Fremdgegangen oder nicht ?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fremdgegangen oder nicht ?

    Hi @ all...

    So schon wieder geändert hier... Wollte mal ganz gerne wissen wo eure Grenzen so sind... wo ist es bei euch noch normal/freundschaftlich und ab wann meint ihr fremdgegangen zu sein ???

    Ich selbst finde das man nur einmal jung ist und alles ausprobieren sollte... ich bin eigentlich ein feind des fremdgehens... jedoch lockt mich das verbotene...

    Ich würde sagen ich bin Fremdegegangen wenn ich:
    - das mädchen geküsst habe
    - befriedigt habe
    - halt sexuelle sachen

    Gucken und heißmachen bzw. flirten und alles finde ich ist im Rahmen des normalen in Ordnung... solange der Partner nicht gerade daneben steht...

    mfg raveshow
  • ja auf jeden fall ist geschlechtsverkehr fremdgehen für mich(also mit jemanden anderem der geschlechtsverkehr ;) )
    bei küssen muss noch unterschieden werden wohin und mit wem, also wenn das jetzt nur so einer auf die wange is und das nur bei nem guten freund dann is das auch in ordnung!
    flirten, hmm das is so ne sache, weil da muss man schaun wie man es für sich selber denkt, wie würde es dir gefallen wenn deine freundin andere typen anbaggert? obwohl wie hieß der satz? hunger holt man sich woanders, aber gegessen wird zu hause ;)
    ob da was dran ist?
    ein bissl vllt. schon, aber auch wenn du neugierig bist, würdest du es akzeptieren wenn deine freundin aus neugier es mit einem anderen typen treibt?

    so long
  • lol das ist schwer^^
    das kommt eigentlich ganz auf die freundin an
    bei geschlechtsverkehr wäre sofort zappenduster
    küssen ist so ne sache es kommt darauf an wer es ist und wohin
    speziell wenn man trinkspiele ähnliches macht, kann ich shonma ein auge zudrücken. ich hab drei mädels, mit denen ich soo gut befreundet bin
    dass ich sie ohne probleme küsse. die kennt auch meine freundin und von daher ist das in ordnung. flirten nicht in ihrem beisein aber sonst prinzipiell schon. von ihr erwarte ich allerdings mehr zurückhaltung ist ja klar^^


    MfG Artemis
  • also ich seh das eigentlich so wie der threadersteller

    okay:
    -Bussal an Freunde (mädel kennt wen 2 jahre lang und gibt ihm zur begrüßung ein bussi)
    -Umarmungen,...
    -ganz normale akte der nächstenliebe hald

    nimma okay:
    -Knutschen
    -Sex
    -Fummeln
    -Stundenlang mit einer anderen im graß flacken udn wasweißichwas machen...


    wenn leute sagen dass man fremdgegangen ist, nur weil man 2 stunden in der öffentlichkeit mit einem mädchen redet oder hald gemeinsam mit ihr fuatgeht finde ich absolut KINDISCH :fuck:

    und wenn man seinen Partnerin wirklich liebt sollte man nicht mit ihr schlussmachen, nur weil sie einmal besoffen mit jemand rumgeknutscht hat.
    sowas kommt einfach vor und da braucht mir keiner erzählen, dass man das nicht tut wenn man seinen Partner liebt :fuck:
    ein bischen räue sollte natürlich schon vorhanden sein

    ich denke wenn man noch jung ist (so unter 18) ist es sogar okay wenn man trotz freundin testet, wie andere mädels so drauf sind. natürlich nicht absichtlich mit anderen rummachen aba hald intimere Unterhaltungen ;)
    das gleiche bei mädels.

    mfg major
    Jegliche Rechtschreibfehler sind pure Absicht und dienen zur Belustigung anderer !!![SIZE="2"]
    Nur weil da [COLOR="Lime"]Online[/color] steht Heißt das noch laaange nicht, dass ich vorm PC sitz!!![/SIZE]
  • allein der gedanke zählt! wenn du jemand richtig liebst gehst du auch nicht fremd. wenn doch, sie zu das der andere es nicht mitbekommt.
    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.
    [FONT="Arial"][COLOR="Blue"]Albert Schweitzer[/color][/FONT]
  • Also da spielt ja wohl Eifersucht ein riesengroßes Thema dar....
    Ich z.B. bin total eifersüchtig und kann es somit ja noch nichtmal sehn, wenn sie sich mit andern Jungs trifft....

