Server für Sharing-Service

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Server für Sharing-Service

    Hi,
    ich habe vor einen Sharing-Service wie RapidShare und MegaUpload auf die Beine zu stellen. Die Entwicklung der Website und der Verwaltungs-Tools ist alles kein Problem, nur leider stellt sich mir jetzt die Frage, was für einen Server ich für den Anfang nehmen sollte. Reicht für's Erste ein vServer mit 12 GB Speicher, oder sollte ich gleich zu einem Root-Server greifen?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen,

    Vielen Dank im Voraus, dFx.
  • Kommt drauf an wie groß deine Files dort sein dürfen. Wenn sie nur 500kb groß sind und dein Service sicherlich sehr unbekannt sein wird reichen 12Gb erstma.

    Wenn du den Server allerdings mit z.B. 50-100MB anbietest und vielleicht sogar den Usern hier zu verfügung stellst dann würde ich mich eher so im ab 500GB bereich bewegen. Dann kommt auch drauf an wie lange die Files da liegen sollen.
  • Das ist das Problem. Das Projekt sollte eher nebenbei laufen und ich wollte auch nicht gleich ein Konkurrenz-Projekt zu RapidShare aufmachen (was mir eh nicht gelingt ^^).

    Ich dachte an eine Größe von ca. 10 MB pro File (für eBooks und kleinere Programme). Wenn ich mir den Standard-vServer mal anschaue, dann hat der ca. 12 GB - Tools und Homepage = 11,5 GB. Das reicht (*rechne*) für genau 1150 Files. Ist zwar nicht sehr viel, aber für den Anfang ganz okay...

    Mal schauen, welchen vServer ich mir hole und was draus wird...
  • dann würd ich dir empfehlen bei keyweb den rootds premium zu holen. ist ein vserver. os: Win 2003.

    2ghz, 60gb hdd unlimited traffic für 30€/monat

    ich hatte den bis jetzt steige aber auf nen richtigen dedicated mit 320gb space um
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln.
    ->gelöscht by lukas2004
  • Hol dir den von Hetzner.de, der hat zwar Linux aber ist um einiges Besser. Wenn du dir nen Dedicated holst solltest du eh wissen von Windows und Linux besitzen ansonsten ist das eine gefahr für alle und besonders für dich.

    Naja der Server hat 2X160GB, 1GB RAM, AMD Athlon 64 3700+, und Vertragslaufzeit 1 Monat.

    Er kostet 39€ und hat unlimitiert Traffic. Einmalig aber 69€ Setup. Aber trotzdem ein sehr sehr gutes Angebot.
  • Ich würde dir auch zu einem Root mit Trafficflat raten, da auch kleinere Dateien schnell viel Traffic verursachen können. Dabei musst du auch immer bedenken dass es Leute gibt die nach Fehlern in deinen Scripts suchen könnten und diese auch ausnutzen, sodass aus der Dateibeschränkung von 10Mb locker 100Mb oder mehr werden könnten und bei den aktuellen Traffic-Preisen wäre das eher nicht optimal :)