Brauche ganz dringend Rat!!!!!!!!!!!

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche ganz dringend Rat!!!!!!!!!!!

    Hallo erstmal, also gestern war ich ein Jahr mit meiner Freundin zusammen, ich liebe sie über alles und kann mir ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen, doch trotzdem hat sie mich gestern ganz schön geschockt! :eek:
    Fragt sie mich doch tatsächlich ob ich sie heiraten will :eek: !!!!
    Ich war so geschockt un bins immer noch das ich nein gesagt hab, sie versteht des nich un is heulend weggerannt :( Was soll ich denn machen??? Ich lieb sie aber ich will doch jetzt noch nicht heiraten, ich bin doch erst 18!!!
    Ich bin grad so verzweifelt ich weiß nicht was ich tun soll :ööm:

    bye Simon
  • Hallo!

    Kann dich schon irgendwo verstehen.
    Mein Rat: Mach doch mal einen romantischen Abend - nur ihr Zwei! Und dann sagst Du ihr das Du sie liebst aber das Du noch nicht soweit bist an Heirat zu denken. Entschuldige dich aber bei ihr für deine erste Reaktion! Denn Du wirst sie damit arg verletzt haben! Aber wie gesagt - ihr solltet darüber reden. Aber nicht so zwischen zwei Terminen. Ich weiß ja nicht wie ihr so veranlagt seid - aber ein romantisches Picknick bei Mondschein in einer lauen Sommernacht...

    Jedenfalls viel Glück! Und wenn Du nicht mit ihr über deine Gefühle redest - nunja ich befürchte dann verlierst du sie
  • Ja ich will ja mit ihr reden, aber es klappt nich wenn ich daheim anruf oder vorbeikomm fängt mich die Mutter nur ab und sagt sie ist nicht da :mad: !!! Auf ihrem Handy drückt sie mich immer weg :( Mir ist klar das son kleines Wort nein sie in dem Moment ziemlich verletzt hat aber sie könnt mir doch wenigstens ne Chance geben ihr alles zu erklären aber nein :mad:
    Vielleicht sollt ich mal mit ihrer Freundin reden die wird ja wohl schon ne Weile was von ihrem Vorhaben gewusst haben und mit der verstehe ich mich eigentlich auch sehr gut, vielleicht lässt die mal mit sich reden :(
  • Meiner Freundin is 16, wird im September 17. Sie is doch noch total jung was macht die sich denn für Gedanken und vorallem was würden denn ihre Eltern dazu sagen, ich glaub kaum das die damit einverstanden wären!
  • Mit 16 bzw 17 schon so schlagartig heiraten zu wollen klingt ein wenig unreif und verklärt. Bist du ihre erste große Liebe ? Leider bist du ja nicht mehr dazu gekommen sie zu fragen wie sie überhaut darauf gekommen ist. Also wenn sie wieder mit dir spricht denke ich mal das du ihr mehr Vernunft einreden solltest.
    Fall sie überhaupt nichts mehr mit dir zutun haben will ist das erst recht ein Zeichen für ihre Unreife, sie wird dann wahrscheinlich wenn sie älter ist feststellen wie lächerlich das alles war. ;)
  • Nee sie hatte davor schon mal nen Freund, unreif triffts irgendwie als o ich jedenfalls fühle mich nicht Reif genug um so nen großen Schritt zu machen!
    Ich hoff natürlich dass sobald ich mal die Möglichkeit hab mit ihr zu reden ich sie wieder en bisschen klar bekomm im Kopf und sie einsieht dass sowas in unserem Alter Schwachsinn ist.:)
  • Alles was du falsch gemacht hast, ist einfach nur nein zu sagen und ihr nicht das hier, was du uns sagst, genauso zu erklären.

    Rammeltier schrieb:

    Ich lieb sie aber ich will doch jetzt noch nicht heiraten, ich bin doch erst 18!!!


    Wahrscheinlich hätte sie das eingesehen, wenn nicht, dann wird sie das noch einsehen, da bin ich mir sicher.
    Also warte noch was, zeig ihr, dass sie dir wichtig ist (also nicht aufhören zu versuchen sie anzurufen) und hoff, das der Kack schnell zu Ende ist...

    In ein paar Jahren kannst du ihr ja dann nen Heiratsantrag machen....^^
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Entschuldige, wenn ich im ersten Moment über Deine Freundin schmunzeln musste. Aber das ist so typisch Mädchen! Wie blauäuig, naiv man in dem Alter noch ist und mit einer rosaroten Brille auf.
    Hach ja, so war ich auch mal. Naja Okay, nicht ganz so extrem ;)

    Also, da ich mir nicht vorstellen kann, dass die Eltern von der Geschichte wissen oder damit einverstanden wären, würde ich umgehend noch ein Mal bei ihr anrufen.
    Sagt die Mutter wieder das sie nicht da ist, würde ich Frau Mutter einspannen und ihr davon erzählen. Auch sagen, dass Du nicht vorhattest mit ihr Schluss zu machen, sondern das Du einfach zu überfahren warst um angemessen zu reagieren und das ihre liebe Tochter das "Nein" wohl falsch verstanden hat. Sie soll doch bitte mal mit ihrer Tochter reden.

