externe Festplatte funzt nicht mehr !!!!!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • externe Festplatte funzt nicht mehr !!!!!!!

    Hi,

    so schreib jetzt hiermal weil ich total verzweifelt bin ;). Und zwar folgendes, wie der Thread-Titel schon vermuten lässt funzt meine externe Festplatte nicht mehr so wie ich will. Nun erstmal wie es dazu kam, also ich saß wie jeden Tag vor meinem Computer und wollte gerade herunterfahren als plötzlich ein Feld auftauchte" Wollen sie den Datenträger formatieren" ohne das ich was gemacht hätte. Ich hab natürlich auf nein geklickt, daraufhin frierte mein Computer ein. Ich konnte nicht mehr auf den Arbeitsplatz oder sonstiges zugreifen. Naja danach hab ich den Computer einfach neu gestartet, das bewirkt ja manchmal wunder aber als ich dann wieder auf meine Festplatte zugreifen wollte wieder das selbe. Was mich zusätzlich irritiert hat, meine Festplatte wird von nun an als Lokaler Datenträger E angezeigt anstatt Wechseldatenträger "HDRDRIVE2GO". Auch der Datenträgerverwaltung wird die Festplatte als Fehlerfrei und aktive angezeigt. Ich weiß echt nicht mehr weiter zumal sehr sehr wichtige Daten auf der Festplatte sind. Ich hatte mir schon überlegt die Festplatte aufzuschrauben und dann so einzubauen aber da entfällt ja die Garantie. Naja die Festplatte hört sich auch völlig normal an also keine Störgeräusche. Wäre wirklich super super nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.:)

    mfg,

    Leen!
    ATL that's where i stay
  • überprüf doch mal dein system auf n virus oder der gleichen.
    ansonsten überlegen, ob dir die daten auf der hdd sehr wichtig sind (wie du ja schon geschrieben hast) und auf die garantie verzichten und als interne einbauen. hatte ich auch mal, dass meine externe nimmer wollt, da hab ich die dann aufgeschreibt, intern gemacht und seit dem geht die wieder.
    die dritte möglichkeit wäre, dass du zu dem händler gehst und die umtauschst und ihn darauf hinweist, dass da wichtige daten für dich drauf sind und fragst, ob er die nicht irgendwie retten kann.
    ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • also bei mir war es so das das externe usb gehäuse einen defekt hatte und meine festplatte zwar erkannte aber keine daten darauf zu sehen waren. ich dachte schon das alle weg wäre. hab dann die festplatte ausgebaut und direkt in den pc gesteckt und siehe da die daten waren alle noch da. also war bei mir einfach nur das externe usb gehäuse def. neues gekauft und alles funktionierte wieder wunderbar.
  • Leen! schrieb:

    Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit.


    Nope! Du mußt dich einfach zwischen Pest und Cholera entscheiden, d.h. zwischen deine sog. Restgarantie oder deine (ach so wichtige) Daten – IMHO eine recht triviale Entscheidung.

    Leen! schrieb:

    Wenn ich die Festplatte nun einschicken würde, könnte die Herstellerfirma dann noch was retten????


    Eventüll. Aber warum sollten sie? Dazu verpflichtet sind sie nämlich nicht. Sie müssen dir nämlich nur eine funktionsfähige Hardware wieder zur Verfügung stellen. Wenn sie sich diese Zusatzarbeit aufhalsen, dann gewiß bloß gegen Cash.

    BTW: Willst Du wirklich, daß Fremde sich deine Daten näher anschauen?

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • also die garantie bei externen festplatten is immer so eine sache die ich belächeln muss. Wie schon gesagt müsen sie dir nur wieder eine funktionierende Hardware zur Verfügung stellen. Es kann eine ganz neue wiederkommen, die selbe (repariert) mit allen daten oder die selbe (repariert) ohne allen daten. Aber wer will denn schon die Daten einer externen Festplatte einer femden Person offenlegen. Wir wissen ja alle wozu man externe Festplatte sonst noch so nützt ausser Backups :)
    Also wenn du der Herstellerfirma vertraust kannste sie ruhig einschicken aber ich würd in den pc als interne einbauen und hoffen dass sie funzt.

    Aber mal ehrlich: Manche Firmen machen dass ja ganz anders: Wennste Garantie drauf hast kannste schonmal sicher sein dass die Datenw eg sind. Aber wennste keine garantie mehr hast dann werden deine daten zu 75% noch vorhanden sein , is ja ne fete arbeitszeit die sie dir da verrechnen können :)