Was haltet ihr von Premiere?

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr von Premiere?

    Was haltet ihr von Premiere? 103
    1.  
      Premiere ist sein Geld wirklich Wert! (11) 11%
    2.  
      Schon OK, jedoch zu teuer! (62) 60%
    3.  
      Nur ein paar Sender mehr! (30) 29%
    Hey,

    würde mich mal interessieren was ihr von Premiere haltet? Ich würde mich für Premiere Blockbuster und Premiere Thema interessieren, aber ist das auch knapp 20 € im Monat Wert? Was sagt ihr dazu?

    Kann mir vielleicht auch noch jemand sagen wie lange die Lieferzeit und die Aktivierung dauert?
    gruß
    germanmaster
  • Ich halte überhaupt nix davon. Hatte es jetzt 1 Jahr lang gehabt (in Verbindung mit digitalem Reciever)
    Die Filme werden so oft wiederholt, es gibt wenig Abwechslung.
    Und wenn man dann mal kündigen will wird der folgende Monatsbeitrag noch mal abgezogen so wie ungefähr: "Sie haben uns eine Kündigung geschickt, oh das tut uns Leid...."
    Ist mir jetzt schon 2 mal passiert!
  • .. Premiere kann süchtig machen - zumindest ging es mir so. Einmal eine zeitlang s... gesehen, dann Abo. Auch wenn die Filme nicht die Neuesten sind, ist die Einschaltquote bei premiere höher wie bei den Freien. Discovery und Discovery historysidn unschlagbar und geben immer was her.
    Nur leider behandelt premiere Seine Kunden nicht besonders aufmerksam. In reglmässigen Abständen werden die Pakete geändert und man bekommt die Preiserhöhung als Super-Angebot präsentiert. Und was jetzt mit der Bundesliga läuft, ist unteraller Kanone. Die Hotlines sind überlastet und auf emails reagiert keiner. Und Kündigungen gehen verloren usw, usw. Es gibt hierfür Foren - les mal nach und Du kriegst das Grausen.
    Alles in allem eine gute Sache; durch die Bestrebungen weiterer Anbieter wird
    premiere etwas vom hohen Roß absteigen - immer gut für die Kunden.

    Wenn Du abschliessen willst, lass Dich werben - da gibts noch was abzusahnen.
  • Also Discovery ist wirklich geil und SciFi ist auch cool.
    Ich hab allerdings schon länger kein prem. mehr (zu teuer).
    Zur Not kann man (wenn man so Doku besessen ist wie ich) allerdings auch gut N24 schauen.
    Ich finde allerdings, dass man dann so viel zeit vor der Gloze verbringt die man sinnvoller nutzen kann(zb. FSB:D ) oder Schule (naja, doch keine Altenative;))

    Wie seht ihr das?
  • Nagut, dann will ich das mal los lassen:

    Premier meinst du sicher nicht, sondern ARENA, aber trotzdem ist das Angebot für die Bundesliga deutlich zu teuer!
    Der Preis liegt nur für die Bundesliga, Primera Division und Seria A bei 14,90 € im Monat und das ist es wirklich nicht wert, um ohne witz zu sagen, 4x im Monat zu gucken, denn die meisten sind ja nur FAN von einer Mannschaft und schauen dann auch nur das Spiel... das macht dann 14,90 € im Monat für 4 Spiele... und 178,80 € im Jahr für 48 Spiele.... also da kann man doch lieber in die nächste Kneipe gehen, die das Spiel auch überträgt... ich find die Preise viel zu teuer und dazu kommen noch die einmaligen Gebühren und die Geräte, die man dazu kaufen muss, um überhaupt ARENA empfangen zu können!

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • joah premiere......

    hab das noch niue gehabrt oder genutzt, würde aber für fernsehn nie extra mehr geld bezahlen, wenn man gute filme sehen will leit man sich sie entweder in der videotek aus geht ins kino oder besorgt sie sich über plattformen wie diese hier. Und zu den Blockbustern, irgendwann hat man sie alle schon malk gesehn. :cool:
  • Wir hatten einige Jahre Premiere und es war ein echter Witz, wie die Preise erhöht wurden und die Pakete geändert, genau wie King Ralf schon sagte.

