Was kostet eigentlich sonn großer Hund im Monat (Mastino Napoletano) ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was kostet eigentlich sonn großer Hund im Monat (Mastino Napoletano) ??

    Hab eben mal wieder sonn Tier gesehn (Nachbar hat sich einen gehollt) und das imponiert Mir die ganze Rasse und ihre Ästetisches Äußere.
    Dieses Majästetische und würd gern selber so einen halten bin aber Unsicher ob Ich den Unterhalten kann, ist ja recht Gewichtig und sicher ein Vielfrass.
    Was muß man so im Monat rechnen wenn das Tier Hapftlichtversichert, Krankenversichert ist mit Steuern und Futter ??
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]
  • Bei diesem Hund musst du mit ca.100€ Versicherung im Jahr rechnen (kommt auf die Versicherung an). Die Steuer beträgt ca. 60-150€ im Monat, ist aber bei jeder Gemeinde unterschiedlich (kann bei Anlagehunden bis zu 1000€ hoch gehen). Da der Hund sehr gross ist kommen noch ca. 80-100€ im Monat für Futter dazu. Arztkosten sind einfach zu Unterschiedlich, nach meiner Erfahrung aber ca. 150€ im Jahr.
    [SIZE="4"]MfG HP1980[/SIZE]
  • Ein Tier anzuschaffen, will gut überlegt sein und sollte nicht nur eine spontane Entscheidung sein.
    Schliesslich soll der Hund bei Dir bleiben und nicht nach ein paar Monaten oder Jahren, wenn er unbequem geworden ist, abgeschoben werden.

    Ein Hund macht Arbeit, dessen musst Du Dir bewusst werden. Du musst mindestens drei Mal täglich mit ihm raus, und das bei jedem Wetter. Auch wenns stürmt und regnet ohne Ende; schneit... ;)
    Dann kommt die Frage: Was machst Du mit ihm wenn Du arbeiten bist, (oder in der Schule)? Was machst Du, wenn Du in Urlaub willst?

    Dann musst Du jemanden finden, der ihn in der Zeit versorgt. Glaub mir, dass ist bei Katzen schon nicht einfach.

    Wir hatten früher einen Hund. Der konnte leider nicht mit ins Büro, weil er immer bellte, wenn das Telefon ging. Ganz zu Schweigen, wenn Besuch kam. Also musste er zu Hause bleiben. Für nicht ganz so viele Stunden klappte das auch, aber es gibt auch Hunde die dann zu Hause bellen wie irre und das gibt Stress mit den Nachbarn.
    Und wenn er krank wird, kommen enorme Tierarztkosten auf einen zu.
    Dann die Wohnung. Es sind ja sehr grosse Hunde. Hast Du genug Platz? Am besten noch einen Garten mit dabei?
    So grosse Hunde sollten nicht in einer kleinen Wohnung leben. Und wenn Du in einer Mietwohnung wohnst und es nicht im Mietvertrag steht das Tiere erlaubt sind, musst Du dringend beim Vermieter vorsprechen.

    Überdenke das alles noch mal gut. Engelskriegers Vorschlag den Hund Deines Nachbarn auszuführen find ich super. Und der Nachbar wird Dich sicher beraten.

    Als ich mit meinem Mann zusammen gezogen bin, haben wir lange überlegt ob wir uns ein Tier anschaffen und wenn ja, welches. Ich hätte gerne einen Hund gehabt, aber wir gingen beide arbeiten. Also haben wir uns letztendlich für eine Katze entschieden, der dann rasch auch die zweite folgte. (Wir sind beide der Meinung das man Tiere nicht alleine halten soll.)

    Jedenfalls ist der eine Kater mittlerweile 15 und krank. Er muss Tabletten nehmen und immer zum Tierarzt. Er ist ein alter Opa, dem wir jetzt einen schönen Lebensabend bereiten, so wie er sich das verdient hat.

    Also: Bitte denk gut darüber nach und mach keine spontane Sache daraus :)
    Dem Hund solls ja über Jahre gut gehen!
  • Zeit hab Ich genug als Erwerbsloser aber scheitert leider an den Kosten :(
    Frage bleibt natürlich auch wie Sicher man sich sein kann 10 - 12 Jahre Zeit zu haben.
    Wohnung ist sicherlich auch nicht so optimal mit 45m2 aber Haus mit 2,43 Meter hohem Stabmattenzaun auf dem Land hat ja auch nur ne Minderheit.
    Nachbar hält den auch nur in ner Wohnung ist aber ne rüstige Rentnerin da past das sicher besser :)
    Naja Schade drum find die Sabberbacken süß egal was andere sagen und wo der Hund nicht mit rein kann (Hotel, Restaurant ect.) würd Ich Mich als nicht erwünscht ansehn und gehn.

    YouTube - Mastini del Capolavoro

    Sweet :)
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]