    Fremdgegangen ist sie in meinen Augen, wenn sie mit jemand anders geküsst hat...also nich nur nen "bussi" oder so...das wär nur eiversucht^^...halt es reichen schon 3-4 küsse hintereinander, solche die man kurz vorm rumknutschen macht oder so...dann würd ich austicken!
    Schluß machen ist wieder etwas anderes....bei Sex mit anderen wär sofort schluß...so sehr ich sie auch liebe...finito! aber bei so küssen würd ich sauer sein...und sie dürfte sehn wie sie des grade biegt.
  • Hmm ... also das Problem mit der Eifersucht habe ich zum glück nicht... aber das stört meine freundin gelegentlich wie zB das ich nix sage wenn sie mit ihrer schwester alleine zur Kieler Woche fährt oder so...

    Ich selbst habe das große problem das ich sehr neugierig bin... das verbotene zieht mich förmlich an... und das nicht nur in der Liebe...

    mfg rave
  • glaub bei dem thema sind sich fast alle enig *wunder*. küsschen auf die wange etc beim besten kumpel oder so is voll ok. rummachen mit ner frau würde ich vllt. auch noch im betrunkenen zustand tollerieren hehehe. aber wos vorbei ist, ist eindeutig wenn sie mit männern rummacht...

    eifersucht, sicherlich gibts die. aber finde man sollte dem anderen auch sehr viel freiheiten geben. und wenn sie halt mal eher mit ihrem besten freunden was macht - jut bitte. finds natürlich nich so dolle, aber ich machs ja genauso ;)
  • Also meiner Meinung nach fängt fremdgehen im kopf an und hört bei SEX auf. Aber was willst du machen. Es ist eine schlechte Welt und jeder ist mit dem Kopf schon fremd gegangen. Da kann mir einer erzählen was er will. Ich würde es nie glauben.


    Gruß Ridd
  • moe99 schrieb:

    allein der gedanke zählt! wenn du jemand richtig liebst gehst du auch nicht fremd. wenn doch, sie zu das der andere es nicht mitbekommt.


    hehe verdammt..den find ich gut :) also du hast auf jedenfall den Punkt getroffen....
    aber fremdgehen fängt für mich beim küssen an... ein bussi und so ist total okay, ich meine jeder hat seine freunde und daran sollte sich trotz freund/in nichts ändern, freiräume muss es auch geben,aber es darf nunmal nicht zu weit gehen..

    Okay ist für mich:
    -Reden (natürlich!!)
    -rumalbern (zweideutiges)
    -freundschaftliches halt (man merkt ja eigentlich wenns irgednwei ernster ist)

    Nicht okay ist :
    alles was der Partner nicht in der öffentlichkeit machen würde ... ( ich meine wer stellt sich zum fremdgehen dahin wos jeder sieht)

    :hy:
  • Also ich wurd sagen Fremdgehen beginnt bei Küssen oder fummeln (mal abgesehen von sonem Freundschaftlichen "Bussi" ^^) Sexueller Kontakt ist ja wohl ganz klar. Flirten oder so find ich noch ok solange es nicht absolut übertrieben ist, wenn meine Freundin jeden Kerl anmachen würde, würd mich das auch tierisch nerven ^^
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. - Konrad Adenauer.
  • also ich denk auch dass es jedem seine eigene sache is was er als fremdgehen versteht... sollte man halt mim partner davor mal bissl reden, nicht dass man immer an sich vorbei redet ;)
    also ich persönlich find kleiner bussy okay... aber wenn man richtig ru knutscht oder mehr ist es schon fremdgehen...
  • Also "Küssen" ist bei mir Fremdgehen und alles was danach folgt sowieso... Ich denke mir immer ich sollte das nicht mit anderen tun von dem ich nicht will das mein Partner es mit anderen tut...ganz einfache Sache
  • Ja, wie Mollari schon sagte..."Naschen ist erlaubt aber gegessen wird zuhause". Das "Naschen" kann dann auch variieren. So finde ich ein bisschen flirten nicht so wild, solange der Partner nicht grad daneben steht. Naja aber Küssen, wenn es nicht grad die beste Freundin ist, würde ich schon als Fremdgehen bezeichen. Und beim Geschlechtsverkehr hat man sowieso die Grenze überschritten.