Welche Mobile Klimaanlage empfehlt ihr ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich kann dir jetz keine direkt empfehlen, aber ich kann dir nen erfahrungsbericht geben.
    wir haben im büro 3 solche dinger.

    + Wird kuehler, wobei bei den jetzigen Temps is auch ne klima sinnlos
    - Sind sehr laut, da sie staendig luft rausblasen
    - Du musst n fenster aufmachen um das Rohr rauszulegen, durch das die warmluft rausgeleitet wird
    - SIE FRESSEN EXTREM VIEL STROM

    Vor allem den letzten Punkt seh ich als argument son ding privat nicht zu nutzen. Da kann sich die Rechnung bei haeufigem einsatz leicht verdoppeln,

    gruss osiris
  • Denke wenn es nicht wirklich Kühler wird steht eure Klimaanlage auf zu hoher Temperatur oder die Leistung reicht nicht aus.
    Das ist ja ebenso wie zu Laut ein Problem der Qualität des jeweiligen Produktes was über Qualitätkauf kompensiert wird.
    Strom gut denke die 35 Euro mehr bei 2 - 3 Monaten im Jahr kann Ich Mir leisten.
    Muß ja nicht 24h lang kühlen sondern kühlt einmal runter und hält dann die Temperatur und Nachts sowie Morgends läuft es ja auf geringerer Leistungsaufnahme.
    Gut 300 Euro stehn bereit im Budge und es gilt 45m2 zu Kühlen auf 20 Grad rum.
    Hat wer Modelvorschläge ??
  • Ein ganz einfacher Tipp, ich arbeite nämlich in der Branche,
    kauf dir keine, denn 90% aller Menschen haben mehr Probleme
    mit als ohne Klimaanlage! Das ist kein Scherz...
    Und ausserdem, wo soll denn in einer 45m² Wohnung
    die Abluft hin?

    !ce8old
    [SIZE=1]Asus NForce4 Ultra A8N-E
    AMD Athlon 64 3000+
    1024MB Infineon DDR400
    AOpen GeForce 7800GT-DVD @ 618/524Mhz
    [COLOR="Blue"]Angels of Death[/color] | [COLOR="SandyBrown"][@od][/color] | [COLOR="Indigo"]Angelsclan.de[/color]| [COLOR="Black"]German CS:S - Clan[/color][/SIZE]
  • Abluft ? Ja per Schlauch aus dem Fenster leiten.
    Wüste auch nicht was dadran Ungesund sein sollte wenn man von 20 Grad raus geht wo es 40 Grad ist.
    Im Winter hab Ich größere Temperaturdifferenzen als bei 20 Grad dann mit Klimaanlage rum wenn drinn 20 Grad ist und draußen - 10 bis 25.
    Lauf ja auch nicht alle 5 Min raus/rein.
    Filter muß man natürlich regelmäßig wechseln aber das ist eigentlich selbstverständlich wie ab und an saugen halt :)
  • Also das Klimaanlagen nicht gesund sind, hört man doch wohl überall. Und ich glaub nicht, dass man das mit n Winter vergleichen kann, da du drinne "normal" rumläufst und wenn du rausgehst, ziehst du ne Jacke, Schal, Handschuhe usw. an.

    Am Besten sollte man morgens und abends Fenster auf haben, und wären des Tages geschlossen halten.

    Und ich glaub, für ne 45 m² Wohnung, brauchst du ne sehr große Klimaanlage, die gibt es sicherlich nicht für 300 €. Für ne Wohnung bräuchte man sicherlich mehrere Klimaanlagen. Ist jetzt aber nicht mein spezial Gebiet - wenn es nicht stimmt, dann korrigiert mich :D

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • hast du fenster und wände die isolieren? Und wenn du ne Schlauch ausm Fenster legen willst, hast du alles ringsherum abgedichtet? Oder liegt dann nur ne Schlauch draußen rum und ne offenes Fenster? (kleiner Tipp, wieso ich frag, beim Auto mit KA sind auch alle Fenster immer zu)
  • Ich dachte einfach Schlauch raushängen langt.
    Fenster auf Kippe und dann sonn Schlotblech in die Rolladen oder Markiese einfügen mit Rundung in der Mitte für den Schlauch.
    Muß man noch mehr tun als den Schlauch rausführen :confused:
    Frage ist auch wie das Ding kühlt weil Ich will auch keine hohe Luftfeuchtigkeit wie im Badezimmer und Pilze züchten mit Schimmel :löl: