Wasserkühlung

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wasserkühlung

    Hi
    ich suche eine Wasserkühlung für meine CPU - zum einen wg. geräuschpegel zum andern weil ich die hochtakten will

    sie solte wenn möglich folgendes sein:
    -Leistungsstark
    -aussehen ( sol lsich sehen lassen können)
    -möglichst leise ( evt. Ohne Lüfter (radiator außen am Gehäuse))
    - für handwerkliche gekonnte, aber comp. technische anfängerl leicht zu instalieren
    - wenn möglich leicht zu transportieren sein ( mit dem PC zusammen)
    - günstig weil mein geldbeutel irgendwie imemr löcher hat ( also so max. 200€)
    - evt um graka erweiterbar
    welche könnt ihr mir da empfelen, von welchen ratet ihr mir lieber ab? Habt ihr erfahrungen mit denen ( evt. auch instalation)
    Bitte mehr als ein satz zu dennen schreiben, (evt auch seiten empfelen ( per PN)
    )
    Vielen dank im Voraus für eure kompetenten Empfelungen
    MFG
    Stef(aninio)
  • Ich würd mal auf einem Flohmarkt schauen! Da gibts Kommplett-Sets für unter 50€ (zumindest in Schalke) die sind leise und sehen auch nicht schlecht aus! Ich hab zwar ein bisschen angst das sie platzen darum würd ich mir auch keine teure kaufen aber es ist ein überlegung wert!
  • so, also 2 sachen erstmals: ich würde mir nie vom Flohmakt was kaufen, da ist es wg. gewährleistung sowas und qualli leidet da meist, selbst wen ndie gut aussehen.... also die 200€ dürfen ruhig für was qualitatives aufgebraucht werden
    2. die können nicht platzen, dei haben einen Ausgleichsbehälter wo luft drinnen ist und die läst sich zusammendrücken, hast du schonmal beim auto was von ner geplatzten kühlung gehört? und in den autokühlungen kocht es, die CPUs werdem max 50°C aber mit, was ich so gehört habe max 40 oder so

    also wer kann mir konkete Wasserkühlungen, zusammenstellungen etc. empfelen?
  • moin.
    also an deiner stelle würde ich mir da was selbst zusammen basteln.
    Da hat man einfach die besten Möglichkeiten.
    Zum OC ist eine Wakü echt bestens geeignet, aber trotzdem würd ich mir den Kauf überlegen...
    Wenn du was richtiges haben willst musste schon 300-400 € hinblättern.
    AUßer du willst riskieren, dass deiner Hardware vllt was passiert...

    1. Also insgesamt würde ich an nichts sparen, besonders die "Verschlüsse" sind wichtig. Ich würde dir da die Schraub-Dinger empfehlen, da die meiner Meinung nach besser sind als die zum stecken.
    2. Schläuche: Nimm lieber etwas mehr als zu wenig. Wenn du ein bis zwei Meter übrig hast kannst du sie klasse zum Modden verwenden.
    3. Ausgleichsbehälter: Ist zwar nicht unbedingt nötig, aber es ist schon
    besser einen zu haben --> Handhabung ist besser
    Cape Coolplex 25 extern
    4. Radiator: Dieser ist besonders wichtig... Wennn du so ziemlich alles kühlen willst, was ich dir raten würde, dann würde ich einen mit 3 Lüftern nehmen, da da keine Überhitzungsgefahr mehr besteht. Ansonsten halt einen mit 2 Lüftern
    Alphacool NexXxoS Pro III
    5. Lüfter: 3bzw. 2 120er für den Radiator hinzukaufen.
    6. Pumpe: Daran würde ich auch nicht unbedingt sparen. Es sollte eine relativ leise, aber auch leistungsstarke sein, da würde ich dir vllt die
    Eheim Universalpumpe 1048-790 230Volt Vollkeramiklagerung empfehlen. Sie ist zwar nicht die leiseste, aber eheim Punpen sind allgeim recht leistungsstark und recht leise.
    7. Wasserkühler:
    CPU, Graka, Ram, Hdd, da sind dir keine Grenzen zu setzten.
    Also Graka, CPU, Northbridge, (Ram) würde ich auf jedenfall mit Wasser kühlen. Wenn du OCen willst, dann müssen alle Teile mitspielen... deshalb würde ich die 4 Teiela uch mit kühlen, da du somit wesentlich mehr spielraum bei Vcore/Vdim hast....
    8. Zusatzmittel/Wärmeleitpaste

    So ich hoffe, dass cih dir jetzt so einiges( alles) genannt habe^^.

