Was haltet ihr von der Honca CBR1000RR Fireblade 2006

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr von der Honca CBR1000RR Fireblade 2006

    [email protected],
    habe da beim durschauen in I-net eine Maschine gefunden die mir echt traumhaft gut gefällt.
    Also mal zur Optik ich zeig euch mal ein Bild davon:

    h**p://www.motorcyclespecs.co.za/Gallery/Honda%20CBR1000RR%2006%20%204.jpg

    Ist die Seite der FireBlade:
    Honda | CBR1000RR Fireblade | Charakter

    Mann ich finde die seiht echt geil aus!!!

    Nun zur Leistung:

    Max. Leistung, kW (PS) bei 1/min gemessen nach 95/1/EC 126,4 (172) / 11.250
    Hat Euro3 Abgasnorm
    Ist 203 Kilo schwer und kostet 15990€.
  • Hallo,

    die CBR1000rr ist eines der besten Motorräder in seiner Klasse. Fahre selbst seit 5 Jahren eine CBR600r und bin die 1000er schon sehr oft gefahren bzw. habe genug Freunde die diese Maschine fahren. Bis auf die Sitzposition kann ich an der Maschine absolut nichts aussetzen. Selbst die bekanntliche Schwäche von Dunlop (schwimmender Hinterreifen) scheint sie zu schlucken.
    Erst gestern bin ich damit ein wenig durch die Eifel gefahren und bin jetzt noch ganz aufgerregt. Ich könnte Stunden weiter schwärmen.

    Was mich aber etwas verunsichert ist dein Preis: 15990€ sind bei Weiten zu viel. Bei unserem Händler steht Sie für 11.000 - 12.000 € rum.

    Was hast du denn vor Kalma? Willst du dir die Maschine kaufen oder bist du nur am schwärmen?
  • Hi,

    mein Onkel hat die Fireblade letztes Jahr gekauft, mit Repsol-Lakierung und hat etwa 13000 dafürgeblecht. Das ist viel Geld für so etwas aber ich würde es auch geben, wenn ich das Geld hätte (und das Alter und den Führerschein :D )....

    Naja, auf jeden Fall hab ich oft ne Spritztour mit meinem Onkel auf dem Motorrad gemacht und ich muss sagen es ist immmer ein Highlight für mich.

    Werde mir später entweder eine Yamaha R1 oder auch ne Fireblade zulegen (hoffentlich wird diese Zeit kommen )


    Sonnige Grüße
    eagle
    Signatur ist langweiligggg
  • Mit der Festellung, dass Honda sehr weit verbreitet ist gebe ich dir gern Recht.
    Aber stell dir doch mal selbst die Frage warum?! Weil sich Qualität einfach verkauft. Gerade bei Kawasaki ist es mit der Qualität und Zuverlässigkeit nicht so gut gehalten. Hatte die ZX6R ein Jahr und mir ist die Verkleidung zwei mal auf der Autobahn um die Ohren geflogen. Aber das sind ja immer nur Erfahrungsberichte und die sind ja bekanntlich bei jedem verschieden.
  • Hallo Killto,

    bitte zeig mir diese (Betonung liegt auf Plural) Testberichte. Es ist immer sehr einfach eine Behauptung zu äußern ohne einen Beweis zu liefern. In allen Testberichten, vorallem die bei Motorvision, war Honda selten hinter Kawa und Suzuki. Von Yamaha müssen wir ja gar nicht sprechen-
    Außerdem sind es eh immer Geschmacks- bzw Erfahrungsfragen. Aus eigener Erfahrung heraus (Kawa und Hondafahrer über 5 Jahre) kann ich sagen, dass Honda um Längen besser ist. Vor allem beim Motor weiß jeder Motorradfahrer, dass die Laufleistung und Konstanz für sich spricht. Man sollte sich auch nicht von Testberichten beirren lassen, die auf Rennstrecken gemacht wurden.
    Ich weiß nicht wie das bei dir ist aber mit deinen 19 Jahren bist du sicher schon oft auf Rennstecken unterwegs gewesen. Meist fahr ich auf Landstraßen und da geht primär um Fahreigenschaften in den Bereichen 60-200 km/h.
    Aber dieser Thread ist eine gute Grundlage um die Für und Wider verschiedener Modelle zu erkennen!
  • Sorry aber ich muss zu diesen Verbauten Krädern auch was sagen :

    Es sind leider Gottes alles PSS Bikes

    PSS = Popper Scheiss Schüsseln

    So werden sie bei uns genannt !

