Polarisiertes Licht aus LCD?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Polarisiertes Licht aus LCD?

    Hallo, diesmal geht es nicht direkt um ein Problem, sondern eher um etwas, das mich verwundert: Warum sendet ein LCD-Bildschirm (TFT) polarisiertes Licht aus? Ich hatte neulich durch zufall eine Polarisationsbrille auf, und staunte nicht schlecht, dass ich auf einem Auge einen leeren Bildschirm sah. Ich habe das auch mit meinem Notebook probiert: Auch hier bliebs auf einem Auge schwarz. Nun meine Frage: Warum ist das bei LCD-Bildschrimen so? Und bei Röhren nicht?
    Danke, wenn ihr mich ein wenig erhellen (*grins*) könntet.
    Wissen ist Macht - Nichts wissen macht auch nichts.
  • Beim LCD Bildschirm wird polarisiertes Licht durch eine Schicht aus Flüssigkeitskristallen geleitet. Je nach elektrischer Aufladung wird Licht an einem Bildpunkt hindurchgelassen oder nicht. Die Farbe wird durch unterschiedliche Filtermasken erzeugt.

    Bei herkömmlichen Röhrenbildschirmen erzeugt eine Bildröhre das Monitorbild. Hierzu aktiviert ein Elektronenstrahl Leuchtpunkte auf einer Phosphorschicht, die auf der Innenseite der vorderen Glasscheibe aufgebracht wurde. Die Leuchtpunkte bestehen aus den drei Grundfarben Blau, Rot und Grün, woraus sich alle anderen Farben mischen lassen.
    Meine Uploads: #1 -#2 -#3 -#4 -#5

    Blacklist