Suche Günstige DSL FLatrate

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Günstige DSL FLatrate

    Hallo,

    möchte mir einen DSL flatrate zugang anschaffen suche aber noch einen günstigen Tarif. Könnt ihr mir was empfehlen? Geschwindigkeit ist erstmal egal...Danke für eure Hilfe

    [email protected]
  • hallo,

    mein vorschlag:

    dsl-leitung telekom, bis ende des monats kostenlos(zugang), flat - congster,
    city 4,99€, leitungskosten - geschwindigkeitsabhängig - 16-25€.

    vorteil: hohe kombinierbarkeit, da fast alle telekomleitungen nutzen!!

    service: kostenlos!! woanders ca. 0,99€ per minute.

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • gmx.de

    für NULL Euro pro Monat, billiger gehts nicht! (aber nur noch 10 Tage)
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • japs selber hab ic hauch tdsl 6000 + congster flat ..... vl findet man woanders billigere preislich um 1-2euro ...
    aber der service ist das wert
    ich zahle 35e komplett ...
    telekom nie probs ... SERVICE kostenloser ...

    hatte selber mal 1und1 damals wo die neu waren nehmen wollen ... zu viele bestellungen warten sie 3 monate saß ich ohne dsl da .... um zu erfahren wie es aussah musste ich eine kostenpflichte hotline anrufen ..... :eek:
  • Ich habe bei ARCOR was gesehn.... mit telefon flat.. ISDN.. und ohne VOIP ein echte telefon flat.. €44.85
    Bin nähmich satt von 1+1 VOIP sucks

    Habe Es heute selbst bestellt (30.8)

    DSL 6000 mit alles drin ca. €50 im monat ohne VOIP echte Flat
    I ALWAYS SEARCH, you should too! - FSB Quality at it`s best!

    [SIZE="1"]My-Uploads->>>>>keine<<<<<<[/SIZE]
  • DOcean schrieb:

    gmx.de

    für NULL Euro pro Monat, billiger gehts nicht! (aber nur noch 10 Tage)


    dazu solltest du vll auch noch das Kleingedruckte dazu schreiben


    * GMX DSL_FreeFlat für 0,– Euro/Monat gibt es in Verbindung mit einem GMX DSL-Netzanschluss: mit bis zu 2.048 kBit/s für 19,99 Euro/Monat (einmaliges Bereitstellungsentgelt 29,95 Euro) oder mit bis zu 6.016 kBit/s für 24,99 Euro/Monat (ohne Bereitstellungsentgelt).


    also zahlt man mindestens 19.99€ pro Monat...

    MfG
    bald_patr
    [SIZE="1"]XViD: Snuff Massacre - Percy Jackson - Sherlock Holmes - Avatar - Lieber Verliebt - Twilight - Lesbian Vampire Killers - 72 Stk. Amateur Webcam Movies (2gb)
    BluRay: Cash - Woodstock - Oben - Berlin Calling - Jurassic Park 1-3 - Zurück in die Zukunft 1-3 - Herr der Ringe 1-2 - Dead Snow[/SIZE]
    [size=1]Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin, das Schlachtfeld bleibt leer und alle gewinnen. - Nikitaman[/size]
  • na und die 20 Euro gilt überall...

    und er hat nach einer Flatrate gefragt nicht nach einem DSL-Anschluß !
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • @sammy254 und s_m_e_e

    [email protected] sucht einen günstigen DSL Flatrate Zugang. Von einer Telefonflat hat er ins seinem Startpost nichts geschrieben. Bitte nur Angebote mit diesen Anforderungen posten.

    Gruß
    Stoffel
  • @[email protected]
    für 19,89 € kannste bei KD eine 2.200 kbit/s Flat bekommen. Allerdings ist das abhängig davon, ob das Kabelnetz bei dir schon ausgebaut ist.
    Vorteil! Du könntest, wenn du willst komplett von der Telekom weg, da KD auch Telefonie anbietet. Günstigster Paketpreis 19,90 € (allerdings mit relativ geringer Geschwindigkeit). Damit sparst du dir den normalen Telefonanschluss der T-COM ~18 Euro die bei allen anderen (außer Arcor) noch dazu kommen.
  • ich kann dir auch nur 1und1 empfehlen!!!

    DSL6000 Anschluss + DSL Flat + VoIP Flat = 35€
    VoIP Flat hast 2 Jahre! danach 10€ / monat
    kannst aber davor noch kündigen! ;)

    bin jetzt von einer Deutschland flat und nicht von einer City flat ausgegangen!