    Wenn du ganz viel Wert auf hohe MhZ Zahlen legst, kannste dir ja auch mal ne direkte Kompressor Kühlung holen ;)
    Naja.. aber die is halt ent mehr leise und meiner Meinung nach nichtmehr für den Alltag da *g*

    mfg
    Hackmanno1
  • moin...
    also passiv da haste halt den vorteil dass der Radiator völlig lautlos ist...
    Aber dennoch würde ich bei ner Wasserkühlung nichts passives benutzen, da die Leistung des Radiators extrem wichtig ist.
    Für die CPU mag das DIng reichen, aber dennoch ist aktiv 1000 mal besser.
    Damit kannst du auch richtig nachrüsten ohne angst zu haben, dass die Kühlleistung nicht ausreicht

    mfg
    Hackmanno1
  • 2 24 cm lüfter bringen nie die Kühlleistung wie ne WaKü...
    OK, ne gute Luftzyrkulation ist dann da, aber Wasser leitet Wärme nun mal wesentlich besser ab als Luft, aber trotzdem würde ich nichts passives nehmen, bei ner WaKü

    mfg
    Hackmanno1
  • Ich habe ein CoolMaster System von Atelco gekauft und bin sehr zufrieden damit.

    Habe ein ATX Tower Cavalier 3(CAV-T03) mit Wasserkühlung

    Geiles design.. Schau mal auf (Cooler Master Deutschland)
    I ALWAYS SEARCH, you should too! - FSB Quality at it`s best!

    [SIZE="1"]My-Uploads->>>>>keine<<<<<<[/SIZE]
  • Stefaninio schrieb:

    ja, dagege nsage ich ja uach nix, aber die gefahr das irgendwas mit dem wasser passiert ist trotzdem da...QUOTE]
    Also eigentlich heißt es das du dir keine Sorgen machen musst wegen dem Wasser, da Destilliertes Wasser nicht leitet. Doch bei Verunreinigungen sieht das dann schon anders auch.

    Ich hatte auch lange mit dem Gedanken gespielt mir eine Wakü selber zu bauen, aber es wäre nur was Externes in Frage gekommen (das heißt selber nen Gehäuse bauen für Wakü, aber dazu hatte ich dann doch keine Lust), stattdessen habe ich mir jetzt die Thermaltake Symphony bestellt. Mal gucken ob das Ding wirklich so mega kühlt wie man es hört. Eigentlich bin ich ja auch kein Fan von Fertigsachen aber das Angebot erschien mir recht gut, naja ich guck einfach mal was das Ding so leistet.

    Hier mal nen Testbericht von 3 Komplett Wakü's (alles Passiv Set's außer die Symphony): 3 Kühlgiganten
  • Also eigentlich heißt es das du dir keine Sorgen machen musst wegen dem Wasser, da Destilliertes Wasser nicht leitet. Doch bei Verunreinigungen sieht das dann schon anders auch.


    Jap, und normalerweiße hast du Korrosionsschutz und/oder AnitAlgen-Zeugs drinnen, vielleicht auch noch Farbstoffe. Wenn das Wasser tatsächlich ausläuft (was bei Ordnungsgemäßer Installation und Wartung nicht passiert) kann sein, dass betroffene Hardware einen Totalschaden erleidet, es kann aber auchz sein, dass garnichts passiert.
    __________________________

    Ich selbst habe ein Thermaltake BigWater SE und bin sehr zufrieden damit. Ich kühle damit einen Intel Pentium 4 (NOrthwood 2,4GHz HT, 65Watt) passiv. Die Temp. liegt bei bei 29-32°C Idle und 33-35°C Load bei ~24°C Zimmertemp. Da ich meinen Barebone damit kühle befindet sich der Radiator außerhalb des Gehäuses.

