AVI (DivX/Xvid) in DVD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AVI (DivX/Xvid) in DVD

    Hallo Leute,

    ich habe einen Film im AVI (DivX/Xvid) Format mit dem Boilsoft AVI to VCD SVCD DVD Converter in ein DVD Format umgewandelt, auf dem PC läuft der Film im DVD Format super nur im DVD Player bleibt der Film sehr oft stehen.
    Kann mir vielleicht jemand sagen, woran das liegt? Gibt es vielleicht einen besseren Converter womit die Probleme dann weg sind?

    Wäre super, wenn jemand helfen würde!

    Viele Grüße
    Franksen
  • Nein.Die Quallität ist genauso wie die Ursprungsqualli.
    Es entsteht nur verlust wenn man die Daten runterrechnet.Also recodiert werden.Dabei werden Daten weggelassen auf kosten der Quallität.Genauso von DVD 4,5 GB auf zwei CDs a 700 mb als SVCD oder VCD.
    Wenn die Daten aber komprimiert werden mit divx ensteht fast kein verlust.Deshalb ist das Divx format oder mpg4 format so beliebt.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Firecat schrieb:

    Wenn die Daten aber komprimiert werden mit divx ensteht fast kein verlust.Deshalb ist das Divx format oder mpg4 format so beliebt.

    hä??:confused:
    Wann entsteht kein Qualitätsverlust? DVD->Divx oder Divx->DVD?
    Meinst du, dass Divx so beliebt ist, weil man es ohne Qualitätsverlust ins DVD-Format bringen kann, ich glaub du hast das Thema hier nicht kapiert, es geht darum Divx nach Mpeg umwandeln und meine Frage war, ob dabei merkliche Qualitätsverluste entstehen.
  • rrdmx schrieb:

    hä??:confused:
    Wann entsteht kein Qualitätsverlust? DVD->Divx oder Divx->DVD?
    Meinst du, dass Divx so beliebt ist, weil man es ohne Qualitätsverlust ins DVD-Format bringen kann, ich glaub du hast das Thema hier nicht kapiert, es geht darum Divx nach Mpeg umwandeln und meine Frage war, ob dabei merkliche Qualitätsverluste entstehen.



    Ich hab nicht gesagt es entsteht kein verlust.Bitte Brille aufsetzen.:read:
    Dann lies mal genau was ich gesagt habe.Bei DVD Daten in VCD und SVCD bringt große Qualli verluste.
    In Divx zu komprimieren bringt wenig verluste bei der Bildqualli.
    Dann Divx in eine DVD bringen gibt überhaupt keine Verluste.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Firecat schrieb:

    Dann Divx in eine DVD bringen gibt überhaupt keine Verluste.

    ok, das ist das, was ich wissen wollte im Klartext. Wobei ich das ja mal bezweifle, aber ich probiers einfach mal aus:)