    Für die Kinder wars im Anfang natürlich toll, viel Trickfilme und so. Allerdings werden die ja auch schnell größer und es lief auch viel für Kleinkinder, dass war dann auch blöd.
    Ausserdem brauchen die Filme echt lange, bis die bei Premiere ausgestrahlt werden, es sei denn man bestellt sie sich und bezahlt noch mal extra.
  • Ich gib auch mal nen Statement ab:

    Meiner Meinung nach ist Premiere klasse. Nur sind sie wahnsinnig geldgeil. Das merkt man, wenn man wie ich in Österreich wohnt und Spiele der Ösi-Klubs sehen will. Den die 1. und 2. Liga läuft als Konferenz auf Premiere Austria. Dafür bezahlt man 9,90€/Monat. Einzelne Spiele der Konferenz (vielleicht will man ja mal ein Spiel ganz sehen) laufen auf dem Premiere Sportportal unter dem Zweig Premiere Fussball International. Für diese Spiele ist man mit einem reinem Premiere Austria Abo nicht freigeschaltet. Also nochmal 9,90€/Monat. Auch die Internationalen Spiele der Ösi-Klubs laufen - nicht auf Premiere Austria - sondern auf Premiere Fussball International.
    Ich selbst hab Premiere Austria und bin sehr zufrieden damit. Aber ich seh halt """nur""" die Konferenz (stimmt mich aber glücklich). Das restliche Programm auf Premiere Austria ist sowieso MÜLL.


    Deshalb bezeichene ich Premiere als wahnsinnig geldgeil. :P

    Danke für die Aufmerksamkeit,
    Berndl
    Ich brauch keine Signatur.
  • Also ich hab jetz seid Anfang August Premiere komplett!

    Bisher sag ich es is geil. Dolle Filme und Fussball Live - dat is schon net schlecht.
    Nur was auffällt das z.B. Alexander 3 Tage hintereinander um 20.15Uhr läuft. Ich glaub da kommt mit der Zeit eine gewisse Monotonie auf ... aba ma gucken. Bisher isses geil weil lieber nen guten Film um 16Uhr gucken den man schon kennt anstatt "Das Familiengericht" oder son kack ...
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="4"][COLOR="SandyBrown"]Ich übernehme gerne Eure IPV's!!![/color][/SIZE][/FONT]
  • Zum Fussball gucken ist Premiere einfach genial!
    Jetzt in Verbindung mit "arena" ist Premiere für seinen Sportanteil doch sehr Interessant geworden!

    Zu den Filmen kann ich nur sagen, dass nur selten sehr gute Filme dabei sind.


    Gruss Zungenakrobat88
  • Jetzt muss ich nochmal was sagen. Hauptgrund für den Preis ist wahrscheinlich auch das man KEINE Werbung schauen muss. Bei den privaten muss man alle 30 min. ca. 7 min. Werbung schauen. Das geht einem voll auf die Nerven, soviel Klopausen braucht kein Mensch :D

    Außerdem kommen die neuen Filme wesentlich früher. :cool:

    "Normales Fernsehen" kostet ja auch Geld, ja, GEZ , das ist mehr als Premiere kostet. GEZ kostet 17,03 Euro im Monat. Das Problem ist halt das wenn ein Fernseher anwesend ist, egal ob man die öffentlichen Sender anschaut, die Gebühr fällig wird, am besten wär ne Verschlüsselung, dann hört die GEZ-Abzocke endlich auf! Amen :read:
  • Früher hatte ich auch ein Abo.
    Wegen Sport (Boxen - F1 ect...)
    Habs dann aber gekündigt damit mein Sohnemann nicht dauernd vor der Glotze sitzt.
    Die Preise die mitlerweile aufgerufen werden, sind doch sowieso jenseits von Gut & Böse
    Wenn wir mal am WE nen schönen Film schauen wollen, gehen wir halt in die Videothek.
  • Premiere ist ansich nicht schlecht. Viele Sender mit Filmen und der Beate-*Piep* Kanal :D

    EDIT: Ganz toll find ich aber die Dokumentationskanäle (Discovery, ...) die guck ich immer gerne bei Omi :) Im freien fernsehen ist Phonix meist so meine 1. wahl.

    Wenns mal nicht so teuer wäre :/
  • Also ich hab Premiere jetzt schon seit fast einem Jahr und finde es super, das sich die Filme wiederholen stimmt schon, aber bei meinem Abo (komplett) gibt es wirklich sehr viele Sender

    Hab mir zB gerade High Tension angeschaut, ganz schön brutal, aber auch spannend - ohne Premiere hätte ich diesen Film zB wahrscheinlich nie gesehen.

    Also jedem mit nem netten Heimkinosystem und jedem, der gerne gute Filme sieht, kann ich es nur wärmstens empfehlen :)
  • blaubaer schrieb:

    Früher hatte ich auch ein Abo.
    Wegen Sport (Boxen - F1 ect...)
    Habs dann aber gekündigt damit mein Sohnemann nicht dauernd vor der Glotze sitzt.
    Die Preise die mitlerweile aufgerufen werden, sind doch sowieso jenseits von Gut & Böse
    Wenn wir mal am WE nen schönen Film schauen wollen, gehen wir halt in die Videothek.


