Welchen Roller?????

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • oder aprilia sr 50 r so geil des teil

    hier ein pic
    h?tp://www.rollercenter.de/rollercenter/images/roller/aprilia_sr50rfactory.jpg

    ich hab ihn und bin voll damit zufrieden , der hat sogar nen tacho mit lcd anzeige und nen boardcomputer kostet allerdings neu 2599€
  • bei den beiden kymcos ist der motor der selbe und kymco ist ein baumarktroller mit extrem schlechter verarbeitung du wirst mit soetwas keinen spaß haben...

    würd dir eher zu nem gebrauchten raten dafür nen markengerät der wird nicht so rumzicken wie ein kymco

    aber die meinung willst ja anscheinend gar net hören^^
  • Also wenn es unbedingt ein Kymco seien muss, dann doch bitte den Super 9 LC. Der andere is hässlich bis zum geht-nich-mehr, und ausserdem hat der hinten noch nich ma Scheibenbremsen.

    Aber auch ich empfehle dir den Yamaha Aerox oder MBK Nitro (fast baugleich). Hab selber nen Aerox und die Kiste zieht wie sau, und sieht einfach geil aus!
    Tipps: Aerox, Nitro, Speedfight 2, SR50

    Aber wenn du partout nen Kymco haben willst, bitteschön, dann den Super 9 LC.
  • fahr seit jahren den Kymco KB (Fever 2)
    und kann dir sagen kymco is KEIN baumarkroller
    hab auch schon an speedfight (haben nen kymco motor drin) und aerox umgeschraubt
    (hab mir alle finger gebrochen, sind echt grausam...)
    sind auch nicht besser....

    Kymco gibt es halt noch nicht so lange in deutschland deshalb ist die Fangemeinde auch relativ klein...tuning sachen (70 satz, variomatik, auspuff,usw) gibt es inzwischen auch genug
    optisches tuning is NOCH schlecht, aber kommt noch

    Ich würd dir echt den S9 empfehlen is n echtes sportgerät

    :cool:
  • sorry wenn ich jetzt etwas vom Thema abkomme, aber:

    Ich find Roller generell scheiße, wenn du schon ein Fahrzeug mit klasse M fahren willst, dann etwas Motoradartiges, ich fahre eine S51, und überhole damit jeden Roller!

    Oder (wenn du schon 2100 € ausgeben willst) ne Aprilia RS 50, die hat ne Optik wie eine "große"

    Ich will natürlich auch meine Abneigung gegenüber Rollern begründen:

    1.: erhöhte Unfallgefahr:

    Wärend man auf nem Moped richtig draufsitzt (Beine rechts und links, dazwischen die Maschiene), hat man beim Roller die Beine zusammen und den Motorblock dahinter!

    Somit hat man weniger Kontrolle über das Fahrzeug und fliegt leichter runter, falls man die Kurve zu scharf nimmt oder diese zu spät bemerkt (besonders bei hoher Geschwindigkeit). Oder wenn man in der Stadt mal angefahren wird.

    2. Optik

    Sorry Leute, aber das ist halt meine Meinung:

    Roller Fahren einfach nur Weiber, bei uns hier im Osten fährt kein Typ der auch nur etwas Selbstbewusstsein hat nen Roller. :löl:

    Ich find die Dinger und die Proportionen generell unesthetisch, ist einfach nichts für mich, da kann man den noch so schön Lackieren und Modellieren. :würg:

    Hoffe hab mir hier dadurch nicht zu viele Feinde geschaffen, denn man hört, im Westen wird nur Roller gefahren ;)

    mfG, Big Smoke
    gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter...
  • Ich geb dir zwar vollkommen recht Big Smoke, aber

    1. Kommt das wirklich bischen weit vom Thema ab, vll könnte man dafür mal nen extra Thread für eröffnen.

    2.Ist das reine Ansichtssache und da kann man sich stundenlang drüber streiten, rauskommen tut sowieso nichts.
    Vll hängts wirklich mit der Westmentalität zusammen, bin auch ein Wessi und merk das auch, das bei uns fast jeder Jugendliche mit nem Roller unterwegs ist. (Da lob ich mir meine NSR ;))

    MfG xlemmingx