WICHTIG! 1und1.de Vertrags Problem...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WICHTIG! 1und1.de Vertrags Problem...

    Hi @ all...

    Ich habe im moment einen Vertrag bei 1und1.de ( Deutschland & VoIP Flatrate DSL 6000 ).

    So das ding ist das der Vertrag normal am 03.08.2006 ausgelaufen wäre und ich den jetzt kündigen wollte... Jedoch wurde mir vor 12 Monaten nicht gesagt das der Vertrag auf 24Monate geändert wurde und die Kündigungsfrist 2Monate beträgt.

    Ich bekomme nun einen DSL16000 Anschluss bei AliceDSL mit ISDN etc. Und Alice bzw. HanseNet hat ja eigene Leitungen und man ist GARNICHT mehr bei der Telekom... dh 1und1.de kann mir auch kein Internet mehr anbieten...

    Ich weiß auch nicht wie das ist aber es gibt ja dieses Gerücht mit den 100€ wenn man nen Traffic von 135GB + hat im Monat das man dann halt geht...

    So also mein Problem ist das ich aus dem Vertrag raus will... die haben ihn einfach verlängert bis 03.08.2007. Das wären dann gut 20€ die ich im monat für nix und wiedernix rausschmeißen würde...

    hat irgendeiner hier eine idee wie ich das regeln könnte das ich aus dem vertrag rauskomme ? und die mir nix mehr abbuchen ?


    PS: habe selber mal ein bischen überlegt nur weiß net ob das funzt und würde gerne eure meinung hören.

    1. Versuchen richtig Traffic zu machen 24/7 Linux 10.1 (4,3GB) runterzuladen und damit aus dem Vertrag herauszukommen.

    2. Bei der Bank anrufen un die Einzugsermächtigung für 1und1 kündigen... ( Kann sein das ich dann automatisch rauskomme )

    3. Versuchen ne Diplomatische Regelung zu finden mit 1und1 auf den Traffic etc verzichten und auf die 100€ und einfach raus da... ( Mir wurde schon angeboten die D-Flat 2 Monate umsonst )

    mfg raveshow

    EDIT: Wenn ich mir 15x am Tag SuSE Linux 10.1 herunterlade komme ich am tag auf ~ 55GB das 5 Tage durch und ich habe schon 275GB :) ... dann müssten die mich doch kündigen ?!?!
  • Also irgendwie versteh ich das nicht ganz?

    Die haben, ohne dir was davon zu sagen, aus nem 12 Monats-vertrag nen 24 monatigen gemacht? Oder wie...

    Bitte mal genaue Angaben:

    -Wann Vertrag abgeschlossen wurde
    -Schau mal in die damaligen AGBs unter Kündigung bzgl. Fisten. Müssten bei deinen Vertragsunterlagen sein, hoffe ich.

    Das mit der "Poweruse-Traffic-Aktion" wäre möglich, doch würde ich mich nicht drauf verlassen, dass dann der goldene Handschlag folgt.

    Wenn de bei deiner Bank die Einzugsermächtigung zurückziehst, kommst nich automatisch ausm Vertrag. Auf nicht termingerecht gezahlte Rechnungen kommen Mahnungen und die beinhalten Mahngebühren und Lastschriftrückgabe-gebühren. Würd ich nicht unbedingt empfehlen. Da ziehste in der Regel den Kürzeren.
  • Also den Vertrag habe ich jetzt ungefähr vor 12 monaten abgeschlossen...

    Ding ist ja, wenn 1und1 mir kein Internet mehr geben kann weil sie keine leitungen mehr für mich freibekommen weil ich net mehr bei der tkom bin, dann würde es ja laut Vertrag heißen das 1und1 seinen leistungen nicht nachkommt und damit wäre der vertrag doch auch ungültig ?!?!

    EDIT: Jau die haben ausm 12er nen 24er Vertrag gemacht und mich nicht informiert...

    mfg
  • bist du mit den 24 Monaten sicher :confused:

    Ich würde eher vermuten, du hast zu spät an die Kündigung gedacht und wurdest somit automatisch um 12 Monate verlängert !

