DVD von 16:9 in 4:3 konvertieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD von 16:9 in 4:3 konvertieren

    Hallöchen

    Habe mir eben nen Movie im 16:9 Format gebrannt, leider ist das Bild total verzerrt.


    Gibts nun ein Programm, das mir direkt von der DVD oder vom Video_TS Ordner die DVD Dateien in 4:3 umschreibt und dann sozusagen eine neue DVD schreibt???
  • ok, sry, bist anfänger^^

    Dann erklär ich das mal:
    Eine Film DVD ist meistens im 16:9 Format (16:9 ist die Aspect Ratio), wenn du den Film normal konvertierst und brennt, bleibt er das auch. Bild ist normal und NICHT verzogen, und beim nem 4:3 Fernseher hast du schwarze Balken oben und unten.
    Nun kann es sein, dass die 16:9 DVD auf 4:3 GESTRECKT wurde. Dann hast du logischerweise keine schwarzen Balken mehr, dafür aber langgezogene Köpfe im Film.

    Vielleicht hast du ja auch eine 4:3 DVD bekommen, muss ja kein Film sein. Wenn dieser dann falsch bearbeitet wurde und auf 16:9 GEDRÜCKT wurde, hast du nur fette Körper und alles is breitgezogen.

    Nun müsste ich erstmal wissen, welches der beiden der Fall is.

    Die Programme, die du erwähnt hast, kenne ich leider nicht. Ich benutze immer TMPGEnc XPress. Aber mit deinen Programmen solltest du das Seitenverhältnis (deutsches wort für aspect ratio, was mir nicht eingefallen ist^^) auch ändern können.

    PS: Die Videodateien im "VIDEO_TS" werden dann allerdings komplett neu enkodiert, das heisst das es evtl. ein paar Minuten / Stunden dauern könnte.
  • Einige DVD-Abspielprogramme können das auch automatisch anpassen! Besssere DVD-Player oder Fernseher auch. Ansonsten mal mit DVDx probieren, das klappt auch, allerdings ist das PRogramm eher zu herauschneiden von enzelnen Sequenzen geeignet.