9/11 - Eine Lüge

  • Internationale Politik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 9/11 - Eine Lüge

    Hallo,

    es geht um die Terror Anschläge des 11. September 2001 bei dem knapp 3000 Menschen ums Leben kamen. Seit eingier Zeit stelle ich mir die Frage ob wirklich Osamah Bin Laden für den "Anschlag" verantwortlich ist!

    1. Bereits 1960 flog in den USA ein verkehrstaugliches Großraum-Flugzeug ferngesteuert, absolvierte 10 Landungen und Starts und wurde gezielt abgestürtzt!

    2. Hani Hanjor einer der Entführer kam einen Monat vor 9/11 zu einem Flugplatz in Maryland wo er eine Cessna (einmotoriges Sportflugzeug) mieten wollte. Ein Fluglehrer musste per Gesetz mitfliegen und gab später an dass Hani Hanjor Probleme hatte das Sportflugzeug zu kontrolieren. Wie soll er dann eine Boing 747 gezielt in ein Gebäude fliegen können?

    3. KEIN Flugschreiber der 2. Maschinen die in das WTC flogen wurden je gefunden, ABER: Ein Paß eines Terroristen flog angeblich aus seiner Tasche auf den Boden. Ein Flugschreiber ist so geschützt dass er nahezu sämtliche Einwirkungen übersteht. So einer wurde also nie gefunden trotzdem kann ein Paß aus Papier ein Inferno überstehen das Stahl zum Schmelzen bringt? Und dann auch noch genau der Paß eines Terroristen?

    4. Leere Flugzeuge:
    Flug AA 077: 289 Plätze, 64 Passagiere (3/4 leer)
    Flug AA 011: 351 Plätze, 92 Passagiere (fast 3/4 leer)
    Flug UA 175: 351 Plätze, 65 Passagiere (4/5 leer)
    Flug UA 093: 289 Plätze, 45 Passagiere (4/5 leer)

    Dazu muss man wissen: Flüge mit weniger als 50% Auslastung werden Grundsätzlich von allen Flugesellschaften abgesagt da sie viel zu unprofitabel wären. Noch dazu waren es Langstreckenflüge (von Ost- nach Westküste)!
    Jetzt meine Frage: Wie kann ein arabischer Torrorist bewirken dass eine amerikanische Fluggesellschaft 4 Flüge fliegt die sie normalerweiße absagen würde?

    5. Wie können die Türme einstürzen?

    Der Stahl aus dem der Träger des WTC gebaut ist schmilzt erst bei Temperaturen ab 1300°Celsius. Verbrennungen von
    Kohlenwasserstoffen wie Kerosin bringen jedoch nur Temperaturen von maximal 800°, und das nur unter optimalen Brennbedingungen, die eine Stahl- und Asbestkonstruktion jedoch nicht bietet.

    Deshalb gingen auch Feuerwehrmänner ohne Bedenken in die Gebäude weil alle davon ausingen dass das Gebäude vollkommen Stabil stehenbleiben würde.

    Sogar konnte 1 Feuerwehrmann bis zur Einschlagstelle vordingen!!! Anschließend gab er per Funk seinen Plan bekannt man könne das Feuer wohl mit 2 Schläuchen unter Kontrolle bringen! Wie um alles in der Welt soll ein "Firefighter" an eine Stelle kommen die angeblich Stahl zum Schmelzen bringt? Und dann will der erfahrene Mann das Feuer mit einem Schlauch löschen!

    1945 stürtzte eine B-15 Bomber der sich im Nebel verflogen hat in das Empire State Building! 14 Tote, 1 Million $ Sachschaden, das Gebäude steht noch heute!

    6. Wie kann ein Flugzeug in das Pentagon fliegen? Um 9:03 flog das erste Flugzeug in das WTC 2. Dennoch fliegt um 9:47 ein weiteres Flugeug in das bestgesichertste Gebäude der Welt das über eigene Flugabwehrraketen verfühgt! Wie istdas möglich?

    7. Ein Pilot der Airlines der angeblich entführten Maschine war ein ranghoher CIA beamter der Jahre zuvor an einem Projekt teilnahm bei dem ein Flugzeug-Einschlag in das Pentagon simuliert wurde teilnahm. 2 Jahre später stürtzte er mit seinem American Airlines Jet in das Pentagon.

    8. San Franciscos Bürgermeister WIllie Brown erhält einen Anruf am nächsten Morgen (dem 11. September) nicht zu fliegen. Ermittlungen ergaben das der Anruf von Condoleeza Rice kam!

    9. Am 17. September strahlte CBS ihre Sendung "60-Minutes" aus. Darin wurde berichtet, dass hochrangige Personen aus dem Umkreis der Regierung und der CIA kurz vor dem 11.9. ihre Airline Aktien verkauft hatten. Offiziell hieß es, die Spur dieser Börsengewinne werde verfolgt, aber es geschah nichts, und das Thema wurde in den Medien nicht mehr besprochen.