    Den Zugang via 1&1 solltest du auch mit Alice DSL noch mit deiner Kennung nutzen können. Würde mich wundern wenn nicht, insofern ist das kein Grund zur Kündigung.

    Gruß
    yuhu
  • Also, mein alter 1&1 Vertrag läuft auch noch ein paar Monate, nutze ihn aber nicht aus diversen Gründen... Telekom ist an dem Anschluss abgemeldet und ich zahl nix. Würd bei dir wahrscheinlich auch so sein.

    Ausserdem, wenn in dem Vertrag den du zu Hause hast 12 Monate Vertragslaufzeit angegeben sind, dann ist es Sache von 1&1 zu beweisen, dass du der Verlängerung aus irgendwelchen Gründen eingewilligt hast...

    Also meiner Meinung nach stehen deine Chancen gut! :)

    Das mit dem Treffic ist glaube ich ein Gerücht, oder?

    Noch ne Frage, wer wechselt freiwillig zu Alice? :depp:

    Gruss
    [SIZE="2"]o_O[/SIZE]
  • Also ich habe nicht eingewilligt das mein Vertrag verlängert wird... und ich wurde auch nicht darüber informiert...

    Was hast du denn gegen Alice ? Meine freundin hat auch Alice Deluxe und ich bin ja immer bei ihr und kann daher schon sagen das ICH sehr zufrieden mit deren Leistung bin...

    mfg raveshow
  • raveshow schrieb:

    So das ding ist das der Vertrag normal am 03.08.2006 ausgelaufen wäre und ich den jetzt kündigen wollte... Jedoch wurde mir vor 12 Monaten nicht gesagt das der Vertrag auf 24Monate geändert wurde und die Kündigungsfrist 2Monate beträgt.

    öheeem *räusper* - das geht nicht!!!
    die können nicht ohne deine einwilligung den vertrag einfach auf 24 monate verlängern!
    du hast ungefähr zur gleichen zeit bei 1&1 abgeschlossen wie ich (mai 05) - mindestlaufzeit = 1 jahr - nach einem jahr wird - wenn nicht gekündigt wird - der vertrag automatisch um 12 monate verlängert (lies deinen vertrag durch) - ab dann gilt: kündigungsfrist = 2 monate - feddisch! ;)

    raveshow schrieb:

    EDIT: Wenn ich mir 15x am Tag SuSE Linux 10.1 herunterlade komme ich am tag auf ~ 55GB das 5 Tage durch und ich habe schon 275GB :) ... dann müssten die mich doch kündigen ?!?!

    nun jaaaa - da sich ja mehrere dsl-anbieter zusammengetan haben, würdest du möglicherweise zukünftig probs bekommen wenn du bei einem dieser anbieter irgendwann wieder dsl beantragen würdest :(

    ich würd versuchen "sauber" da raus zu kommen - sprich mit denen!
    - oder zieh um - damit wärste auf jeden fall sauber raus! :D

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • die brauchen keine erlaubniss von dir, um den vertrag zu verlängern, den hättest du die agbs von der gelesen würdest du wissen, was sie dürfen und was sie nicht dürfen
  • Die Sache mit den Power Usern und der Kündigung seitens des Provider sind schon ewig her und werden auf Grund einer Abmahnung vom Verbraucherschutz nicht mehr praktiziert, von keinem Provider so weit ich weis. Zur Folge hatte das damals das man bei 1und1 und den dazu gehörigen Providern (z.B. GMX gehört da glaub ich noch dazu) auf eine Blacklist gesetzt wurde und keinen Vertrag mehr bekommt.

    Am ehesten bringt es immer etwas, wenn du noch mal mit denen schwatzt.
  • 1und1 ein liebe ich auch. War eigentlich immer zufrieden mit dem Verein bis die mir die Pistole auf die Brust gesetzt und mich zum Gehen gedrängt haben(Nimm 100€ und verpiss dich -Aktion).

    So ist das eben der eine will bleiben und darf nicht, den anderen halten sie fest :D

    edit: mit den 135gb traffik liegst du nicht ganz richtig für die sind schon 35gb traffik zu viel weil die wie man mir am Telefon sagt davon ausgehn das ein normaler User nur maximal 30gb traffik verursacht.