    Ich würde Dir zuerst einmal zu einem "kleineren" WaKü-System raten, wie dem von mir erwähnten. Wenn du tatsächlich mehr Leistung brauchst, kannst du Dir immernoch ein größeren Radiator kaufen. Nur für den Einstieg nicht gleich 200€ hinblättern, vorallem, wie Hackmanno schon sagte, wenns den wirklich was gscheites sein soll, brauchst eh 300-400€. So kannst du Dir dann mal eine eigene Eindrücke sammel... sollte dir wasserkühlen nicht so zusagen, hast nicht viel Geld in den Sand gesetzt.

    Eins muss ich noch los werden: Wenn passiv dann, extrem: Airplex Evo 1800 ...am besten mit 15 (!) 120er Lüftern drauf, dann ist zwar nicht mehr passiv, aber der Sound muss geil sein... :D

    MfG, Thomas
  • So ich wollt mich auch nochmal melden, nach dem meine Symphony endlich da ist.

    Also ich bin echt begeistert von der Leistung, ich habe nämlich einen der aller ersten Prescott's für Sockel 478, und die Dinger werden richtig heiß. Ich hatte vorher den Zalman 9500 drauf, und bin jetzt im Sommer auf 59-60 Grad im Idle gekommen (auf Silent, aufdrehen bringt nichts 3 Grad nur) habe auch 2 Gehäuse Lüfter und nen Netzteil was rauspustet.

    Jetzt wo ich meine Symphony drin habe komme ich auf 40 Grad im Idle, aber übertaktet auf 3,45 Ghz (statt 3 Ghz), und ich habe auch den VCore erhöhen müssen, aber trotzdem diese geilen Temps^^.

    Das einzige Manko sind halt die Lüfter, da diese mit 12 Volt drehen und nicht so ohne weiters auf 7 Volt zu betreiben sind, ensteht ein Luftzug am Gitter, der zwar nicht all zu schlimm ist, aber mich als Silent Freak halt doch stört. Deshalb werde ich noch rumbasteln um die Lüfter auf 7 Volt laufen zu lassen. Die Temps ändern sich laut dem Test auf Caseumbau.de um ca. 3-4 Grad (also so gut wie gar nichts).
    [SIZE="1"][COLOR="Orange"]
    Mein PC --> Intel QuadCore [email protected]@1,195V|Gigabyte P35 DS3P|2x2048 G.Skill DDR2-1000|BFG 8800GTX|X-Fi Platinium|
    Raptor 740 + 2xSamsung SataII jede 1TB + Samsung Sata II 500GB|TT Symphony Modded|Teufel Concept G THX 7.1
    [/color][/SIZE]
  • hoi...
    das is nicht schlecht ;)
    Aber ich muss sagen für die CPU ist Artic Cooling (Freezer 64) einfach das beste in Preis und Leistung. Da kann man takten. Die temps bleiben auch immer im Sommer unter 50°C bei Volllast. Idle ist bei 30 °C. Naja is von 1,8 Ghz auf 2,7 Ghz getaktet...
    aber das von Tiger is net schlecht.
    Aber ich denke bei Wakü ist allgemein schon mehr drin, aber ob sich der Kauf wirklcih so lohnt, denk ich ist fraglich, da der Leistugnsschub in diesen Bereichen kaum noch merkbar ist ;)

    mfg
    Hackmanno1
  • joa bei mir hat sich was getan, durch den Link von TigerXP ( danke dafür) bin ich auf die seite von aqua-Computers gekommen, habe mich da umgeschaut, auch im Forum und bin zu dem entschluß gekommen mir da eine zu kaufen... al inklusiv kostets erstmal knap600€ ist aber auch komplett made i Germany, naja erstmal hole ich mr halt dieses case mit den 2 250mm Lüftern und dann wenn ich das geld zusammenhabe erstmal nen 360mm Radiator, Eheimpumpe, AGB usw., CPU, Chipsatz und GraKa Kühlern..., der 360mm Radiator würde auch in mein Jetztiges Case nicht reinpassen, da es nen "Stückchen" kürzer in der Tiefe ist... ( NT würde beim einbau stören)