    10. CNN hatte Büros im WTC, erwähnte dies in ihrer Nonstop-Reportage aber nie und hatte anscheinend auch keine Todesopfer zu beklagen. Die CNN unter Chef Walter Issacson waren so schnell zur Stelle, dass sie den zweiten Einschlag bereits live senden konnten. Später zeigten sie auch die Filmaufnahmen eines Amateurs, der den ersten Einschlag zufällig gefilmt hatte. Er hatte ein Flugzeuggeräusch gehört und begann zu filmen. Aber er richtete die Kamera nicht in Richtung Flugzeug, sondern auf den Nordturm des WTC, so daß das Flugzeug vor seiner Linse in den Turm flog. Welcher Amateur würde überhaupt auf ein Flugzeuggeräusch reagieren und nähme dabei noch mit solch treffender Voraussicht gerade den richtigen WTC -Turm in den Brennpunkt?


    11. Das Bekennervideo: In dem Video wurden plumpe Fehler gemacht. Osamah Bin Laden trägt einen Goldring am rechten Finger was nach islamischem Recht verboten ist! Das würde kein Islamist tuen! Außerdem werden die Gäste teilweiße mit falschen Titeln angesprochen und Bin Laden verwechselt die Bücher Koran & Hadith mehrmals! Das würde einem Islamisten wohl kaum passieren! Desweiteren steht in Osamahs FBI-Steckbreif er ist Linkshänder! In dem Video schreibt er mit rechts


    Der witz: Die Regierung der USA gab bekannt das Video im NOVEMBER in einem Haus in einer afganhnischen Kleinstadt gefunden zu haben! Ich erspare mit mal einen Kommentar


    Warum sollte jemand soetwas machen?

    Für was wurde 9/11 alles als Grund beutzt:

    2. Kriege

    Natürlich geht es hier um nix anderes als Öl!
    Ab nun hat die US-Regierung für alle militärischen Aktionen einen Grund: War on Terror

    Und nochwas:

    Am 24. 2001 Juli pachtete Larry Silverstein das WTC 99 Jahre für 3,2 Milliarden Dollar. In seiner Versicherung über 3,5 Milliarden Dollar war eine extra Klausel über terroristische Akte! Das Geld erhielt er nur Monate nach 9/11



    Was denkt ihr darüber?


    EDIT: Hab noch mehrere Hinweiße oben reineditiert
  • Worum es den Amis bei dem Anschlag ging, ist es schwer zu sagen. Das Problem ist das das Öl nicht die Lösung ist. Iraq kann in seinem mommentanem Zustand(an dem die Amis mitschuld sind) viel weniger Öl prodduzieren als Kuweit. Wenn man im Iraq die Ölindustrie push und aufbaut, bring es nichts Kuweit wird immer mehr fordern als Iraq und das Iraq Öl wird teuerer werden im vergleich zum Kuweit.

    Vieleicht gehts der USA nur um Worlddomination? Oder um die Aktien? Es gabs kurz vor dem börsenkrach am 9/11 viele Transaktionen vor allem mit Flugaktien. Wir werden es wohl nie erfahren.
  • das thema ist so alt wie und lange und oft disktutiert worden wie die erste mondlandung (viel kein anderer vergleich ein).

    ich kann mir es eigentlich nicht vorstellen, das sowas aus wirtschaftlichen interessen gemacht wird. andereseits zeigt der kennedy mord, vietnam krieg auslöser, dass die usa keine weiße veste hat.

    ich denke, es bleibt ein weiteres geheimnis der usa.
  • Ja das muss man den USA lassen sie haben es wirklich drauf die Wahrheit über die spektakulärsten Dinge so gut weg zu schließen, das die Menschen über Jahrzehnte hinweg noch darüber spekulieren können. Somit schafft Amerika noch in der heutigen aufgeklärten Welt wahre Mysterien :D
  • Ich würde es den Amis zutrauen, dass dieser Anschlag improvisiert ist.
    Für die USA haben diese Anschläge ja nur Gutes gebracht, Bush war nach den Anschlägen populäre denn je, konnte seine neue Waffen im "Krieg gegen den Terror" in Afghanistan ausprobieren, und konnte es sich sogar erlauben, in den Irak (den man übrigens mit "k" schreibt) einzumarschieren.
    Zumal waren die Flüge an einem normalen Wochentag gegen 9 Uhr Ortszeit.
    Im WTC haben fast 50.000 Menschen gearbeitet, und sind "nur" (auch wenn dies schon eine grauenhafte Tragödie ist) ca. 3000 Menschen umgekommen. Und um 9 Uhr laufen in den USA die Arbeitsmaschinen auf Hochtouren.

