister --- Deutschland Zweiter --- Portugal Dritter und :fuck: Italien :fuck: vierundsechzigster!!! :D :D :D >>>> Hey das wäre zu schön um wahr zu sein!!!!

    aber vom 2.ten Platz haben war auch nichts :(
    am besten alles so lassen wie es ist!

    MfG eNx':hy:
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Ich fänds auch geil, wenn die den Titel aberkannt bekommen. Dann würde ich sofort in die Pizzeria rennen und meinen Spass haben. Aber ich glaub auch, dass sowas nicht passieren wird. Da hat die FIFA kein Arsch in der Hose um das durch zu ziehen.

    Gruß Ridd
  • Naja stellt, euch mal vor der Titel wird wirklich aberkannt... was es dann für nachwirkungen hat, auch für Deutschland in den Geschichtsbüchern steht dann nicht mehr: "Größtes Fußballfest aller Zeiten" "Deutschland dritter aber: Weltmeister der Herzen"
    So würde in den Geschichtsbüchern nur das negative stehen: "Aberkennung des WEltmeistertitels für Italien wegen Rassistischer Beleidigung"
    das 2. Prob wäre alle Fans haben die Weltmeisterschaft abgehakt, jetzt würde doch keine Freude mehr so richtig aufkommen, auch wenn das Spiel: "Deutschland - Frankreich" "Portugal-Argentinien" wiederholt wird, leider hab ich von den Gesetzen keine Ahnung, aber ich denke die Spiele werden nicht wiederholt und es wird so gemacht wie "IrishDream" gesagt hat FR 1. DE 2. POR. 3. usw.
    Wobei Wiederholung der beiden Spiele schon geil wär... aber dann kommen wieder die finanzielle Sachen, wer bezahlt diese kosten? Wie wird das Problem weiter organisiert? Ob Spieler überhautp noch Lust haben? Außerdem müssten dann die Spieler den Urlaub abbrechen und wieder nach Deutschland und das würde niemand machen, denn der Titel ist denen doch egal, dsa einzigste wofür die Spieler kämpfen ist ihr eigenes Geld, was bringt den schon so ein komischer Pokal oder so ne winzige Medaillie?
    Deswegen wird Materazzi oder halt Italien eine gerechte Geldstrafe bekommen und damit hat sich der Fall! Find ich persönlich auch besser, denn was anderes wirkt sich wirklich nur negativ auch auf Deutschland aus!
    MFG DJPM1
  • Für so ne ******** sollte man den Penner gleich mal ins Gefängnis stecken... Warum nur ne Geldstrafe??? Gerade bei Fussballern müsste noch härter durchgegriffen werden, da sie doch schon eine Gewisse Vorzeigefigur sind, jedenfalls in den höheren Ligen oder z.b. bei der WM...

    Geht mal zu Google Videos(neu) und schaut euch die brutalen Fouls eines Matrazi-Spasti an! Danach fällt einem nix mehr ein, der Typ ist einfach nur gefährlich!
  • sunny6112003 schrieb:

    ABer wenn es bewiesen wird das er ihn beleidigt hat, dann sollte man zumindest nur Materazzi der Titel aberkennen, damit es keiner mehr macht:rot:

    Und was hat man davon? :löl: .....
    ....garnichts ^^
    Am besten wäre den Materazzi, für WM und EM Spiele zu sperren und Zidane ne Geld-Strafe zu geben.

    MfG eNx':hy:
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Zidane gehoert fuer alle Spiele gesperrt. Wer sich nicht imGriff hat wenn er beleidigt wird hat nix im Profifussball zu suchen. Sind doch Menschen udn keine Affen auf dem Pllatz da.
  • DJPM1 schrieb:

    denn der Titel ist denen doch egal, dsa einzigste wofür die Spieler kämpfen ist ihr eigenes Geld, was bringt den schon so ein komischer Pokal oder so ne winzige Medaillie?

    Sorry, aber das kann nicht sein, dass du das wirklich denkst. Stell dir mal vor, wenn du mal Kinder hättest. Da kannst du ihnen zwei Sachen erzählen.
    1. "Ich habe mal Fussball gespielt und damit Geld verdient!"
    oder 2. "Ich habe in der Fussballnationalmannschaft gespielt und wir sind Weltmeister 2006 geworden!"

    Was hört sich wohl besser an. Manche müssen echt noch lernen, dass Ruhm doch auch noch etwas zählt. klar ist es Geld weit in den Vordergrund gerückt, aber es zählt nicht allein.

    DJPM1 schrieb:


    denn was anderes wirkt sich wirklich nur negativ auch auf Deutschland aus!
    MFG DJPM1


    Warum sollte es sich negativ auf Deutschland auswirken? Wir haben damit doch gar nichts zu tun, sind die Italiener / Franzosen doch schuld.

    mode schrieb:


    Zidane gehoert fuer alle Spiele gesperrt.

    Zidane hat seine Fussballkarriere beendet. Das würde herzlich wenig bringen.
    Frisches Gemüse schmeckt am besten, wenn man es vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!
  • ich würde es den Italienern gönnen rauszufliegen. N Nichtweil sie uns geschlagen haben. das währe mir zumindest egal. Sie haben gewonnen. knapp aber doch gewonnen. Nur wegen dem mit Maseratoíi und dem Zidane. Nur deshalb würde ich es denen nicht gönnen Weltmeiszer zu werden
  • sauger345 schrieb:

    ich würde es den Italienern gönnen rauszufliegen. N Nichtweil sie uns geschlagen haben. das währe mir zumindest egal. Sie haben gewonnen. knapp aber doch gewonnen. Nur wegen dem mit Maseratoíi und dem Zidane. Nur deshalb würde ich es denen nicht gönnen Weltmeiszer zu werden


    Ja ist auch verständlich. Es wurde so oft gesagt das es eine friedliche WM sein soll und eigentlich auch war. Alle waren super gut drauf und haben miteinander gefeiert (Fans). Warum muss es dann wieder einen bescheuerten Italiener geben der da komplett auf der Reihe tanzt???

    Die Beweislage ist für mich eher eindeutig. Zidane kann ja seine "Aussage" machen und wenn Matrazi das abstreitet steht schon aussage gegen aussage. Außerdem hat er zugegeben das er ihn beleidigt hat. Wenn die offiziellen Lippenleser jetzt noch einige Worte wie "Terrorist" oder "Hure" darauf entziffern können ist der Täter ganz klar überführt...

    Und wenn die Regel sagt das ein Team bei solchen Aussagen disqualifiziert wird, dann ist es eben so. Egal ob sie Weltmeister sind oder in der Vorrunde ausgeschieden sind... Gleiches Recht für alle!!!

    Selber Schuld :rot:
  • Hehe, das wäre echt schön, aber sowas gabs noch nie und ich denke auch nicht, dass Italien deswegen der Titel aberkannt wird! Die FIFA ist eigentlich ziemlich hart bei solchen Sachen, aber wenn dann wäre es auch für Frankreich im nachhinein Weltmeister zu sein, nicht ruhmvoll... Dann sollte das Finale nachgeholt werden:

    Deutschland - Frankreich!

    :D
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]