Eltern übereden!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eltern übereden!!!

    moin, und zwar brauch ich ganz dringed eure hilfe und zwar habe ich ja ein 65 k modem und gestern kam ein anruf von ... das es das bald nicht mehr geben wird, also abgeschafft wird weil das so altmodisch ist, und dann wollen meine eltern internet abmelden, und ich will das nicht, könnt ihr mir tipps geben wie ich meine eltern dazu übereden kann das wir uns dsl 1000 oder 2000 holen???

    bedanke mich schon mal im vorraus!!!

    mfg
  • ich würde selbstständig mal nach angeboten gucken. So ne City Flat kostet inzwischen auch manchmal nur ncoh 3,99 €. 1&1 und Arcor (und sämtliche anderen Anbieter) biten sogar eine Telefon und Internetflatrate. Würde einfach mal an deiner Stelle die Preise vergleichen, wieviel ihr momentan bezahlt und wieviel ihr mit den Angeboten bezahlnen würdet. Hat bei mir auch funktioniert...Momentaner stand: dsl2000 @ 1&1, cityflat :D

    mfg
    Yoda2003
  • Naja wenn ihr eh nen alten Telefonanschluss habt dann bekommst du ja mittlerweile schon Telefon Flat und DSL Flat für weniger als was der alte Anschluss plus die vertelefonierten Einheiten ausmacht. Also schlau machen und dann das Konzept mit den ganzen positiven Dingen deinen Eltern vorlegen.
    Das wird dann schon.
  • Hast du eigenenes Einkommen? Ansonsten biete deine Mithilfe im Haushalt. Aber vorher abmachen wieviele Stunden und alles. Besorg dir angebot, informier dich in Foren. Mach die eine Übersicht.

    Dann nimmste den mit den besten Preis/Leistungsverhätlnis und gut, schlägst deinen Eltern das in einer ruhigen Minute vor und besprichst alles mit den Kosten. Ich weiss ja nich wie flexibel deine Eltern sind. Meine wollten es damals auch nicht und nun surfen sie Selber :). Zeige den einfach alles was Positivi ist am Internet, z.B. Wie schnell man Telefonnummer herraus finden kann, also keine teueren Hotlines. Was man im internet alles kaufen kann, z.B. homeshopping. Oder einfach mal GOOGLE EARTH. Es gibt so viel Postivies. Mal von den Viren und allem abgesehen.
  • So wie es Yoda2003 schon geschrieben hat, vergleich mal die Preise. Vielleicht ist es ja günstig eine Telefonflatrate zu beantragen und mit einer DSL-Flat zu kombinieren. BEides zusammen kosten zwischen 40,- EUR und 50,- EUR.

    Als weiteres Argument kannst du auch die Schule anführen. Hier benötigte man Internet um Referate vorzubereiten, als Vorbereitung auf Klasuren und später auch als Vorbereitung für die Prüfungen. Seieinwenig kreativ.

    Ich denke, rede mit deinen Eltern mal in Ruhe und erklären Ihnen das du ohne Internet zum Hinterweltler mutierst. Da sicherlich all deine Freunde I-Net haben und nutzen.

    Ich wünsche dir viel Glück

    Center100
    [SIZE="1"][B]Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt! [/SIZE][/B]
  • Hi ,

    Wie die anderen schon gesagt haben such am besten nach einem günstigen und guten Anbieter in deiner Nähe und versuche sie zu überreden , falls das zu schwer wird oder dir einfach nicht gelingt kannst du versuchen nen Vertreter des Anbieters zu dir nach Hause kommen zu lassen . Die können ja gut überreden .

    MfG
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • Aber Achtung!

    Hallo

    Alle schon genannten Tipps sind gut.
    Lass Dir mal Eure Telefonrechnung geben. Schau mal wieviel das Telefonieren und das Internet ausmacht.
    Vielleicht hast Du auch einen Freund oder Bekannte die schon einen Flattarif haben. Tausche Erfahrungen aus.
    Ich habe Vollflat für Internet und Telefonie und laufe damit echt gut.
    Hat einer Deiner Eltern Interesse am Internet?
    Zeige mal die Vorteile auf die das Internet bietet.
    (Fahrauskunft, Bestellmöglichkeiten, Preisauskünfte, Erfahrungs-und Testberichte von Urlaugsunterkünften, Rechtsprechung, Wissen für Schule Beruf und und und...)Dir fällt sicher noch mehr ein.

