Was wisst ihr über Absinth

  • Getränke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was wisst ihr über Absinth

    Ein paar Freunde von mir und ich wollen Absinth probieren, ist beim kauf irgendwas zu beachten???
    Kann es Folgeschäden geben?
    Wielange dauern Halus an, bzw. kann es sein das man keine bekommt?
    Kann mir jemand einen Hersteller empfehlen.
    Wär suuuperlieb wenn ihr mir helfen würdet.
    H.E.A.L.
    Freddy:D
  • Hi,

    ich weis das deine Überschrift nicht passt, heißt ABSINTH

    In D gibts keine Absinth der dir ein Brett mit Halos usw. verpasst. Gabs vielleicht letztes Jahrhundert, inzwischen sind die entsprechenden Inhaltsstoffe "harmloser". Kommt eben wie ein derber hochprozentiger. Der im Selgros ist nicht schlecht, leider nur Großhandel. Zu beachten gibts dabei eigentlich nix, schau ma in auf ecocktail oder google nach cocktailrezepten mit dem gesöff.
    Wir haben das damals einfach auf nen löffel mit zucker geträufelt, abgefackelt, rumgerührt und runtergespült.

    Prost
    greetz
    localhorst
  • Genau so macht man das mit dem guten "grünen" Zucker und Kalteswasser!! Das kommt dann richtig gut! Kann es nur empfehlen.

    Zum glück kann man davon ja nicht mehr Blind werden!?
    Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe.
    Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
    [SIZE=1]UP22[/SIZE] [SIZE=1]UP23[/SIZE] [SIZE=1]UP24[/SIZE] [SIZE=1]UP25[/SIZE] [SIZE="1"]UP26[/SIZE] [SIZE="1"]UP27[/SIZE] [SIZE="1"]UP28[/SIZE] [SIZE="1"]UP29[/SIZE] [SIZE="1"]UP30[/SIZE] [SIZE="1"]UP31[/SIZE] [SIZE="1"]UP32[/SIZE] [SIZE="1"]UP33[/SIZE] [SIZE="1"]UP34[/SIZE] [SIZE="1"]UP35[/SIZE] [SIZE="1"]UP36[/SIZE] [SIZE="1"]UP37[/SIZE] [SIZE="1"]UP38[/SIZE]
  • Du musst dich entscheiden wie hoch der Alkoholgehalt sein soll. Gibt es von ~40 bis über 70% . Dann solltest du je nach Geschmack einen wählen der entweder mehr nach Anis oder Wehrmut schmeckt. Ausgewogen ist es am besten.

    Sehr empfehlen kann ich dir den Blanche de Fougerolles mit 74%, kostet aber die 0,7er Flasche ca.55€.
    Da ihr aber erst mal probieren wollt würde ich nen billigeren nehmen.
    Hier würde ich sagen Emanuelle mit 55% ist der richtige. Preis kann ich nicht genau sagen da dieser Absinth nicht fertig abgefüllt verkauft wird sondern bei Vom Fass erhältlich ist und dort vor Ort die gewünschte Menge abgefüllt wird.Hat halt den Vorteil das Du nich gleich nen Liter nehmen musst sondern zum probieren 100ml oder so


    Einfach etwas Absinth in ein Glas und 1 Stück Zucker auf nen Sieb legen (Teesieb reicht). Dann solange Wasser auf den Zucker träufeln bis der Absinth milchig wird.

    EDIT: Das mit dem Blind werden war früher möglich weil anstatt normalem Alkohols oft Ethyl (oder wars Methyl?) verwendet wurde.
    [SIZE="4"]MfG HP1980[/SIZE]
  • @ HP1980

    fast. das Zeug was blind macht ist Methanol! da es ein etwa ähnliche Siedetemperatur wie Ethanol (Alkohol) hat war es früher oft im Schnaps enthalten. dank der Technik und den deutschen Gesetzen ist das jedoch enorm reduziert worden, trotzdem würd ich nich immer den billigsten Wodka nehmen.
    Methanol ist aber noch ein riesiges Problen beim Selberbrennen!
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • Ich hab weniger gute erfahrungen mit Absinth gemacht.
    Hatte davon und anderem Alkohol eine Alkoholvergiftung.
    Aber hab den Absinth auch pur getrunken und nicht wie man ihn trinken soll mit Zucker und kaltwasser.
    Will niemande angst machen, aber man muss bedenken das das doch etwas härterer Alkohol ist.
  • Absinth,...absolut lecker! Da wird mir immer ganz "warum ums Herz" und das im wahrsten Sinne des Wortes...

