Singlebörsen im Internet

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Singlebörsen im Internet

    HI!! Ich wollte mich jetzt mal mit euch über Singlebörsen unterhalten weil ich die ja richtig unverschämt finde!!! Viele Singlebörsen sind sehr teuer und nun habe ich ein paar Nachforschungen angestellt und habe auch einige Kostenlose gefunden“!! Jetzt bin ich bei People.de! Die haben schon 300000 Mitglieder und sind sehr gut ! Liebe Grüße liz
  • mhm kostenlose singlebörsen kenne ich mittlerweile gar keine mehr. früher gab es yahoo, [email protected], amica etc. und man musste nichts dafür bezahlen. in der zwischenzeit ist es oft so, dass frauen umsonst sind, während die männer einen monatlichen beitrag berappen müssen.
    wenigetsns sind einige börsen so "fair", dass man zumindest schauen und suchen kann und erst dann zahlen muss, wenn man kontakt aufnehmen möchte.
    aber im großen und ganzen macht es nicht mehr so viel fun wie früher, da man das gefühl von abzocke oftmals nicht lso wird.
  • grmpf schrieb:

    in der zwischenzeit ist es oft so, dass frauen umsonst sind, während die männer einen monatlichen beitrag berappen müssen.

    ist bei normalen dates ja auch dasselbe, der mann bezahlt, die frau sucht aus :)

    bín auch kein fan von dem ganzen zeug.

    pje
  • Ich finds ne ganz nette Möglichkeit, erste Kontakte zu knüpfen.

    Allerdings sollte man die ganze Sache nicht zuuuuu ernst nehmen - weil in den Singlebörsen viel zu viele Spinner unterwegs sind, die alles mögliche suchen, aber bestimmt keine Partnerschaft (und damit meine ich Männer UND Frauen!).

    Ich kenne nur 3 Single-Börsen, bei denen man auch als Mann kostenlos mitmachen kann: single.de, finya.de und bildkontakte.de(dort allerdings mit leicht eingeschränkten Funktionen, die aber nicht wirklich schlimm sind).
    Allerdings ist das für uns Frauen nicht unbedingt von Vorteil: Denn auf den kostenfreien Seiten ist das Niveau vieler Männer schlicht und einfach "unter aller Sau"!
    Aber nette Ausnahmen gibts überall ;-)))

    Deshalb: nicht aufgeben!
    Und vor allem: Vielleicht als ernsthaft Suchende(r) lieber im "realen Leben" die Augen offen halten....

    Viel Spaß wünscht
    sunrise
  • das denke ich auch, solche singlebörsen haben oft nur gefakte accounts und bringen einem eigentlich nichts, weil wenn man erstmal eine einigermaßen ernste angelegenheit gefunden hat, muss dort dann auch die chemie stimmen. und im realen leben findet man doch eher was besseres! außerdem weiß man bei singlebörsen nie, wer einem wirklich gegenüber sitzt!
  • also ich hab die erfahrung gemacht bei den meisten singlebörsen ist die anmeldung kostenlos aber wenn du jemanden antworten willst dann wird es richtig teuer.. also es ist immer besser die AGB`s durchzu lesen besonders die preise
    lg..
  • Ich seh es eiegntlich wie einige andere auch.
    Ist ne ganz gute Sache um Kontakte zu knüpfen und man sollte sich halt nur nicht zu sher reinsteigern und es zu ernst nehmen.
    Ob ich natürlich Geld dafür investieren würde ist ne andere Sache. Kommt drauf an wieviel! Weis den einer was das so kostet?



    Holger schrieb:

    zumal der admin dort auch vb entwickler ist :D


    Wasn das? Schöner Sexshop dort! :D
  • Hallo zusammen

    Das Thema Singlebörsen interessiert mich auch. Und ich leiste gerne einen kleinen Beitrag dazu. Also ich schwöre ja auf den Einslive Liebesalarm :) Habe dort meine jetzige Freundin kennengelernt und bin mit ihr seit drei Jahren sehr glücklich! War früher auch eher skeptisch diesen Seiten gegenüber und Geld würde ich für sowas nicht bezahlen, aber wie sich gezeigt hat kann man in der Welt aus Bits und Bytes eben doch Menschen begegnen, mit denen man eine schöne Zeit verleben kann. Wie lang diese Zeit ist und wie man sie gemeinsam nutzt sei dann jedem selbst überlassen. Habe auch die Erfahrung gemacht, dass man durchaus auch solchen Leuten begegnet, mit denen man einfach nur seinen Spaß haben möchte. Und wenn von vornherein beiden klar ist, was den angesagt ist, seh ich da auch keinen Grund für gebrochene Herzen. Obwohl es die leider immer wieder mal gibt. Enttäuschungen gehören eben zum Leben. Mein Fazit: Ich mag kostenlose Singlebörsen im Internet, jedoch sind sie mit vorsicht zu genießen. Schraubt eure Erwartungen nicht zu hoch und lasst die Dinge auf euch zu kommen. Seit offen für Neues und bleibt ganz ihrselbst. Sich zu verstellen mag eine Weile ganz nett sein und ist unter dem Deckmäntelchen der Anonymität, das das Internet über jeden breitet, der sich darin tummelt, auch recht leicht und verlockend, doch führt es meist nicht zum gewünschten Ergebnis sondern zu unangenehmen Komplikationen.

    In diesem Sinne

    Make love, not war

    Losingmymind
  • Es gibt solche und solche Singlebörsen.
    Und Spinner lauern überall - auch im RL!

    Zum Thema Kosten:
    Die schwanken zwischen kostenlos und bis zu ca. 20 Euro monatlich - je nachdem, für welche Singlebörse du dich entscheidest.
    Die meisten bieten aber ne kostenlose Schnupper-Zeit an - und danach kannst du entscheiden, ob du dabei bleiben möchtest und dann eben zahlst, oder eben nicht mehr dabei bist.

    Und weil hier schon soviel Werbung gemacht wurde, hier mal mein Tipp für nen kleinen Überblick über das rieeesige Singlebörsen-Angebot:
    Netzsingles - Single-Portal


    @Holger wegen planet-liebe:
    nett gemacht, nettes Forum, aber ein bissel zuuuu aufdringliche werbung für ilove :gelb:
    Kleiner Tipp: Weniger wäre mehr!
    Denn diese unzähligen "neuen" Single-Seiten die dann letztendlich doch nur versteckte ilove-Werbeseiten sind - DIE haben die heutigen Internet-Singles langsam aber sicher sooo satt! Denn von denen wird man inzwischen regelrecht zugeballert!!!
    Geh nur mal nach Singles googlen - fast jedes 3. Suchergebnis ist ne versteckte ilove-werbung...
  • Falves schrieb:

    Und für 20 EUR im Monat spiel ich lieber WoW

    Genau, oder man leistet sich einen RS-Premium-Acc und verwendet den Rest um gelegentlich mal eine Bar aufzusuchen und sich dort nach einem weiblichen Wesen umzusehen...

    websingels.at ist die einzige gscheide Singlebörse, die ich kenne...

    MfG, Thomas

    OT: Außerdem nervt die Werbung (und somanche "Fake-Sites") von einigen Singlebörsen (z.B. iLove) und von "Adult-Friend-Finder" dermaßen... Aber AdBlock hat mich sehr gehilft. :D