Musikanlage

  • Audio/Media

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Musikanlage

    Hallo liebe Autofahrer und die, die es gerne wären :D

    So, neulich habe ich mir einen Passat Kombi gekauft (i35). Allerdings ist die Anlage bzw.die orginallautsprecher alles andere als zufriedenstellend. Da muss was neues her. Habt ihr einen Tip, wie ich das am besten hinbekomme, bzw. wie ich die Anlage zusammenstellen könnte. Also ich will nichts das nur BUMBUMBUM macht, sondern was günstiges mit gutem Klang. Gibt es eventuell auch die Möglichkeit ohne gr0ßen BAss auszukommen, d.h. ohne Bassröhre etc. im Kofferraum?

    Budget: 350 EUR


    MfG kunks
  • würde dir ne radio von alpine, clarion, pionieer empfehlen. im bereich 200€. dann ne set wie z.b. rainbow 256 deluxe. was auch noch ma 130€ kostet. dazu ne bisschen kabellage und du bist bei 350.

    boxen solltest du dir vorher anhören! alpine und clarion sind so die top marken, aber pionieer oder jvc sind auch ok. hab mich aber für alpine entschieden - design war am besten.
  • jo, das alpine gute sachen macht hab ich auch gehört (dafür auch etwas teurer).
    Ich habe aber vergessen zu sagen, dass ich meinen Archos 202xs irgendwie an die Anlage anschließen möchte. Lohnt sich da der kauf eines MP3 Autoradios mit USB Anschluss oder gibts da andere Möglichkeiten?

    PS: Ich habe gestern mal im MM ein paar Boxen getestet. Klanglich fand ich die Infinity Sachen recht gut. Hat die zufällig von euch jemand und hat die schon länger in Betrieb. Ich habe gar nicht gewusst, dass die auch im CarHiFi Geschäft mitmischen, kenne nur die großen Standlautsprecher von Infinity, die find ich aber TOP!
  • Ich hab ovale Infinitys in der Ablage, kann ich nur empfehlen, ich hab ne feste Hutablage, also ein Stufenheckfahrzeug. Super Klang sehr ausgeglichen, brilliante mitten und höhen. Die sind noch nen tick besser als die jbl in oval.

    Kamen aber auch im Fliessheck(golf) sehr gut, hab sie jetzt 5 Jahre, top qualität, dank verstärkter Kunststoffmembrane sehr Widerstandsfähig und Feuchtigkeitsunempfindlich.

    Rundum *****

    slate
  • sicherlich kannst du auch fürn radio 1,500 euro ausgeben - von alpine. aber muss man ja nicht. wie gesagt, denke 200 tacken fürn radio reichen erstma. momentan is da glaub ich da 9847 das aktuellste - nachfolger vom 45. kann aber sein, dass ich mich da täusche.

    es gibt adapter, welche du anschließen kannst, oder direkte (ipod, kp ob die auch bei anderen funzen) vorrichtungen....radiox mit aux eingang gibts auch, aber weiss ich grad keins...

    an deiner stelle würde ich mal zu nem car hifi laden fahren und mich durchhören und beraten lassen.

    außerdem würd ich dir keine coaxe empfehlen, sondern ne 2 wege system. die tmts in die tür (an holsringen oder stahlringe verschrauben) und die ht dahin wo dus am besten findest.

    und slate der junge hat ne kombi, da ist die hutablage (was sowieso scheise ist) nicht vorhanden. und coaxe in den türen, *hust*.
  • Also ich hab das JVC KD 612 G, das hat nen AUX Eingang, kannst also sämtliche Geräte mit nem klinkenstecker anschließen (PDA, MP3 Player, IPOD etc.)
    Hat mich 189 Euro gekostet.. müsste heute so um die 150 liegen! Ist ein geiles Radio und nicht allzu teuer und bisher hatte ich noch keine Sorgen damit.

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • Klingt vielversprechend und sieht gut aus. AUX Eingang hats auch, ist sehr wichtig für mich, da ich kein Bock habe hunderttausend CDs rumliegen zu haben und mp3 CDs sind mir zu unübersichtlich.

    Jetzt habe ich noch eine Frage. Benötige ich bei solch einem System nicht auch eine Endstufe oder kann ich aufgrund der fehlenden Bassreflexbox auf diese verzichten?

    PS: Bei den LS kaufe ich am besten 2x 2Wege Compos oder? Mehr brauche ich dann ja nicht mehr??
  • zu den boxen, jup genau einfach die tmt vorne in die türen und die ht, je nach belieben.
    brauchst insg. 2 teller und 2 ht und ne frequenzweiche- glaub das heisst dann kombo....

    ne verstärker brauchst du nicht unbedingt. geht zwar dann noch lauter und druckvoller, aber musik kommt auch so raus.
  • Also wenn du an dem JVC Radio die Boxen direkt anschliesst kommt zwar Mukke raus aber so richtig Sound kann man das nicht nennen. Ich hab nur die vorderen Boxen direkt am Radio, der Rest läuft über ne extra Amp und das gibt richtig Druck! Aber ist halt Subjektiv, wenn dir das direkt am Radio reicht dann wird das auch ok sein.

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • tja ok dann muss wohl doch auch noch ne endstufe her....

    PS: Danke für eure Hilfe, ich werde die Anlage nun so wie ihr bzw. wie Sprudel vorgeschlagen hat aufbauen. Welche Marke und Modell werde ich selbst probehören. Es heißt doch immer, traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast :D
    Naja, es handelt sich hier zwar nicht um eine Statistik, aber was solls........

    Kann vom MOD geclosed werden
  • Und wieder einen Zufrieden gestellt.

    Mal an alle, ich bin damit sehr zufrieden wie sich das ganze hier (Autosektion) Entwickelt hat! Also thx an alle!!!

    Somit mach ich hier zu.

    slate