    MFG
    Stefaninio

    P.S: wenn ihr wollt kan nich hier ja mal meine Einkaufsliste riensetzten...
  • min.
    oho, 600 €. Da muss ja was gutes dabei sein ;)
    und made in germany is immer besser.

    Jo wäre schön, wenn du dine liste ma komplett posten könntest.
    Würd gerne ma n Blick drüber jagen ;)

    mfg
    Hackmanno1
  • Na den nmal hier ide Einkaufsliste:
    1 x cuplex XT 4-Loch-Halt. P4 478/775 ohne Anschlüsse
    11 x Anschluss plug&cool gerade G 1/8
    1 x aquagraFX 6600 AGP Typ 1 ohne Anschlüsse
    1 x twinplex pro Chipset Gigabyte ohne Anschlüsse
    1 x airplex PRO 360 ohne Anschlüsse, G1/4
    2 x Anschluss plug&cool gerade G 1/4
    1 x Einbaublende Edelstahl für airplex XT / PRO / evo 360
    3 x Papst Lüfter 120 mm, 28dB, FGL-Serie (4412F/2GL)
    1 x aquastream 12V Pumpe Rev. 3.5
    1 x aquastream Verbindungskabel (ab Rev. 1.5) 70cm
    1 x Entkopplungsset zur Pumpenbefestigung
    1 x Anschluss-Satz für 1046 und aquastream ohne Anschlüsse (nur Adapter)
    1 x aquatube Rev. 1.1 ohne Anschlüsse, blau
    1 x aquabay AT (Einbaurahmen für aquatube) Rev. 1.5
    1 x Clipleiste plug&cool
    1 x Kugelhahn plug&cool
    1 x T-Verbinder plug&cool Metall
    2 x Winkelverbinder plug&cool Metall
    3 x Schlauch PUR active blue plug&cool
    1 x ACfluid Wasserzusatz 50 ml
    1 x ClearBlue Wasserzusatz 50 ml UV-aktiv
    1 x aquaero 4.00 USB Fan-Controller, weiß/blau
    1 x aquaero plug&cool-Temperatursensor
    1 x aquaero Durchflusssensor ohne Anschlüsse
    1 x internes USB-Anschlusskabel 70 cm
    603.23EUR
  • Hui 600€ das is nen haufen Geld. Würde das ganze ehrlich gesagt nicht alles in ne Wakü stecken, dass ist es mir nicht Wert. Kaufe da lieber ein paar Komponenten fürn Rechner, aber egal.

    Aus der Liste springen mir jetzt gerade die Papst Lüfter ins Auge, die ich zu laut finde (28dB is ganz schön laut für Silent). Ich würde mir da vielleicht andere Silentlüfter holen mit 12dB oder so. Bei "icebox.de" findest du gute.
    [SIZE="1"][COLOR="Orange"]
    Mein PC --> Intel QuadCore [email protected]@1,195V|Gigabyte P35 DS3P|2x2048 G.Skill DDR2-1000|BFG 8800GTX|X-Fi Platinium|
    Raptor 740 + 2xSamsung SataII jede 1TB + Samsung Sata II 500GB|TT Symphony Modded|Teufel Concept G THX 7.1
    [/color][/SIZE]
  • Hi!
    Also 600€ find ich auch too much! Ich hab mal ganz knallhart deine Einkaufsliste durchgeguckt und bin mal zu alphacool gegangen und hab da geguckt...
    das hier ist dabei rausgekommen:

