benötige Tip / Beratung für den Kauf einer digitalen Spiegelreflexkamera

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • benötige Tip / Beratung für den Kauf einer digitalen Spiegelreflexkamera

    Hallo FSB,

    ich habe vor in unmittelbarer Zukunft eine digitalen Spiegelreflexkamera mit Objektiv zu kaufen.

    Hat jemand einen Tip? Auf was muss ich achten?
    Welches Modell benutzt ihr und welche Erfahrungen habt ihr gemacht.

    Ich möchte max. 1000,00 EUR ausgeben.

    Center100
    [SIZE="1"][B]Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt! [/SIZE][/B]
  • Gelten die maximal 1000 Euro für die Kamera und eine Standardobjektiv oder willst du ein vernünftiges Tele?

    Wir arbeiten mit Canon 20 D und sind super zufrieden. Kostet etwas mehr, aber eine super Performance. Die 30D gibt's jetzt auch mit Objektiv für 1100 - 1200 Euro.

    Die Kameras sind halbprofessionell und haben eine vernünftige Haltbarkeit > 90 000 Auslösungen.

    Bei preiswerteren Kameras ist die Haltbarkeit und auch die Performance deutlich schlechter. Es kommt halt drauf an, was man machen will und wie viel man fotografieren will.

    Wir fotografieren viele bewegte Bilder (Sportaufnahmen) und da merkt man den Unterschied. Haben früher mit der EOS 300 fotografiert. Ging auch, war aber deutlich schlechter.
  • Hallo,

    ich kann Dir nur die Canon EOS 30d ans Herz legen. Ich habe die Kamera selbst jetzt eine Woche und bin restlos begeistert. Ich habe vorher schon 2 1/4 Jahre mit der EOS 300d fotographiert.

    Die EOS 30d gibts mit dem gar nicht mal so schlechten Kit-Objektiv (18-55 mm) schon ab etwa 1200 Euro im Internet.

    Mit der Kamera wirst Du sehr lange Deine helle Freude haben (auch in Anbetracht dessen, dass Canon 100000 Auslösungen) garantiert.

    Gruß

    Bit.Mixer