SATA Festplatte

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SATA Festplatte

    Hi Leutz,
    Also im moment hab ich ne normale IDE Festplatte und ich spiele mit den Gedanken mir ne SATA Platte zu holen. Ist zwischen IDE und SATA ein großer Unterschied ? Und was ist RAID ? Welche Platten mit SATA könnt ihr mir empfehlen ? BiG THX im Vorraus. Mfg BaSsBeAt
  • moin...
    Der Untrescheid zw SATA und IDE ist noch nicht sehr groß...
    Merkt man eigentlich nicht;)

    Raid bedeutet, dass du 2 oder mehr HDDszu einer zusammenfasst. Dadurch hast du dnan entweder größeren Speicherplatz oder größeren Datendurchsatz, etc

    Ich würdedir eine Maxtor HDD empfehlen, mit 16 MB Cache, 7200 Umdrehungen
    Naja, den Speicherplatz kannste dir dann selbst aussuchen, aber ich denke, dass diese Platten (Diamond) ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis haben

    mfg
    Hackmanno1
  • lady_hero schrieb:

    ich stimme auch zu sata fest sind deutlich schneller
    muss aber drauf achten dass mainboard stimmt

    Also das Sata Platten schneller sind als IDE stimmt so nicht! Nur weil die ne höhere Bandbreite zur Verfügung haben sind sie nicht schneller. Der einzige Grund warum manche Sata Platten schneller sind als die IDE Platten liegt wohl daran, dass IDE Platten nicht mehr Weiterentwickelt bzw. Gebaut werden.
  • Eigentlich gibt es da heutzutage keine Probs nur mit Sata. Ich weiß jedoch nicht wie das mit Win2000 ist. Also wenn du ne Sata Platte ganz normal and dein Mainboard anschließt erkennt er die beim WinXP Setup ohne Probleme. Wenn jetzt nen Sata PCI Controller hinzu kommt, ist es schon was anderes.
    [SIZE="1"][COLOR="Orange"]
    Mein PC --> Intel QuadCore [email protected]@1,195V|Gigabyte P35 DS3P|2x2048 G.Skill DDR2-1000|BFG 8800GTX|X-Fi Platinium|
    Raptor 740 + 2xSamsung SataII jede 1TB + Samsung Sata II 500GB|TT Symphony Modded|Teufel Concept G THX 7.1
    [/color][/SIZE]
  • Kongo Otto schrieb:

    Bei 2000 erkennt er Sata Platten nicht ohne das man per F6 den Treiber bei der Instalation einbindet


    mußte bei XP auch, wenn wann OS installiert F6 drücken und dann wenn danach gefragt wird, Datenträger einlegen und installieren.
    SATA hat noch den Vorteil, das duch die dünnen Kabel, die Luftzirkulation im Gehäuse besser ist.
    Aus Hackepeter, wird Kacke später
  • mußte bei XP auch, wenn wann OS installiert F6 drücken und dann wenn danach gefragt wird, Datenträger einlegen und installieren.

    Du musst für eine Sata Platte bei einer XP Installation keinen Treiber einbinden, nur wenn du einen PCI-Sata Controller hast. Treiber muss man eigentlich nur für ein Raid einbinden.
    [SIZE="1"][COLOR="Orange"]
    Mein PC --> Intel QuadCore [email protected]@1,195V|Gigabyte P35 DS3P|2x2048 G.Skill DDR2-1000|BFG 8800GTX|X-Fi Platinium|
    Raptor 740 + 2xSamsung SataII jede 1TB + Samsung Sata II 500GB|TT Symphony Modded|Teufel Concept G THX 7.1
    [/color][/SIZE]
  • Also ich bin Seagate-Fan. Leise, schnell und kühl! Und das absolut unschlagbar beste: 5 Jahre Herstellergarantie!!

    Also da kannst du wohl echt nich viel falsch machen. Von MAxtor würde ich dir eher abraten! Die werde nämlich ziemlich warm und gehen dadurch recht schnell kaputt.

    Achso, natürlich meine ich bei der Seagate-Platte die SATA-Variante!