    Ich trinke ihn immer Pur, ohne Zucker und Wasser,....Alk.vergiftung hatte ich noch nie,da ich mich an ein Paar grundlegende Regeln halte. Bei uns in Moskau trinken wir nicht durcheinander,....mal ein bier am anfang und adnn wodka oder absinth is oke, aber nicht alles querfeldein.....
    Hallos oder Rauschzustände bekommt man abgesehen vom Alkoholrausch nicht mehr. Entsprechende Inhaltsstoffe wurden rausgenommen,....

    Die andere Seite ist dunkel, sehr dunkel!
    Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!

  • ach ja..."die güne Fee"..ein herrliches getränk was einen die schönsten Übelkeitsanfälle, Blackouts usw. bescheeren kann. Am besten schmeckt es eben wie gesagt mit dem Zucker (da gibt es für die Pros auch bestimmte regeln...so gibt es auch ein bestimmtes "betröpfelung" Gefäß und der zuckerwürfel muss auf eine Silbergabel gelegt werden...blablabla).
    Aber letztentlich ist er pur ebenso schmackhaft......aber sei gewarnt..wie schon gesagt worde, dass Zeug ist ein Gesöff von der stärkeren sorte.....pass auf (...wollte auch mal als Streber rüberkommen..man sauf dich einfach zu und hf:würg: )
  • Danke lukas das du den Theard nochma geöffnet hast!

    Also da ich sehr viel Absinth trinke hab ich einiges an Erfahrungen gesammelt.

    1. Finger weg von dem Absinth aus den Läden absuluter dreck.

    Mann kann sich in Internet Shops die Planze bestellen und einen eigenen Ansatz machen der enthält auch alle urspünglichen Stoffe und schmeckt wunderbar.

    Aber davon sollte man nicht zu viel trinken, weil man darauf derbe Hallos bekommt. Aber wer drauf steht.

    Ich mache mir oft einen Anzatz und trinke an Feiertagen immer mal ein Gläschen, weil der Geschmack einfach hervorragen ist!

    Der in den Läden erhältliche Absinth schmeckt einfach abgespeckt es fehlt total das übliche Absinth Aroma.

    Und was noch seh zu empfelen ist ist Zirbenschnaps aber nur der selbsgemachte
  • saugerr schrieb:


    Mann kann sich in Internet Shops die Planze bestellen und einen eigenen Ansatz machen der enthält auch alle urspünglichen Stoffe und schmeckt wunderbar.


    Das hört sich ja mal sehr Interessant an ! Wie heißt denn diese Pflanze und wie lange würde die herrstellung ungefär dauern ! Wäre nett wenn du nochmal posten könntest ! Ich steh auf Absinth :D !

    MfG
    so far...
  • Also ich habe mich von der "Glasreinigerfarbe" nicht abschreck lassen, und habe mir vor kurzem bei den Tschechen eine Flasche gekauft.
    Aber das war echt ein Fehler ... das Zeug sieht nicht nur aus wie Glasreiniger sondern schmeckt Pur auch so^^ :würg:
    Das einzig lustige an ihm ist, dass er wunderbar brennt.
    Am besten nimmt man dazu einen Teelöffel voll Absinth macht da noch ein wenig Zucker drauf und zündet den Löffel dann an (keine Sorge, den Löffel bekommt man wieder sauber ;))
    Sobald er aufgehört hat zu brennen kann man das dann trinken.
    Ich finde das ist die einigste Variante das Zeug in sich hinein zu kippen.
    Denn wenn du Absinth wirklich pur trinkst - kannst du damit Kinder abtreiben^^ :D :löl:

    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • lonz schrieb:

    welchen aus dem Osten bekommst Knallt der abartig, den in Deutschland kannst du vergessen


    jOp - kann ich nur bestätigen! Hab mit dem Gesöff schon böse Erfahrungen gemacht! (:würg: :würg: )
    :löl:

    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]