    Biete doch mal einen Einführungskurs an oder so.

    Doch Achtung.
    Vor Vertragsabschluß:
    Bitte Informieren.
    Es gibt Verträge aus denen kommst Du fast nie mehr raus. Also auf die Laufzeit schauen.
    Nicht überall ist DSL erhältlich.
    Nicht überall steht DSL 2000 zur Verfügung.
    Habt Ihr ISDN noch, so könnt Ihr im Normalfall darauf verzichten..bitte rechtzeitig kündigungen. Spart auch schon gut Kosten.
    Lasst Euch nicht blenden von Angeboten wie "0 Euo" oder so.
    Gibt es nicht. Alles lesen!!!!

    Kannst Deine Eltern sicher auch damit beeindrucken wenn Du Dich um solche Sachen kümmerst, denn es handelt sich dabei ja um laufende Ausgaben.Das "Kleingedruckte" und zwischen den Zeilen muß man auch lesen können.
    Früh übt sich...

    Dann stöber mal.
    (Die Tarife ändern sich ständig.)

    Viel Glück

    Pegasusi
  • Also bei uns gibt es seit kurzem DSL Light. Da ich immer die Isdn Rechnung bezahlen musste gab es da keine Probleme mit meinen Eltern. Wenn DSL hier freigeschaltet wird werd ich ein haufen Geld sparen und kann dafür sogar noch 6mal schneller den ganzen Tag lang on sein. Das einzige Problem war der Router. Mein vater will hier keine Kabel und so also einfach W-Lan Router geholt und fertig. Die Stromkosten vom Router werd ich auch noch zahlen und dann ist für meine Eltern nichts anders als vorher.
    Musst dich also um alles kümmern und ihnen klar machen, dass für sie kein Nachteil entsteht.
  • sYnleY schrieb:

    Tja, ganz einfach, sag du brauchst das für die/das Schule/Studium, das haben alle andern auch, um wichtige Informationen nachzuschauen


    Jetzt mal nichts gegen die Eltern des Threadstellers, aber wer so komisch drauf ist Internet abzustellen, der wird doch wohl auch dazu stehen den Sohn dann in die Bibliothek laufen zu lassen, n'est-ce pas?

    Wie erwaehnt wurde, das Argument Geld richtet immer noch am meisten aus.


    Good Luck, ohne Inet ists doch halb so schoen ^^
  • Information rulez the world...

    sYnleY schrieb:

    Tja, ganz einfach, sag du brauchst das für die/das Schule/Studium, das haben alle andern auch, um wichtige Informationen nachzuschauen ;)


    sYnleY hat absolut recht:

    Es gibt sicherlich genügend intelligente Argumente, die für eine vernünftige Nutzung des Internets sprechen.

    Viele Ämter stellen mittlerweile Dokumente online zur Verfügung, das geht bis zur An-/Ummeldung und Steuererklärung.

    Machen wir uns nichts vor - Das Internet gehört mittlerweile zu den "Grundrechten" an Information (Wird sogar im Notfall von den Sozialämtern bezahlt).

    Argumente dagegen sind sicherlich stichhaltig, aber in der Praxis irrelevant.

    Für Jugendliche unpassende Inhalte gibt es auch an jedem Zeitungskiosk oder an der Tanke...

    Sprich mit Deinen Eltern vernünftig und zeig Ihnen die Vorteile (AUCH FÜR SIE) - Bring Ihnen das Internet "bei" und näher.

    Versthen SIe den Nutzen, hast Du gute Überzeugungsarbeit geleistet.

    Viel Erfolg!

    Alatah
  • Glückwunsch für das Ausgraben eines alten Threads, auf den du nach über zwei Jahren geantwortet hast! ;)
    Ich könnte mir vorstellen, dass 50cent das Problem mittlerweile in den Griff bekommen hat, vor allem, weil er hier immer noch regelmäßig eingeloggt ist.

    Ich bin sicher, ein Mod wird für den Rest sorgen... :hy:

    Gruß