Grafikkarte mit XP Prob?!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte mit XP Prob?!

    Hallo Jungs,

    ich habe ein ziemlich nerviges Problem.

    Erstmal meine Hardware:

    Athlon XP 2400+
    MSI KT6V
    ATI Radeon 9600 Pro
    1 GB Ram
    OP: WIN XP und Win2000

    Mein Problem:

    Ich habe mir vor einem halben Jahr eine Radeon 9600 Pro gekauft, weichen musste eine Radeon 9200.
    Seitdem ich diese Grafikkarte benutze stürzt mein Windows XP willkürlich ab, sobald ich ein Spiel starte bleiben mir nur wenige Sekunden bis der Rechner abstürzt.
    Der Rechner startet nicht neu, sondern das Bild wird schwarz und
    der Monitor schaltet auf rotes Licht, dasselbe passiert wenn ich die DirectX Direct 3d Tests laufen lasse. Ich bin mir auch sicher das dies wegen der Karte ist, da dies mit der alten nicht passiert ist.

    Jetzt aber das merkwürdige: Auf einer anderen Platte habe ich Windows 2000 installiert und hier gibt es keinerlei Fehler, geschweige Abstürze wegen der Karte. Es funktionieren alle Spiele einwandfrei.

    Natürlich will ich aber primär Windows XP nutzen, ich bin aber mit meinem Latein am Ende, ich habe auchs schon diverse Treiber benutzt etc... Ich hoffe jemand hat dasselbe Problem schon mal gehabt und kann helfen bzw, Ihr habt trotzdem gute Vorschläge wie man mein Problem beheben kann, bin über jede Hilfe froh!!
  • ich hatte mal ein ähnliches problem durch viele Treiberupdates war schon ein
    ziemliches kuddelmuddel in sachen treiber da

    damals die lösung: neu aufsetzen und die neuesten treiber installieren

    mfg
    [SIZE="1"] Wenn wer nen IPV sucht, melden!!!
    (\_/)
    (o.0)
    (><)
    This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
    [/SIZE]

  • damals die lösung: neu aufsetzen


    Jap, auch wenns jetzt mit den Omega-Drivern klappt, wird wohl spätestens in 6 Monaten neu aufgesetzt werden müssen...
    So ne Schei*e habe ich oder halt Friends öfters. Hat sich rausgestellt, dass das System dann schon sehr instabil ist. Weil ein (fertiger, also nicht BETA-)Treiber alleine verursacht so gut wie nie einen Absturz. Für den Absturz verantwortlich sind meistens "Wechselwirkungen" mit anderen Treiber/Diensten/etc.
    Also probier einfach mal die Omega-Driver, die funzen 100 Pro!

    Und schau mal vielleicht mal in die Ereignis-Anzeige, in selten Fällen auch nützlich... (rechte Mausstaste auf Arbeitsplatz-->Verwalten-->Ereignisanzeige-->System)
    Vielleicht hilfts ja...

    MfG, Thomas
  • Was ich vergessen hatte zu erwähnen, ist, das ich Windows XP gerade erst neu aufgesetzt hatte, damit der Fehler vielleicht verschwindet, leider Fehlanzeige.

    Es ist auch nicht so, das ich die ganze Zeit keine Treiber verwendet hatte, ich hatte es nur am Schluss mal komplett ohne versucht, da es mit ja auch nicht ging.

    Omega Treiber kann ich gerne mal versuchen, die Ereignisanzeige hatte ich selbst schon aufgerufen, da war nix auffälliges drin.

    EDIT: Die Omega Treiber helfen auch nichts, bitte um weitere Vorschläge!!!