    Wie bereits im obrigen Beitrag beschrieben, haben die USA keine weiße Weste. Der Kennedy-Mord sieht für mich sehr nach einem eingefädelten CIA-Attentat aus.
    Der Kennedy-Mord ist übrigens ein eigenes Thema wert, wie ich finde.
  • Hi!
    Letzendlich ist es nicht sehr leicht zu sagen, da die US-Regierung doch sehr viele Fakten zurückhält, wie die Kameraaufnahmen,...
    Dennoch würde ich sagen, das zuviel dagegen spricht, als das es einfach Terroristen waren.
    Und wenn man sich "offizielle" Videos von Spiegel.de anschaut, verstärken sich die Zweifel noch um einiges mehr.
    Spiegel-Link: [url=http://www.spiegel.de/videoplayer/0,6298,12581,00.html]SPIEGEL ONLINE - Nachrichten[/url] und wähle das Video "Anschläge - Chronik des Terrors" aus. Im ersten Viertel davon kommen kurz die Aufnahmen einer Überwachungskamera die das Pentagon zeigt.
    Und schau dir mal genau das "Flugzeug" an, das ist eindeutig.


    Eine weitere Möglichkeit wäre, das die Amis mitbekommen haben das es einen Terroranschlag geben soll und diesen dann zu ihren Zwecken umgebaut haben.
    Inwieweit die ihre Finger drin hatten, wissen nur die selber, aber sie hatten sie auf jeden Fall weit drin.

    Welche Fakten & Thesen stimmen und welche nicht, darüber kann man auch lange streiten, weil es kaum wissenschaftliche Untersuchungen und/oder Vergleichsfälle gibt, trotzdem spricht hier eindeutig die Menge der ungeklärten & diskutierten Fakten dafür, das die Amis das ganze gemacht haben.

    Hier mal noch ein paar Seiten, die ganz interessant sind:
    ..:: Reopen 9/11 - Fasst die wahren Terroristen::.. - Eine sehr ausführliche und gute Seite von vielen Wissenschaftlern und anderen die versuchen die Vorgänge zu rekonstruieren
    Anschlag auf das World Trade Center WTC - Attack on the World Trade Center (Sept 2001) - gute Seite, auf deutsch und englisch, enthält einige Fakten
    9/11 – Keine Verschwörung am 11. September - Eine Betrachtung der Behauptungen, es seien Bomben im World Trade Center (WTC) explodiert und im Pentagon sei kein Passagierflugzeug eingeschlagen - Eine Seite gegen Verschwörungstheorien
    de.wikipedia.org/wiki/Verschw%…en_des_11._September_2001

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ich zweifle schon länger an der geschichte des 9/11

    Die Fackten sprechen für sich!
    Aber der link war schon hard!
    Dass menschen zu so einer dreisten Inszenirung, Intriege,
    fähig sind!
    Ihre eigenen Landsleute umzubringen um sich selbst zu bereichern und die
    eigene Machtposition auszunutzen.
    Um nachher einen Krieg anzufangen!

    Da fragt man siuch echt wohin es mit unserer Gesellschaft hingeht.
    (Deutschland ist da glaub ich keinen deut besser)
    Und ob die verantwortlichen nachts ruhig schlafen können mit so
    einem Gewissen!

    Was meint ihr dazu?
  • Ob das wirklich nur eine Frage der heutigen Gesellschaft ist ? Ich glaube nicht auch schon in ferner Vergangenheit haben sich die Mächtigen solcher Mittel bedient um sich ihrer Feinde zu entledigen.
    Man denke nur an Kaiser Nero (ja auch das Brennprogramm heißt nicht umsonst so :D ) der Rom in Brand gesetzt hat um es den verhassten Christen in die Schuhe zu schieben. Wer weiß vielleicht sind wir ja auch in 2000 Jahren schlauer was 9/11 angeht :weg:
  • ich finde es hoch intressant das ausgrechnet an dem tag nicht nur ein bürgermeister gebeten wurde keinen flug zu nehmen zudem auch jüdische menschen anrufe erhalten ahben sollen wo mann ihnen gesagt hat das sie nicht ins trade center sollen ..an diesem tag gaab es menge an mitarbeitern vom trade center die sich krank geschrieben haben oder erst gar nicht erschienen sind ..schojn krass oder ..
  • Gut dass der Thread ein wenig Anklang findet ich finde das ist ein sehr sehr wichtiges Thema:

    Hab gestern zufällig eine Doku über Fidel Castro gesehen da hat Castro gesagt der Satz "Es ist für die nationale Sicherheit" in den USA heilig ist. Er wird für alles benutzt! Das ist nur richtig!!