    Quellcode

    1. 1 x cuplex XT 4-Loch-Halt. P4 478/775 ohne Anschlüsse -> Alphacool CPU Kühler NexXxoS XP Light ( [URL='http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/3625/cPath/5_302_170/sets-mit-360mm-radiator/kom-alphacool-basic-set-360-rev.3-12volt.html']Komplettset[/URL] )
    2. 11 x Anschluss plug&cool gerade G 1/8 -> entfällt
    3. 1 x aquagraFX 6600 AGP Typ 1 ohne Anschlüsse -> [URL='http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/484/cPath/5_18_20/grafikkarten-kuehler/wak-gfx-alphacool-nexxxos-gp1x-n-geforce.html']GFX Alphacool NexXxoS GP1X-N Geforce [/URL]
    4. 1 x twinplex pro Chipset Gigabyte ohne Anschlüsse -> musst du [URL='http://www.alphacool.de/xt/index.php/cPath/5_18_21/category/chipsatz-kuehler.html']hier[/URL] mal guggen
    5. 1 x airplex PRO 360 ohne Anschlüsse, G1/4 -> Alphacool NexXxoS Pro III 360mm ( Komplettset )
    6. 2 x Anschluss plug&cool gerade G 1/4 -> 6x Anschlüsse Plugin mit G1/4"-Aussengewinde auf 10mm ( Komplettset )
    7. 1 x Einbaublende Edelstahl für airplex XT / PRO / evo 360 -> entfällt
    8. 3 x Papst Lüfter 120 mm, 28dB, FGL-Serie (4412F/2GL) -> 3x Lüfter 120x120x25mm Kugelgelagert 26dB(A) ( Komplettset )
    9. 1 x aquastream 12V Pumpe Rev. 3.5 -> Eheim 600 Station II 12Volt ( Komplettset )
    10. 1 x aquastream Verbindungskabel (ab Rev. 1.5) 70cm -> entfällt
    11. 1 x Entkopplungsset zur Pumpenbefestigung -> Klettband zur Pumpenbefestigung im Gehäuse ( Komplettset )
    12. 1 x Anschluss-Satz für 1046 -> hast 6 Stück...
    13. 1 x aquatube Rev. 1.1 ohne Anschlüsse, blau -> siehe Pumpe
    14. 1 x aquabay AT (Einbaurahmen für aquatube) Rev. 1.5 -> entfällt
    15. 1 x Clipleiste plug&cool -> hoff ich brauchst du nicht
    16. 1 x Kugelhahn plug&cool -> [URL='http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/1139/cPath/5_45_52/kugelhaehne-und-muffen/ansz-kugelhahn-mit-2xplugin-8mm-anschlu%DF.html']Kugelhahn mit 2xPlugin [/URL]8mm Anschluß
    17. 1 x T-Verbinder plug&cool Metall -> P[URL='http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/1018/cPath/5_45_48/push-in-adapter-8mm/ans-plugin-t-verbinder-fuer-8mm-vernickel.html']lugin T-Verbinder für 8mm vernickelt[/URL]
    18. 2 x Winkelverbinder plug&cool Metall -> [URL='http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/1021/cPath/5_45_48/push-in-adapter-8mm/ans-plugin-winkelverbinder-fuer-8mm-verni.html']Plugin Winkelverbinder für 8mm vernickelt[/URL]
    19. 3 x Schlauch PUR active blue plug&cool -> 2m Schlauch 10/8mm ( Komplettset )
    20. 1 x ACfluid Wasserzusatz 50 ml -> Wasserzusatz Tec-Protect-Plus 500ml ( Komplettset )
    21. 1 x ClearBlue Wasserzusatz 50 ml UV-aktiv -> [URL='http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/1178/cPath/5_54_57/wasserzusaetze/wakz-wasserzusatz-uv-fluid-blau-uv.html']Wasserzusatz UV-Fluid Blau UV[/URL]
    22. 1 x aquaero 4.00 USB Fan-Controller, weiß/blau -> suchst du dir [URL='http://www.alphacool.de/xt/index.php/cPath/6_89_91/category/lueftersteuerung.html']hier[/URL] aus
    23. 1 x aquaero plug&cool-Temperatursensor -> suchst du dir [URL='http://www.alphacool.de/xt/index.php/cPath/5_270_59/category/temperaturanzeige.html']hier[/URL] aus
    24. 1 x aquaero Durchflusssensor ohne Anschlüsse -> [URL='http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/1174/cPath/5_270_56/durchflussmesser/wakz-durchflusssensor-inkl.-kabel.html']Durchflusssensor inkl. Kabel[/URL]
    25. 1 x internes USB-Anschlusskabel 70 cm -> entfällt
    Alles anzeigen