    Und wenn Du Deine Freundin dann endlich sprichst, halt das sagen, was Du hier schon gepostet hast. In ein paar Jahren kann man ja noch Mal darüber reden, aber jetzt ist es zu früh. Und das Du auch erst ein Mal die Schule/Lehre beenden willst und vernünftig arbeiten, um Euch beiden eine gesicherte Zukunft zu schaffen.
  • Ich weiß ja nicht ob das eine gute Idee ist die Mutter da mit in die Geschichte einzuspannen. Ich denke mal die ganze Geschichte wird der Freundin ohne hin schon unangenehm, demütigend und peinlich genug sein. Wenn sie dann noch von ihrer Mutter darauf angesprochen wird, weiß sie ja von wem sie es hat. Mal ganz abgesehn davon das man ja nicht weiß wie die Mutter darauf reagiert nachher bekommt die Freundin noch ne Standpauke zu hören. Und dann ist Rammeltier wohl ganz untendurch bei ihr.
  • muss meinem vorredner recht geben, genauso wenig würde ich dir raten mit der freundin zu reden, klar drückt deine frenundin dich weg usw, aber wenn du mit ihrer freundin darüber redest fühlt sie sich erst recht übergangen und regt sich auf das du der freundin das alles sagst aber ihr nicht, also das könnte meiner Meinung nach auch ziemlich nach hinten losgehen das irgendwie über die freundin zu machen, weil die weiber untereinander, wenn sie gut befreundin sind erzählen sich echt alles!

    greez
  • Aber falls du nicht an sie herankommst, dann ist eine dritte Person die einzige Möglichkeit, Klarheit in die Sache zu bekommen. Dir gegenüber wird sie im Augenblick sehr emotional reagieren, eine "neutrale" Person kann da schon eher vernünftig mit ihr reden und ihr klar machen, dass du sie liebst und nur im Augenblick noch nicht bereit bist, zu heiraten.

    Eine andere Möglichkeit:

    Schreib ihr einen Brief, in dem du das erklärst. Fang damit an, ihr zu sagen, wie sehr du sie liebst. Und erst am Schluss erklärst du, dass du dir sehr gut ein Leben mit ihr vorstellen kannst (heiraten) aber halt jetzt noch nicht reif genug dafür bist. Die Worte Liebe und "kann ohne dich nicht leben" sollten möglichst oft vorkommen.

    UNd den Brief gibst du bei ihr zu Hause ab mit 16 roten Rosen (oder eine andere Anzahl, die bei euch eine Bedeutung hat). Und das wiederhole, bis sie mit dir spricht.

    Wäre eine Versuch wert.
  • Es ist wirklich am besten wenn du versuchst es mit ihr persönlich zu klären, so wie McKilroy meinte.
    Ihrer Mutter würde ich das keinesfalls erklären da die das vermutlich nicht verstehen wird und es deiner Freundin auch peinlich sein dürfte.
    Falls Sie auch deine Briefe nicht reagiert, würde ich es über eine Freundin probieren.
    Vl gibt es einen Ort, an dem ihr euch zwangsweiße trefft, Schule oder so, da könntest du dann vl auch mit ihr reden.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • ja würde auch sagen, definitiv persönlich, irgendwann wird sie wieder mit dir reden wollen bzw. mit sich reden lassen... vlt brauch sie halt erstmal bisschen Ruhe, für sie wars ja sicher sehr hart...
    über 3te person würde ich sowas nicht machen...
    naja für was du dich auch entscheidest, ich wünsche dir viel Glück.

    mfg
  • Thx für die ganzen Antworten!!! :) Also die Mutter will ich vorerst mal da raus lassen und des mit der Freundin hab ich auch mal gelassen. Bin dann bei ihr vorbei und naja Eltern waren nicht da und die kleine Schwester hatte mich reingelassen, hatte natürlich promt versucht mich wieder rauszuschmeißen, aber so leicht wird man mich nicht los. Wollte unbedingt mit ihr reden aber sie war total stur nix gesagt un immer wiederholt ist eh alles scheiße wieso soll sie zu iregndwas noch was sagen ich würd sie ja eh nicht verstehn :mad: blöde zicke sorry aber musste jetzt mal sein :rolleyes: ich hab versucht ihr zu erklären dass ich einfach noch nich soweit bin um zu heiraten un dass ich mich halt in dem Moment ziemlich überrollt gefühlt hab, naja ob sies verstanden hat weiß ich nich sie wollte dann unbedingt wieder das ich geh :( naja ich werd auf jeden Fall nochmal bei ihr vorbeischneien ;) und des mit dem Brief und Rosen ist ne supaaaaaaaaaa Idee werd ich mal probiern!
  • hmm wenn sie dich wirklich heiraten wollte, müsste sie wohl oder übel ihrer mum bescheid geben, weil die ellis müssen ja ihren segen geben(wie ich das ma gehört habe), vllt. kommst du so an sie heran, das du einfach das mit den elterneinverständnis sagst(wenn das noch aktuell ist, habe das irgendwo mal gehört) und dann wird ihr vllt. bewusst das ihre mum oder ihr dad da nie zugestimmt hätten und deshalb wird sie dann auch einsehen das es sinnlos war dieser heiratsantrag(welcher wirklich naiv war, wie stellt sie sich das vor? ich gehe davon aus das ihr kein festes einkommen habt, und dann will sie heiraten...und vllt. noch ne wohnung dazu, vllt. war das von ihr auch nur ne kurzschlussaktion und keine geplante sache und deshalb auch so emotionaler abgang, weil sie sich in der kürze nich auf ein nein aufstimmen konnte?

    aber brief und rosen klingt gut ;)

    sooo ich bin dann für 2 wochen im urlaub und hoffe das eure beziehung nicht in die brüche geht!!!

    so long
    saguljai
  • Wenn du Sie liebst warum hast du dann nicht ja gesagt? Hat nur dein Alter dich abgehalten? Naja, da haste dir was eingebrockt. Das hat Ihr das Herz gebrochen. Wie du das wieder hinkriegst ist schwer zu sagen. Musst dich zu Ihr durch kämpfen. Viel Spass.

    Gruß Ridd