    Es gibt noch viel mehr misteriöse Beweise bzw. Hinweiße. Sehr ans Herz legen kann ich allen einen Film wurde vor kurzem von einem Mod geuppt, da werden auch Filmaufnahmen gezeigt indem man sieht dass als der Turm einstürtzt aus jedem Stockwerk vertikale Staubwolken kommen, dass lässt ganz auf mehrere Bomben schließen!

    Danken möchte ich auch Mr, Anderson für die nette Sammlung an Links die meisten kannte ich noch nicht danke dafür!


    Noch etwas das zu bedenken ist: Die Türme brachen nahezu im Freien Fall zusammen! Wie ist das möglich? Wenn ein Flugzeug in den oberen Teil des Gebäudes einschlägt?

    Besonders muss ich ja die Leistung der Feuerwehrmänner hervorheben, sie sind in das Gebäude gegangen! Aber warum? Weil sie wussten dass das Gebäude stehen bleiben würde! Sie dachten es ist wie ein normales Feuer wo man hochsteigt und es löscht. Alleine 500 Feuerwehrmänner mit jahrelanger Erfahrung sprechen doch dafür dass normal der Turm stehenbleiben würde!



    Aber warum? Das denke ich ist einfach zu beatworten:

    Es geht um Macht!
    Bush war am Boden! Die Umfragewerte so tief wie noch nie! Er brauchte etwas um seine internationale Bedeutng aufzufrischen! Und nochwas: Seit dem Ende des Kalten Krieges gab es kein natürliches Feindbild mehr! Früher waren eben die Kommunisten die Feinde wer ist es heute!
    Der 9/11 wurde als dazu benutzt:
    • Afgahnistan Krieg zu begründen
    • Irak Krieg zu begründen
    • Neuens Feindbild zu schaffen
    • Nation von innenpolitischen Problemen ablenken (ganz wichtig)
    • Geld: US Ölfirmen in denen zufällig G. Bush im Aufsichtsrat sitzt
    • Geld: Rüstungsfirmen in denen zufällig G. Bush im Aufsichtsrat sitzt
    • Geld: Larry Silversteins Pachtvertrag
    • Geld: Put Options auf Aktien


    Schockierend dass man dafür 3000 Menschenleben opfert! Wobei bezweifelbar ist dass es wirklich so viele waren ein Bsp:

    (Nochmal von oben hab das korriegiert):Ein hoher Navy Pilot nimmt an einem Projekt Teil bei dem simuliert wird was passieren würde wenn eine Verkehrsmaschine in das Pentagon stürtzt! Nach 1 Jahr heuert er bei American Airlines an und 1 Jahr später wird sein Flugzeug gekapert und fliegt wohin? Ins Pentagon!

    Aber der WItzt ist ja, 45 Minuten nachdem das Warzeichen der USA getroffen wurde kann eine Maschine noch ungestört ins Pentagon fliegen! :depp:

    EDIT:

    911 Eyewitness - Google Video
  • Ich werde mir mal die Mühe machen und bei einigen Sachen hier meinen eigenen Senf dazuzugeben. Uebrigens KobeShow ist das hier nicht auf deinem Mist gewachsen. Wenn Du schon kopierst dann solltest Du Dir sicher sein das das Zeug das Du kopierst auch authentisch ist.

    KobeShow schrieb:


    1. Bereits 1960 flog in den USA ein verkehrstaugliches Großraum-Flugzeug ferngesteuert, absolvierte 10 Landungen und Starts und wurde gezielt abgestürtzt!
    Das stimmt nicht, auf was Du Bezug nimmst sind mehrer Test des NTSB (Flugaufsichsbehörde der USA) bei denen es sich um Test um neue feuerhemmende Treibstoffe handelte. Dabei wurden zumindest zwei Grossraumflugzeuge (707 & Lockheed Electra) zum gezielten Absturz gebracht. Gestarted und gechrasht wurden Sie aber nur jeweils einmal, ganz zu schweigen von 10 Landungen. Uebrigens ist der Crash sogar schief gegangen weil die Maschine zu früh und am falschen Ort aufgeschlagen hat. Soviel zu dieser Theorie. Ausserdem wurde das Ganze auf einem Salzsee durchgefuehrt wo Du im Umkreis von 20 Meilen alles klar erkennen kannst und nicht in einer Grossstadt.

    KobeShow schrieb:

    2. .... Wie soll er dann eine Boing 747 gezielt in ein Gebäude fliegen können?
    Man schreibt Boeing und es war keine 747 sondern bei den Flugzeugen handelte es sich entweder um Boeing 767 oder 757.

