HTPC bauen - Irgendwer eine Ahnung?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HTPC bauen - Irgendwer eine Ahnung?

    Hallo,

    ich habe schon in einigen Foren nachgesehen, aber so richtig auf meine Fragen konnte ich keine Antwort finden.
    Ich habe vor mir einen HTPC zu bauen. Dazu möchte ich folgende Teile verwenden:
    - Altes Desktop Gehäuse das gemodded wird
    - 350Watt Netzteil
    - 2x Samsung Spinnpoint 250GB SATAII
    - LG GSA-H20L
    - Asrock 775TWINS-HDTV
    - Intel Celeron D 351 3.20GHz (boxed)
    - 2x Buffalo DIMM 512MB PC3200 CL2,5 (PC400)
    - Twinhan VisionDTV DVB-S PCI Sat CI
    - Lifeview DVB TRIO

    Mein ganzes Media Center soll auf ca. 550€ exkl. Software kommen.
    Die Funktionen die ich haben möchte sind:
    - HDTV
    - "normales" TV mit EPG
    - DVD-Recorder
    - HDD-Recorder
    - Musik-Verwaltung u. Abspielprogramm
    - DVD-Player

    Das ganze will ich noch mit einem HD-Fernseher verbinden.

    Und nun zu meinen Fragen:
    1) Passt das System zusammen? Würdet ihr was verändern?
    2) Kann man das auch über eine Fernbedienung steuern oder nur über Tastatur und Maus?
    3) Welches Betriebssystem würdet ihr raufgeben?
    4) Welche Software passt am besten dazu?

    Bitte bitte um eure Hilfe :heul: :heul:
  • das board kannste vergessen mit hdtv? hat das onbaord grafik? wenn ja vergiss es! um hdtv flüssig darzustellen bruchste bei der kleineren variante 720p ab 6800gt und bei 1020 oder wars 1080i ne karte die drüber is wie ne x1800xt. ansonsten ruckt es beim gucken!

    zur fernbedienung, kauf ne windows media center edition wo glei ne fernbedienung dabei is. dann funzt das auch zu 100%!

    zum os, siehe eins drüber mce2005.

    noch fragen? dann stell ich komm wieder
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • ja das board hat onboard. gut, das heißt eine "externe" graphikkarte muss her.

    und von der cpu leistung? dual core wäre besser, aber funkt das auch mit meiner?
    bzw. tätest du lieber eine amd oder intel cpu nehmen?

    aber meines wissen ist die mce 2005 nicht kompartibel zu digitalen tv karten. stimmt das?
  • mit der kompatibilität kp aber mce is ne xp prof. falls die nich mit dem media center tool zusammen arbeitet kann man immernoch mit der mitgelieferten software aufnehmen.

    zur cpu, is eigentlich wurst. je schneller um so besser und zur zeit sind die preise im keller so das man günstig an cpu's kommt. is also geschmackssache ob intel oder amd. wenn du plan von oc hast holste dir ein d 805 und gibst den die sporen. das is ein dualcore und der geht locker bis 2 mal 3,2ghz und mehr. ansonsten hatte ich die letzten jahre nur amd cpu's und bin damit immer gut gefahren. die sind auch auch eutlich im preis gefallen.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • ich würd zurzeit den Intel Core 2 Duo E6300 nehmen. Schau einfach mal hier. Na gut, wenn du wirklich übertakten willst, dann kannste auch den Pentium D 805 holen. Der reicht auch. Tja, wegen der Graka kann ich dir leider keinen Tipp geben, da ich einfach nich weiss, wieviel Power HDTV frisst. vllt brauchste ne 7600GT, vllt reicht auch ne ältere ... also ich hab zwei HD-Filme im XViD-Format auf der Platte, der eine läuft perfekt, der andere ruckelt wie sau (sind beide 720p).
    Ein Link zu meinem System steht ja in meiner Sig ...

    Greetz,
    Fireball

    //edit: Erstmal respekt an dich, dass du gleich klare Vorstellungen hast, was du willst, bevor du postet!

    zu 2.: Fernbedienungen gibts entweder bei der TV-Karte dabei oder du kaufst sie seperat ... klick!