    Das kann natürlich nur jemand sagen der so wie ich von diesen ganzen Verkleideten Schüsseln nix hält.

    Kawa Z1000-MKII das ist ein Krad !


    Mfg Winni Puuh
    [SIZE=1]Wenn du mal einen [/SIZE][SIZE=1][SIZE=2]Pub[/SIZE][/SIZE][SIZE=1] brauchst einfach [SIZE=2]pn[/SIZE] an mich ich hab meist einen da

    [/SIZE]
    [SIZE=1]Wir[/SIZE] [SIZE=1]suchen noch[/SIZE] Upper [SIZE=1]und[/SIZE] Scanner
    [SIZE=1]wer mit machen möchte bitte PN an mich[/SIZE]

  • @wca:
    Dass bei Motorvision die Honda gewonnen hat, kann ich mir schon vorstellen, denn bei Motorvision gehts um Autos ^^

    Bei Motobike gabs erst neulich (vor ein paar Wochen) einen Test der 600er Sportbikes, der im Rahmen der Präsentation der neuen Brigdestones durchgeführt wurde.
    Die Reihenfolge
    1. Suzuki
    2. und 3. Yamaha und Kawa, weis nimmer wie rum
    4. Honda

    Schau dir den letzten großen Rennstreckentest in Motorrad an, die Heftnummer such bei gelenheit raus. Is irgendwann im Winter/Frühjahr gewesen. Da war die 600er Honda auch aufm letzen Platz.

    Bei der Gelegenheit kannst dir ja mal auch die ewige Topliste der 1000 Punkte Wertung von Motorrad anschauen. Ich ergänze diesen Thread, wenn ich nach Hause komme.

    Fakt ist:
    1. Suzuki steht ganz oben, und zwar sowohl bei den 600ern als auch bei den 1000ern (Mit persönlich gefällt das auch net, ich bin Kawa-Fan)
    2. Yamaha und Kawa liegen gleich auf. Yamaha hat einige Sympathie einbüßen müssen, da sies mit ihrem hochgezüchteten 600er Motor übertrieben haben. Die Kawas sind für die meisten Leute und die meisten Tester viel zu hart abgestimmt, dafür motorisch ziemliche Tiere (Ich persönlich find geil, mein Mopped liegt auch bretthart auf der Strasse)
    3. Hondas Hauptkritikpunkt liegt in den Motoren. Der 600er ist mit nur 107PS aufm Prüfstand den anderen Dreien unterlegen, bei der Tausender weiss ich grad nicht auswendig wies da aussieht

    So, noch Fragen ??

    btw. Ich fahr Z750, steh auch nicht so auf Rennbikes. So ne ZX10R würd ich aber schon nehmen :D
    Hier könnte ihre Werbung stehen!!
  • Mein Erfahrungsbericht in Sachen Suzuki:
    wir ham die GSX-R 1300 in der Garage stehen, da gab's noch nie n Defekt
    ausser Radlager (vorne) bei 35.000 km
    vom Motor her ist die zwar noch in Ordnung, aber wir ham die zur Sicherheit verkauft, nich, dass da noch der Drehzahltod bei 40.000 km kommt ;P
    Honda find ich eigentlich gut, n Kumpel von mir fährt die kleine CBR ("Rasenmäher"/"Fahrrad") mit 125 ccm, vom Handling her einwandfrei, nur in Kurven "bockt" sie manchmal (Übergang zum Highsider?) kann eigentlich nur an den Reifen liegen (kein Michelin/Bridgestone/Metzeler).
    sry, wenn's jetzt auch n bisschen OT erscheint, aber wollt nur auch mal mein Senf dazugeben^^

    gruß
    n8

    //edit: mir kommt grad noch ne Honda CBR in errinnerung, und zwar die vom Kumpel meines Vaters...
    1000 ccm, er meint super Handling (mit Michelin), gab noch nie irgendwelche Probleme trotz Bj 95
    Verarbeitung find ich gut^^
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • naja die klene cbr (125) kann man wirklich nicht heranziehen, wenn man von den großen redet ;)
    die cbr125 ist top wenn man den preis sieht, klar dass da auch viel gespart wurde
    hab selbst eine, die standard irc reifen sind der letzte dreck, aber mit bt oder heidenaus gehts eigtl
    super möp für die 2jahre bis man 18 ist

    aber b2t:
    ja geil *sabber* ;)