    KobeShow schrieb:


    3. KEIN Flugschreiber der 2. Maschinen die in das WTC flogen wurden je gefunden, ABER: Ein Paß eines Terroristen flog angeblich aus seiner Tasche auf den Boden. Ein Flugschreiber ist so geschützt dass er nahezu sämtliche Einwirkungen übersteht. So einer wurde also nie gefunden trotzdem kann ein Paß aus Papier ein Inferno überstehen das Stahl zum Schmelzen bringt? Und dann auch noch genau der Paß eines Terroristen?
    Das ist Zufall/Schicksal. Flugschreiber und Cockpit-Voice-Recorder sind zwar extrem stabil gebaut aber aushalten tun sid trotzdem nicht alles. Es gibt jede menge Abstuerze wo die Dinger nicht gefunden waren bzw. so beschädigt waren das man Ihre Daten nicht mehr gebrauchen konnte. Ausserdem war es nicht gerade ein "normaler Absturz", denn wenn ich zuerst mit 700 Km/h in einen Wolkenkratzer rase und dann die Teile indem der Voice-Recorder und das Datenschreiber untergebracht sind unter 2.000.000 Tonnen Trümmern begraben werden kann das durchaus sein.

    KobeShow schrieb:


    4. Leere Flugzeuge: ... Dazu muss man wissen: Flüge mit weniger als 50% Auslastung werden Grundsätzlich von allen Flugesellschaften abgesagt da sie viel zu unprofitabel wären. Noch dazu waren es Langstreckenflüge (von Ost- nach Westküste)! Jetzt meine Frage: Wie kann ein arabischer Torrorist bewirken dass eine amerikanische Fluggesellschaft 4 Flüge fliegt die sie normalerweiße absagen würde?
    Das ist doch Blödsinn, das ist vielleicht bei Charterfluegen so aber nicht bei Linienfluegen. Diese Linienfluege sind je nach Jahreszeit starken Schwankungen der Passergierzahlen unterworfen. Ausserdem handelte es sich bei den beiden 767 um 200er und nicht 300er daher sind die Sitzplatzangaben mit 351 falsch und daher auch die Verhaeltniss der Leerplaetzen.

    KobeShow schrieb:

    5. Wie können die Türme einstürzen?

    Schaus Du hier habe ich schon einmal beantwortet Link


    KobeShow schrieb:


    1945 stürtzte eine B-15 Bomber der sich im Nebel verflogen hat in das Empire State Building! 14 Tote, 1 Million $ Sachschaden, das Gebäude steht noch heute!
    Die Konstruktionsweise des Empire kannst Du mit der des WTC ueberhaupt nicht vergleichen daher zaehlt der Vergleich nicht. Zweitens handelt es sich bei einer B-15 um ein sehr viel kleineres Flugzeug. Daher kleiner Einschlagflaeche. Drittens war es eine Propellermaschine soll heissen war nur ca 200-300 Km/h schnell (auch aufgrund des Nebels) und hatte auch nur noch sehr wenig Blugbenzin (kein Kerosin) an Board weil sich die Besatzung schon laenger Zeit auf der Suche nach Ihrem Zielflughafen war und daher kreiste.

    KobeShow schrieb:


    6. Wie kann ein Flugzeug in das Pentagon fliegen? Um 9:03 flog das erste Flugzeug in das WTC 2. Dennoch fliegt um 9:47 ein weiteres Flugeug in das bestgesichertste Gebäude der Welt das über eigene Flugabwehrraketen verfühgt! Wie istdas möglich?
    Wer sagt das. Beim Pentagon handelt es sich doch nicht um das bestgesichertste Gebäude der Welt. Es ist das grösste Büro-Gebäude und das ist das Problem. Weiters gab es weder damals noch heute Flugabwehrraketen extra fuer das Pentagon, das ist totaler Blödsinn. Das einzige was es gibt und gab war eine Flugverbotszone.

    KobeShow schrieb:

    7. Ein Pilot der Airlines ... ranghoher CIA .. Flugzeug-Einschlag in das Pentagon simuliert.

    8. San Franciscos Bürgermeister WIllie Brown... nicht zu fliegen... Anruf von Condoleeza Rice kam!
    Verschwoerungstheorie, aber #8 ist am laecherlichsten. Glaubst Du wirklich das Condi wenn Sie davon gewusst hat sich der Gefahr aussetzt und in einem Telefongespraech noch dazu einen Demokraten warnt. Das ist absoluter Blödsinn.

    KobeShow schrieb:

    10. Später zeigten sie auch die Filmaufnahmen eines Amateurs, der den ersten Einschlag zufällig gefilmt hatte. Er hatte ein Flugzeuggeräusch gehört und begann zu filmen....
    Es gibt nur einen einzige Filmaufnahme vom ersten Einschlag und der wurde nicht von einem Amateur sonder von einem französischen Dokumentarfilmer gemacht der gerade dabei war eine Doku uber die NYFD zu drehen. Soviel dazu.