    was zahlst du den für einen Film? wenn ich mir einen ausleih muss ich 3,20 Euro zahlen, ich leih ihn am Abend aus, zieh ihn mir dann rein und dann hat die Videothek zu oder ich hab keine Lust extra nochmal in die Stadt zu fahren,

    d.h. wenn du 3 Filme im Monat ausleihst, kannst du Premiere Blockbuster eigentlich schauen... :ätsch:

    aber ihr habt schon recht, für eine Familie lohnt sich sowas schon eher, da kann jeder mal reinschauen, aber für eine einzelne Person ist das manchmal schon zu viel asche...
  • an sich ist premiere ganz cool nur ist für meine verhältnisse viel zu teuer! und außerdem damit sich das lohnt muss man ja wirklich ständig und nur premiere gucken.....ich hab auch was besseres zu tun als den ganzen tag vor der glotze zu hängen.....nämlich vor dem rechner:D
  • Jo also mit der GEZ stimmt. Ist echt lächerlich. Aber die wissen natürlich auch, dass wenn die Öffentlichen verschlüsselt wären, dann würde sie kein Schwein wollen und die GEZ könnte dicht machen, die Spacken...

    GEZ kostet 17 Euro im Monat, dazu kommt der Kabel-Anschluss (außer bei SAT), wenn man dann noch ein Digitales Angebot holt ist man teurer, und käme wesentlich billiger weg, wenn man Premiere komplett mit SAT hat....

    Einfach scheiße die GEZ, könnte ich mich jedesmal aufregen, denn was bringen die denn schon ? Nur unnötige Telenovelas und Info-Zeugs, das man überall herbekommt (Internet, Zeitung...) - sehr schlecht...

    Aber egal, was will man machen.

    Zu Premiere: Also ich habe auch nur Prem. Fußball mit Arena... würde mir kein komplettes holen (außer meine Theorie oben würde es mal möglich machen), sondern habe auch noch Kabel Digital, das ist im Moment noch günstiger und recith mir. Für Fußball und BuLi eben Premiere... Ist ganz geil... Filme: wenn ich wirklich mal was haben will, dass entweder Premiere Direkt, Select Kino (KD) oder halt Videothek, Kino etc...
  • ich hab seit jahren nur free TV und a freund von mir hat Premiere und ob ich jetzt den Kino film nach am Jahr erst im TV sehe oder nicht da hab ich Werbung da kann ich aufs Klo gehen bei Premiere nicht da verpasst man dann wieder was. Und ich finds zu teuer
  • hacker_xp schrieb:

    ich hab seit jahren nur free TV und a freund von mir hat Premiere und ob ich jetzt den Kino film nach am Jahr erst im TV sehe oder nicht da hab ich Werbung da kann ich aufs Klo gehen bei Premiere nicht da verpasst man dann wieder was. Und ich finds zu teuer


    Nun ja, deine Argumentation verstehe ich nun wiederum nicht, denn dass man bei Premiere, wenn man aus Klo geht, was verpasst, dass kann heut zu Tage ja wohl nicht wirklich eine Ausrede sein. Wozu gibt es Festplattenrekorder mit Timeshift-Funktion... nur mal als Bespiel. Und die Blase des Menschen ist ja auch nicht auf Werbung im FreeTV "programmiert", hälst du immer an, bis Werbung kommt, weil du in der letzten mal nicht gemusst hast ? Und musst du generell in jeder Werbung aufs Klos ? Das wäre ca. alle 30 Minuten dann der Fall - dann würde ich mir aber auch Sorgen machen... Also das Argument mit der "Pinkel-Pause" konnte ich noch nie verstehen, entweder man muss "jetzt" oder man man muss NICHT... man kann das doch nicht an der Werbung im TV festmachen...

    Ich finde es generell immer sch**ße, wenn ständig darüber "gestritten" wird, ob man Pay-TV oder FreeTV haben sollte oder eben nicht... Das ist doch jedem seins. Wers hat wird glücklich damit und wer nicht, der eben auch ohne.... Jeder sollte die andere Seite akzeptieren. Manchmal ziehen Leute das PayTV aber auch nur "in den Dreck", weil sie sich es selbst nicht leisten können. Das meine ich jetzt nicht böse oder angeberisch, sondern ich habe es schon öfter erlebt auch bei anderen Sachen, z.B. im Bekanntenkreis. Da wird gelästert und schlecht gemacht was das zeug hält. Kann man es sich plötzlich doch leisten oder bekommt es geschenkt, dann ist es plötzlich das aller größte... So was hasse ich. Das sind die typischen Neider.

    Ich rede doch auch nicht den neuesten Porsche oder Ferrari etc. schlecht und jammere wie teuer das ja alles ist. Fakt ist ich kann mir ein solches Auto nicht leisten - deshalb schwärme ich aber trotzdem oder es ist mir eben egal...
  • Schaue nur Free-TV, finde bei Pay-TV nichts, was mich für ein Abo bewegen könnte. Filme kommen früher oder später auch im Free-TV, ausgenommen sind eventuell Sportfanatiker, die bei Pay-TVs eher auf Ihre Rechnung kommen.