    und dabei hab ich folgenden Preis erzielt:

    Brainfuck-Quellcode

    1. Komplettset -> 164,91 EUR
    2. GFX Alphacool NexXxoS GP1X-N Geforce -> 27,49 EUR
    3. Kugelhahn mit 2xPlugin 8mm Anschluß -> 9,49 EUR
    4. Plugin T-Verbinder für 8mm vernickel -> 3,19 EUR
    5. Wasserzusatz UV-Fluid Blau UV -> 4,99 EUR
    6. Durchflusssensor inkl. Kabel -> 26,99 EUR
    7. Plugin Winkelverbinder für 8mm vernickelt -> 2x 2,69 EUR
    8. -------------------
    9. 242,44 EUR
    10. ohne Versand...

    Also ich hab mir auch ne Wakü bei denen bestellt und ich bin sehr zu frieden damit! Kann ich halt nur empfehlen und joa erst wolltest du ja 200 € ausgeben, jetzt sind es gut 43 € drüber, immerhin noch besser als 600 €...
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß damit!

    Edit: Btw: alphacool's Wakü ist auch komplett made in good old Germany^^

    greetz
    CrazyB0b
    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]System: CPU: E7200 @ 3,11 GHz | Kühler: Alphacool NexXxoS HP Pro | Pumpe: Alphacool Eheim 600 Station 12V| Radiator: NexXxoS Pro Radiator 2x120 | Mainboard: AsRock 4core1600-Twins | RAM: 2GB DDR2-1066 OCZ Platinum | Grafikkarte: ATI HD4850 | HDD: Seagate Barracuda 320 GB SATA II | Gehäuse: Chieftec Mesh LCX | Netzteil: beQuiet Straight Power 500W | TFT: ASUS VK222S[/color][/SIZE]
    [SIZE="1"]IP-Verteiler [COLOR="Lime"]g[/color]esucht ? PN me!
    [/SIZE]
  • also wenn du unbedingt die RAMS auch mitkühlen willst, dann hol dir doch das Teil, was du dir ausgesucht hast und pack das in das Sys, was ich dir angeboten hab...das ist nicht das Ding.
    Wegen Abstimmung: Ich hab da nen Komplettset drin, was schon aufeinander abgestimmt sein sollte...Aber ich würde mal sagen, dass das nicht so eine große Abstimmungsfrage ist, denn jedes Teil, funz eig. mit jedem Teil.

    Aber wenn dein Geldbeutel plötzlich keine Löcher mehr hat, dann sagt das mal, ich hab nämlich versucht möglichst billig zu sein, und wie es mir scheint, tendierst du noch zur 600 € Lösung...

    greetz
    CrazyB0b
    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]System: CPU: E7200 @ 3,11 GHz | Kühler: Alphacool NexXxoS HP Pro | Pumpe: Alphacool Eheim 600 Station 12V| Radiator: NexXxoS Pro Radiator 2x120 | Mainboard: AsRock 4core1600-Twins | RAM: 2GB DDR2-1066 OCZ Platinum | Grafikkarte: ATI HD4850 | HDD: Seagate Barracuda 320 GB SATA II | Gehäuse: Chieftec Mesh LCX | Netzteil: beQuiet Straight Power 500W | TFT: ASUS VK222S[/color][/SIZE]
    [SIZE="1"]IP-Verteiler [COLOR="Lime"]g[/color]esucht ? PN me!
    [/SIZE]