    KobeShow schrieb:

    11. Das Bekennervideo: In dem Video wurden plumpe Fehler gemacht. Osamah Bin Laden trägt einen Goldring am rechten Finger was nach islamischem Recht verboten ist!
    Hast Du das Video gesehen. Das mit dem Ring ist Blödsin es gibt dutzende Aufnahmen von sogennaten strenggläubigen Islamisten mit Schmuck. Bin-Landen selber, Ayatollah Komeni, Gaddafi, Saddam und wie sie alle heisen. Brauchst nur ein wenig zu suchen.

    KobeShow schrieb:

    Es geht um Macht!
    Uh die neue Erkenntniss, um was glaubst Du geht es in der Politik !!!!

    KobeShow schrieb:

    Irak Krieg zu begründen
    Der Krieg im Irak wurde nicht mit 9/11 begründet !!!!

    KobeShow schrieb:

    Geld: US Ölfirmen in denen zufällig G. Bush im Aufsichtsrat sitzt Geld: Rüstungsfirmen in denen zufällig G. Bush im Aufsichtsrat sitzt
    GW. Bush sitzt in keinem Aufsichtsrat, das darf er vom Gesetz her schon gar nicht.

    Cigar schrieb:

    ... jüdische menschen anrufe erhalten ahben sollen wo mann ihnen gesagt hat das sie nicht ins trade center sollen ..an diesem tag gaab es menge an mitarbeitern vom trade center die sich krank geschrieben haben oder erst gar nicht erschienen sind ..schojn krass oder ..

    Das ist ein Mythos bzw. wieder so eine antisemitische Geschicht von Leute die an die Weltherrschaft der Juden glauben. Es stimmt ueberhaupt nicht oder glaubst Du haben sie nur vergessen es Alona Avraham, 30, der aus Ashdot, Israel war zu sagen, der übrigens Passagier auf Flug UA 175 war.
  • nochmals, ich denke, die ganze spekulierer bringt nix. weil dadurch werden teilweise nur unbestätigte fakten in die welt gesetzt.

    der film loose change 9.11., fasst ne paar sachen nochmal zusammen (gibts bei google.videos). aber trotzdem kann ich mir das nicht vorstellen, das sowas bewusst von "westlichen" menschen gemacht wird.
  • eita schrieb:



    GW. Bush sitzt in keinem Aufsichtsrat, das darf er vom Gesetz her schon gar nicht.



    Richtig!

    Aber sein Vater sitzt bei Enron einer Rüstungsfirma die mit dem Irak-Krieg Milliarden-Gewinne eingestrichen hat!



    2. Ich könnte dir 10 Fälle nennen bei denen ein Hochaus auf mehreren Stockwerken brennt und nicht einstürtzte, tweilweiße war das Feuer 24 Stunden lang! Die Beiden Türme brannten 1 bzw. 2 Stunden bevor sie komplett einstürtzten! :confused:

    3. Meine Argumentationen mögen zu teilen nicht exakt die richtigen Fakten liefern allerdings sind die vollkommen richtig was die Interpretation betrifft!

    4. Aha! Ein Paß überlebt das Inferno weil er aus der Tsasche des Terroristen fliegt aber ein Flugschreiber, nein der natürlich nicht!
    Ein Feuerwehrmann gab an er habe 2 Flugschreiber gefunden und sie den Behörden übergeben, aber die sagen es uwrde nie einer gefunden! Lächerlich!

    5. 3 von 4 Flügen änderten ihre Identifikationsnummer während des Fluges ohne ein Notsignal o.ä. abzusenden
  • Zugegeben an der Geschichte ist schon sehr vieles verdammt merkwürdig.
    Aber wenn 9/11 hausgemacht ist von den USA dann fragt man sich doch welche Rolle Bin Laden bei der ganzen Geschichte spielt. Ich meine da müsste man sich ja Fragen ob das nur ein von der US-Regierung bezahlter Schauspieler ist, das man ihn bis heute noch nicht gefangen hat ist mir auch ein Rätsel.
  • Was viele nicht wissen: Osamah Bin Laden ist Zuckerkrank alle 5 Tage muss er sein Blut waschen!

    2. Am Tag vor dem 11. 9. war Osamah in einem Krankenhaus in den USA und wurde dort von einem CIA Beamten besucht. Am Tag er Anschläge wurden die Urulogen durch ein Sonderteam ersetzt

    3. Osamah hat mehrmals bekanntgegeben dass er nichts mit den ANschlägen zu tun hat! Sein Islamistischer ich sag mal Berater hat es ihm verboten weil es im Islam verboten ist unschuldige Frauen und Kinder zu verletzten!

