vob brennen mit Nero bringt fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • vob brennen mit Nero bringt fehler

    Holla,


    Hab grad zum ersten mal probiert ne DVD zu kopieren.

    ich hab mit DVDShrink ne DVD auf knapp 4,2 gb geschrumpft.
    Jetzt hab ich da verschiedene vob Dateien, die wahrscheinlich die einzelnen Kapitel sind?
    Dazu sind noch ein paar Dateien mit den Endungen*.BUP und *.IFO.

    Als ich mit Nero 6.. die Vob Dateien brennen wollte, kam die Fehlermeldung das die *.BUP und *.IFO Dateien fehlen. Was sind das für Dateien?

    Also gut, hab ich also den ganzen mist kopiert und in den brenn Ordner kopiert.
    Brenngeschwindigkeit hab ich auf 2,4 gesetzt und hab das Brenne der DVD-R angefangen.
    Nach ca 4 minuten kam ne Fehlermeldung und der Brennvorgang wurde abgebrochen.
    Was hab ich Falschgemacht, bzw. wieso brennt die mistkröte net?
    liegts an der DVD ode am Brenner ode hab ich DVDshrink falch bedient?


    Wer kann mir helfen:confused:

    gruß
    oiram
    %%% LAGERREGAL heist rückwärts LAGERREGAL %%%
  • In der .IFO stehen die Steuerinfos für den Player drin (Kapiteleinsprungdaten für den Player).
    Die .BUP ist eine Kopie der .IFO.
    Die .VOB stellen den MPeg-Stream dar und werden bei ca. 1GB gesplittet.

    Nero hatte allerdings in der Vergangenheit eine Menge Probleme mit der DVD-Filestruktur.
    Die .IFO .BUP und die .VOB’s müssen sich auf ein festgelegten Platz auf der DVD befinden.
    Nero hatte damals aber die Dateien nach eigenen Gutdünken neu durchsortiert und da kommt ein StandAlone nicht mit zurecht.

    Der Fehler war bei den 5.X - 6.0.X Versionen, ab 6.5.X.X sollte es aber klappen.

    Mit Nero eine neue Video-DVD erstellen.
    Jetzt müssen die .IFO; .BUP und die .VOB in den Ordner VIDEO_TS des Projekts eingefügt werden. Jetzt noch brennen und das sollte es gewesen sein.

    Du hast noch die Möglichkeit vor dem Brennen zum Test deine Dateien erst einmal auf der Platte mit einen geeigneten Player abzuspielen.
    Nero Showtime; MediaPlayer classic, WinDVD, VidelLan Player u.a. (DVD aus HD-Ordner abspielen)

    Wenn das schon nicht funzt haste den Bockmist schon mit Shrink erzeugt.
    Gruß
    KaHe10