PPC geht nach ein paar Minuten aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PPC geht nach ein paar Minuten aus

    Hallo Leute,

    wenn ich mit meinem PPC mit MN5 navigiere (ohne Stromanschluss), dann geht das Ding nach 2 Minuten aus :mad:
    Ich weis, das liegt daran, dass es bei WM5 einstellbar ist, dass der PPC nach x Minuten aus gehen soll. Das ist aber leider blöd, wenn ich gerade am navigieren bin und nicht am Zigarettenanzünder hänge.
    Gibt es eine Möglichkeit das zu unterdrücken, aber eben nur, wenn ich am Navigieren bin, sonst soll der PPC schon nach 2 Minuten ausgehen.

    Gauntlet
  • HI Gauntlet,

    also ich hab WM2003. Insofern etwas anderes, aber ganz ehrlich habe ich das Auto-Aus auch aktiv. Trotzdem wird beim Navigieren der PDA "an"gehalten.
    Ich habe da keine Probleme. Kann es sein, dass du dich nur sehr langsam bewegest ?

    Naja, auf alle Fälle ist eigentlich nicht das Betriebssystem für das Daueran verantwortlich, sondern das Programm. Navigon sollte dafür natürlich im Vordergrund laufen...

    Gruß
    yuhu

    PS: Ich bin am Samstag ca. 3 Stunden ohne Strom mit dem aktiven Nav gefahren.
  • leider nein, Du must schon immer vor dem navigieren, dieses automatische Abschalten deaktivieren.

    Oder Du benützt ein Profilmanager, wie z.B. Pocketzenphone oder Phonealarm, wo Du für Deine Bedürfnisse wie beim Handy Profile anlegen kannst. Hier ist unter Anderm auch die Abschaltautomatik einstellbar.

    Dann meinte ich auch irgendwo gelesen zu haben, daß dieses "Problem" mit MN 5.2.6 vorbei wäre und der PPC der Meinung ist, daß ein permantenter Zugriff herrscht. Kann ich aber leider nicht bestätigen, da ich MN 5.2 mit Profilmanager Pocketzenphone 6 benütze. Ich habe mir hier die Profile auf die Hardwaretasten gelegt und kann hier bei Bedarf switchen.

    Gruß brain
  • Automatisches Ausschalten

    hallo an dich.

    es gibt 3 einstellungen, die du berücksichtigen musst:

    1 - <menu> <einstellungen> <sytem> <hintergrundbeleuchtung>
    hier stellst du die ausschaltzeit für akku- und netzversorgung ein.

    2 - <menu> <einstellungen> <system> <stromversorgung> <erweitert>
    hier solltest du immer alle haken wegnehmen (alles deaktivieren), damit sich der ppc nie von selbst
    total auschalten kann, weder in batterie- noch in netzbetrieb !!!

    3 - <menu> <einstellungen> <system> <utility> <GPS Erweitert>
    hier stellst du das auschaltverhalten bei GPS-Betrieb ein!!!, welches die
    einstellungen unter -1- überdeckt, die von -2- aber nicht !!
    deshalb -2- immer deaktivieren.

    hoffe, es funktioniert so bei dir, da ich gleiches problem hatte und die haken (besonders die einstellungen unter -2-) immer wieder falsch setzte.
    Medion PDA 95000 (PPC 150) - WM2003 - Navigon MN6.1 - POI-2 - WikiPedia - KlickTel / Nokia N95 mit S60v3 SymbianOS9.1
  • @ casanova

    wenn ich gauntlet richtig verstanden habe, will er nur temporär den PPC auf ständig aktiv. Bei Punkt 2 wäre der PPC ständig aktiv. Ich persönlich bevorzuge halt die Lösung mit den verschiedenen Profilen.

    Aber gauntlet sollte ja zwischenzeitlich die Lösung bekommen haben ;) .

    Gruß brain