    4. Mal ehrlich wie hätte Osamah das anstellen sollen?
  • KobeShow schrieb:

    Was viele nicht wissen: Osamah Bin Laden ist Zuckerkrank alle 5 Tage muss er sein Blut waschen!

    2. Am Tag vor dem 11. 9. war Osamah in einem Krankenhaus in den USA und wurde dort von einem CIA Beamten besucht. Am Tag er Anschläge wurden die Urulogen durch ein Sonderteam ersetzt

    3. Osamah hat mehrmals bekanntgegeben dass er nichts mit den ANschlägen zu tun hat! Sein Islamistischer ich sag mal Berater hat es ihm verboten weil es im Islam verboten ist unschuldige Frauen und Kinder zu verletzten!

    4. Mal ehrlich wie hätte Osamah das anstellen sollen?


    Hast du auch irgendwelche Quellangaben für die Punkte die da aufzählst ? :)
  • KobeShow schrieb:

    Aber sein Vater sitzt bei Enron einer Rüstungsfirma die mit dem Irak-Krieg Milliarden-Gewinne eingestrichen hat!
    Also wenn Du schon mit Namen um Dich schmeist dann solltest Du wenigsten vorher prüfen ob das was Du behauptest auch wahr ist:

    Erstens ist Enron 2001 in Kunkurs gegangen (war eine der grössten Firmenpletien in der US-Wirtschaftsgeschicte), zweitens war Enron keine Rüstungsfirma sondern eine Energiekonzern (so wie EON) und drittens war Bush sen. nie im Aussichtsrad dieser Firma. Also ist alles was DU sagst FALSCH.

    KobeShow schrieb:

    2. Ich könnte dir 10 Fälle nennen bei denen ein Hochaus auf mehreren Stockwerken brennt und nicht einstürtzte, tweilweiße war das Feuer 24 Stunden lang! Die Beiden Türme brannten 1 bzw. 2 Stunden bevor sie komplett einstürtzten! :confused:
    Ja wirklich, kannst Du mir auch ein paar Hochhäuser sagen die nach dem Stahlmantel-Betonkern Prinzip gebaut wurden bei dem der stüzende Stahlmantel durch ein 200 Tonnen schweres Objekt (das nochdazu 60 Tonne Kerosin mitbrachte) das mit mehr als 700 Km/h eingeschlagen ist und auch den Betonkern schwer beschädigt hat und das überhalb des 60 bzw. 80 Stockes. So was gab es noch nie also bin ich auf Deine 10 Fälle ziemlich gespannt. Denn Hochausfeuer ist nicht gleich Hochausfeuer.

    KobeShow schrieb:

    3. Meine Argumentationen mögen zu teilen nicht exakt die richtigen Fakten liefern allerdings sind die vollkommen richtig was die Interpretation betrifft!
    Was soll das heisen, ich behaupt irgendwas und wenn mir jemand sagt das ich falsch bin kann ich wenigstens sagen ich habe meine eigne falsche Darstellung richtig interprediert. Fackt ist DU behauptest BLÖDSIN.

    KobeShow schrieb:

    4. Aha! Ein Paß überlebt das Inferno weil er aus der Tsasche des Terroristen fliegt aber ein Flugschreiber, nein der natürlich nicht!
    Ein Feuerwehrmann gab an er habe 2 Flugschreiber gefunden und sie den Behörden übergeben, aber die sagen es uwrde nie einer gefunden! Lächerlich!
    So Du grosser Flugzeugsachverständiger, also Flugdatenrekorder und Voice-Rekorder sind im Heck einer Maschine angebracht da das der Platz mit der höchsten Überlebenswahrscheinlichkeit (für tech. Geräte) im Flugzeug ist. Da mit grosser Wahrscheinlichkeit ist das Heck nach dem Einschlag nicht im Gebäude war, sondern abgebrochen ist und auf den Platz zwischen den zwei Türmen hinutergefallen ist. Dafür sprechen auch die Tatsachen die in dieser franz. Doku wiedergegeben wurde das sich nähmlich sogar Tote, noch festgeschnallt an ihren Sitzen, die aus dem Flugzeugen stammten rund um das Gebäude verteilt gefunden wurden, die einfach beim Aufprall herausgeschleudert wurden. Bekanntlich sind die Türme aber erst später zusammengebrochen, also auf alles drauf was sich schon am Boden befunden hat. Der Pass war aber mit Sicherheit im 60 oder 80 Stock, da er sich im vorderen Teil der Maschine befunden hat, wurde also nicht unter den ganzen 2.000.000 Tonne Trümmern begraben. Meiner Meinung nach ist die Wahrscheinlichkeit grösser das der Pass überlebt hat als die zwei Flugschreiber. Ich glaube wenn Sie sie gefunden hätten wäre das auch an die Öffentlichkeit gelang, denn wenn das Ganze wirklich eine Verschwörung war dann haben Sie den Flugschreiber aus der Maschine die Abgestürzt ist gefälscht, den haben Sie nähmlich gefunden. Und wenn ich eine fälsche kann ich auch zwei oder drei fälschen.

