Digitalkamera

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Digitalkamera

    Ich suche ne Digitalkamera.

    Sie sollte nicht son Aldi-Gerät sein, aber auch kein 400€ teil.

    Wichtig ist:
    schnell
    hohe Auflösung
    gut bei Dunkelheit (abends)
    und einfach gute Fotos :D

    Bitte gebt doch mal Tipps, falls ihr son Teil besitzt!

    Gruß, sandwich01
  • Hallo, sandwich01,

    ich kann mich Dir eigentlich nur anschliessen: auch ich suche nach einer neuen Kamera.
    Ich besitze die DSC-V1 von Sony. Die hat derzeit (vor ca.3 Jahren) in Sachen Fotoqualität (super Farben, naturgetreue Wiedergabe !) in allen Testberichten nur sehr gute Noten abgesahnt. Ich kann die gute Qualität der Bilder übrigens bestätigen. Sony ist gut, aber auch teuer. Achte bei deiner Wahl darauf, dass die Kamera auch mit herkömmlichen Akkus auskommt - andere, d.h. firmeneigene Lösungen sind einfach zu teuer (wie beider DSC-V1). Auch die Speicher-Chips (hier: Menonry Stick von Sony) sind einfach teuer als andere Lösungen, wie z.B. SecureCard.
    In erster Linie suche ich eine neue Kamera, weil meine schrechlich langsam ist (nicht Schnappschuss-geeignet) und obendrein sehr gross und klobig ist (also nichts für die Westentasche).

    Ich hoffe, ich konnte einige Anregungen geben,

    Gruss,

    bmf
  • Also ich habe mir vor 3 monaten diese kamera hier gekauft.....casio exilim ex-z5......diese macht einfach nur geile fotos....habe sie mit zum urlaub genommen und alle sehen sehr gut aus....ich hab sie für 179 € gekauft da sie im angebot bei media markt war jetzt kostet sie wieder 200 und noch was...Bilder in der nacht sehen gut aus.....zumindesnst meine Bilder ;)
  • Also ich kann dir auf jeden Fall Cams der Marke Canon nahe legen.

    Selbst habe ich eine Canon IXUS 55 bin echt zufrieden mit dem Teil.
    Hatte vorher ne Sony, aber davon würde ich abraten. Das fängt schon beim sonypezifischen memory-stick an und die Auslöseverzögerung war auch nicht das wahre.
  • @ sandwich01,

    bin semiproffessionell im Fotobereich tätig.

    Hatte das gleiche Problem.

    Nachdem ich persönich gerne mit meiner Siegelreflex arbeite (Nikon / Kodak DCS-Reihe und Fuji Finepix Sx Pro-Reihe) entstand immer wieder das Problem, dass ich unterwegs im privaten Bereich nicht immer ne sehr teure Spiegelreflex mitnehmen wollte und auch nicht konnte (Gewicht, Objektive, Zubehör, usw.).

    Dazu kam die Schwierigkeit, dass meine Frau mit den grossen Kameras nicht umgehen kann. Also war die Notwendigkeit geboren, eine "Ritschratsch-Kamera" (was kleines Handliches) anzuschaffen.

    Nach vielen Gesprächen im Kollegenkreis, lesen von Tests in Fachzeitschriften und auch einen Käufen und Verkäufen (gelobt sei Ebay), bin ich beim einzigen hängengeblieben, was alle Anforderungen erfüllt.

    Die Fuji Finepix F10

    Sie hat eine schnelle Reaktionszeit, ein relativ grosses Display und macht brilliante Bilder. Speziell bei Dunkelheit macht sie noch scharfe Bilder wo alle anderen nicht einmal mehr darüber nachdachten zu fokusieren. Der ISO-Bereich (fotografieren in Räumen, ohne Blitz) geht bis 1600 hoch!!! Sie verfügt über eine spezielle Technologie, die ein verwackeln in diesem Bereich (oder auch bei dunklerer Umgebung) deutlich minimiert.
    Besonders schön ist, dass sie bei Ebay recht günstig zu haben ist.

    Wer die Möglichkeit der seperaten Einstellung von Blenden und Belichtungszeiten von seiner Spiegelreflex nicht missen möchte, der sollte sich allerdings für eine Finepix F11 entscheiden. Hier handelt es sich um die gleiche Kamera, nur dass diese Möglichkeit noch zusätzlich gegeben ist.

    Viele Grüsse


    Joggl

    Edit:
    Was den Support angeht, so hatte ich mit meiner S2 pro einmal ein Problem. Die Kamera war innerhalb 10 Tagen wieder bei mir. Bereits nach 7 Tagen kam ein Anruf vom Support mit detailierten Nachfragen und Informationen. Sehr gut und schnell gelaufen. Davor und danach nie etwas gewesen mit meinen Fuji´s (und ich nutze die Dinger teilweise wirklich heftig....).
  • Hi Joggl-2,

    Stimmt, die F10 ist eine sehr sehr gute Cam, aber noch besser ist der Nachfolger F30! Der ist um einiges (wie ich in Erfahrung bringen konnte durch diverse Foren über Cams und Zeitschriften) besser. Für 269 Euro gibts des bei Amazon ^^ Schön gell?

    cya

    EDIT:
    h++p://www.digicamfotos.de/news3/wmview.php?ArtID=731
    hier ist sogar noch die F31fd .....^^ Dezember 06!

    Die F30 bietet u.a
    ISO von 80 bis 3200
    Signatur ist langweiligggg
  • first_eagle schrieb:

    Die F30 bietet u.a
    ISO von 80 bis 3200



    Hast du schon einmal ein Bild gesehen, dass mit einer solchen Kamera mit ISO 3200 gemacht worden ist?? Wenn man keinerlei Ansprüche an die Bilder stellt und nur irgendwas als Erinnerung mitnehmen will, dann okay, aber das ist auch alles.
  • McKilroy schrieb:

    Hast du schon einmal ein Bild gesehen, dass mit einer solchen Kamera mit ISO 3200 gemacht worden ist?? alles.


    Du hast Recht!
    Ich hab die Cam nur erwähnt weil sie den Nachfolger darstellt, neuer ist. die ISO 3200 also maximum habe ich erwähnt weil das eins der Veränderungen ist, die gemacht wurden.

    Dass man bei ISO3200 keine guten Bilder erhält ist klar, wie du erwähnst ;).

    achja, viele reviews über diverse cams findet ihr bei Steve's Digicams!!! Da gibs alles (zwar auf englisch) aber allllles. Auch beispiel-bilder von der F30 bei ISO3200!

    lg eagle
    Signatur ist langweiligggg