Kleine Roststellen effektiv behandeln?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kleine Roststellen effektiv behandeln?

    Hallo zusammen,

    Ich wollte mich mal hier im Forum schlau machen, wie man am besten Kleine Flugrost und kleine Roststellen am Effektivsten behandeln kann. Ne Neue Lackierung kostet mir momentan zu viel und ich würde schon gerne das Silber bei behalten. Hab schon über solche Anti Rost Stifte gelesen aber die haben miserabel abgeschnitte und selbst bin ich nicht so Kfz Fixiert.

    Danke euch schonmal!

    Mfg

    Mr. Crow
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]
  • na am besten den bestehenden Rost restlos entfernen, und das ganze dann mit Ausbesserungslack versiegeln.
    Dann gibt es noch die Möglickeit mit Rostumwandler. Da muß der Grobe Rost entfernt werden, es müssen aber noch Rost verhanden bleiben, dann diesen Umwandler drauftun, der reagiert dann mit den Rost und bildet dann eine überlackierbare Schicht. Man muß aber 24h warten bis man die Farbe aufbringen kann, und ob das was bei so kleine Rostflecken bringt ?
    Aus Hackepeter, wird Kacke später
  • Umliegende Stellen abkleben und den Rost vorsichtig mit nem Sandstrahler entfernen (alternativ auch mehrmals mit Schleifpapier drübergehen, erst mit grober Körnung, dann immer feinere Körnung nehmen, so bis 700 gehen) bis das blanke Metall zu sehen ist, keinerlei Rost übriglassen!

    Auch etwas vom gesunden Lack mitanschleifen (so 2mm drumherrum)

    Danach mit Aufbesserungslack drübergehen, schön gleichmäsig!
    Falls du mit Sprühflasche arbeitest in mehrenen (dünnen) Schichten auftragen, es nützt nichts gleich ne fette Schicht raufzusprühen, sonst können sich rotznasen bilden!

    Fals du mit sonem Stift arbeitest, 1-2 gleichmäßige Schichten auftragen.

    Danach müsste das Problem gelöst sein :D .
    Übrigens kann man nie vollständig von einem Fahrzeug Rost fernhalten, ein Neuwagen, frisch vom Werk hat im Durchschnitt schon 10 - 15 % Rost! So unglaublich es klingt, dadrüber ist natürlich der schöne Lack ;) (Quelle: Mein Fahrschullehrer :cool: )

    so long, Big Smoke
    gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter...
  • Big Smoke schrieb:


    Übrigens kann man nie vollständig von einem Fahrzeug Rost fernhalten, ein Neuwagen, frisch vom Werk hat im Durchschnitt schon 10 - 15 % Rost! So unglaublich es klingt, dadrüber ist natürlich der schöne Lack ;) (Quelle: Mein Fahrschullehrer :cool: )

    so long, Big Smoke


    Woher soll ein Wagen der direkt ausm Werk kommt denn großartig Rost haben?? Rost ist Oxidiertes Metall aber dazu braucht es einen Elektrolyt (Wasser) + Sauerstoff. Leider gottes regnet es in den Montagehallen nicht allzu oft :)

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]