    KobeShow schrieb:

    5. 3 von 4 Flügen änderten ihre Identifikationsnummer während des Fluges ohne ein Notsignal o.ä. abzusenden
    Du grosser 9/11 Experte, die Flugzeug habe nicht Ihre Identifikationsnummer gewechselt sondern Sie haben Ihr Transpondersignal ganz abgeschaltet und zwar alle vier.
  • KobeShow schrieb:

    Was viele nicht wissen: Osamah Bin Laden ist Zuckerkrank alle 5 Tage muss er sein Blut waschen!

    2. Am Tag vor dem 11. 9. war Osamah in einem Krankenhaus in den USA und wurde dort von einem CIA Beamten besucht. Am Tag er Anschläge wurden die Urulogen durch ein Sonderteam ersetzt

    3. Osamah hat mehrmals bekanntgegeben dass er nichts mit den ANschlägen zu tun hat! Sein Islamistischer ich sag mal Berater hat es ihm verboten weil es im Islam verboten ist unschuldige Frauen und Kinder zu verletzten!

    4. Mal ehrlich wie hätte Osamah das anstellen sollen?


    Jetzt wir das Ganze schön langsam interessant. Alter die Drogen die Du nimmst, kann man die auch kaufen??

    Um mal auf Deine Wellenlänge einzusteigen sage ich jetzt auch mal was Sache ist: :D :weg: :depp:

    Also die Sache am 9/11 war so: Ich, Osama, Bush, Blair und Superman haben uns am Abend des 10. Sept. am Timesquare in einem Puff getroffen und die Ganze Nacht durchgesoffen und uns auf US-Steuerzahlerkosten dort von den Nutten verwöhnen lassen. Am Morgen des 9/11 waren wir dann alle so angesoffen das Bush versehentlich auf den roten Knopf am Football gedrückt hat als er uns das Teil gezeigt hat und das nicht wie allgemein bekannt den Atomkrieg auslöst hat sondern dabei versehentlich eine Selbstmörder-System aktiviert wurde das in allen amerikanischen Flugzeugen installiert ist. Leider haben wir das erst zu spät bemerkt und nicht mehr bei allen Flugzeugen abschalten können. Und Du hattest Recht das Pentagon war nicht ein Flugzeug. Nachdem Superman 32 Bier und 3 Flaschen Wodka gesoffen hatte hat er auf dem Weg zum Weissen Haus (als er Bush nach Hause bringen wollte) noch eine kurze Pinkelpause am Pentagon gemacht und versehentlich seinen hochexplosive ***** mit seinem Laseraugen entzündet. Und vola war das Pentagon leicht angeschlagen, aber was solls, Osama war sowieso so angesoffen das er gar nicht gemerkt hat das wir Ihm alles unter die Schuhe geschoben haben.

    Ungefähr genausoviel Wahrheitgehalt ist in Deinen Behauptungen :fuck: :fuck:
  • Also diese Verschwörungstheorien und die genauen Fakten über das Krankheitsbild von Osama bin Laden, lassen einem schon Angst und Bange werden, inwiefern der Verfasser mit Osama bin Laden verkehrt.
    Ich glaube nicht, dass die USA alle möglichen Terrorzellen in der ganzen Welt installiert und so gut verkaufen kann, dass alle möglichen Geheimdienste und die UNO darauf hineinfallen.
    Außerdem,wenn du behauptest, Osama bin Laden dürfte keine Frauen und Kinder töten, dann frage ich mich, was sein guter Freund Saddam damals im Irak gemacht hat und was die jetztigen Terroristen im Irak machen?
    Oder sind das etwa auch von der US - Regierung bezahlte Leute?
    Deine Phantasie nimmt starke krankhafte Züge an..
  • sprudel schrieb:

    jetzt muss ich aber auch nochma meinen senf dazu geben. wo ist das flugzeug geblieben was über pensylvania (oder so halt) abgestürzt ist? wer mir das beantworten kann, bekonnt ne eis hehe


    Soll nicht genau zu diesem Flug dem nächst ein Film im Kino laufen ? Ich meine davon mal was gehört zu haben.
  • flug 93 oder so ähnlich. ja aber das beantwortet nicht meine frage. denn nach hollywood ist das flugzeug sicherlich nicht geflogen. und der film beschäftigt sich mit der situation on board.

    trotzdem, wo ist das gute flugzeug? ich bitte doch, dann mal unsere spezis zu antworten :) hehe