    100MB webspace, .de-Domain, etc is auch noch dabei ;)
    nen kostenlosen WLAN-Router bekommst auch noch (Fritz.Box) ....der hat sehr viele einstellungsmöglichkeiten und lässt sich super modden!! ;)

    mfg
    stefan

    ps: kann dir evtl. nen link geben, dass du die ersten 2 monate nichts für die DSL-Flat zahlen musst ;)
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • @hebbe

    Du solltest aber vielleicht noch erwähnen das 1und1 ein nichts für Leute ist die ihre Flatrate voll und ganz ausnutzen wollen und viel saugen. 1und1 versucht sich da recht schadfrei zu halten am liebsten sind ihnen User die möglichst viel zahlen und kaum saugen. Mich haben sie damals weg gejagt ob wohl ich noch 59€für die 3Mbit flat gezahlt hab weil ich über ihren kalkulierten 30GB Traffic im Monat lag.

    Bin nun bei Congster und zahle ca. 25€ an die Telekom für den 6Mbit Anschluss und ca. 10€ an Congster für die 6Mbit Flat. Bin voll auf zufrieden damit wenn man benkt das ich mal das ca. 6fache für den halben Speed im Monat gezahlt habe :D
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • @board

    das war früher so...

    und weggejagt haben sie dich garantiert nicht, du hast halt ein Angebot bekommen, das hättest du nicht annehmen brauchen...

    Aber seid der Deutschland Flat von denen, hab ich nicht wieder von so welchen Angeboten gehört, hab selber 1und1 und einen Traffic von 40GB im Monat immer, diesen Monat sogar 300GB und hab keine Post bekommen

    @T
    daher kann man(n) 1und1 empfehlen, wenn man was mit den ganzen restlichen Kram anfangen kann (Homepage Platz etc.)

    wenn man nur einen Provider sucht ist man bei GMX oder Tele2 oder Freenet günstiger dran
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • @Docean

    ich bin das Thema auch ziehmlich leid bzw immer wieder zu hören, sie haben dich nicht weggejagt / gekickt du hättest ja nicht ...

    Fakt ist sind quasi jeden losgeworden den sie loswerden wollten der normale DSL-Kunde er der zum ersten mal einen solchen Anruf bekommt ist erst mal völlig verdattert und nicht so rechtskundig innerhalb dieses Telefonats entsprechend zu reagieren. Ich hatte zwar am Telefon darauf hingewiesen das ich eigentlich auf die kommende 10€ Flat umsteigen wolle doch man sagt mir ich würde sie garantiert nicht bekommen und wenn ich bei 1und1 bleiben wolle dann würde es teuer für mich. Ich bin mir sicher das die Mitarbeiter da im Rechtlichenrahmen geblieben wie z.B. Moskau Inkasso auch aber der verdutzte Kunde / Schuldner wird erst mal schön eingeschüchtert.

    Von daher kann jeder gerne selbst sein Erfahrungen mit dem dreisten Verein machen, hab gehört das die teilweise auch zufriedene Kunden haben, war ja auch mal einer bis zu dem schönen Tag wo der Anruf kam. Und da ich mich ja auch z.B. hier im FSB aufhalte kann man sich denken das ich garantiert nicht bei einem Provider bleiben will der mich loswerden will wäre sicher nicht von Vorteil ;)
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • Empfehlung Alice

    Hi,

    ich kann aus eigener Erfahrung Alice empfehlen.
    Habe eine Alice Light flat mit analogem Telefonanschluss.
    Den Telefonanschluss hauptsächlich wegen der Erreichbarkeit, wenn man also wenig selbst anruft, sind die lediglich 2 Euro Mehrkosten pro Monat der Knaller!

    Die Beantragung, Lieferung der Geräte und die Freischaltung haben einwandfrei funktioniert. Zuerst sollte es 6 Wochen dauern, doch nach einer Woche stand der Einrichtungstermin fest, nämlich 3 Wochen nach Bestellung! :D

    Es kam ein Techniker von der Telekom (kostenfrei) und klemmte die Telefondose an den Hausverteilkasten an. Nach einer halben Stunde in der ich den Splitter und das Modem mit meinem Rechner verbunden hatte, die gut verständliche pdf Installationsanleitung studiert habe und meinen eigenen Router/Modem (nicht das von Alice kostenlos zur Verfügung gestellte) konfiguriert hatte, klickte ich auf "Verbinden" und war sofort im Internet. :D

    Ich musste überhaupt Nix an den Einstellungen o.Ä. herumbasteln, es klappte auf Anhieb und in den letzten 2 Monaten die seitdem vergangen sind hatte ich jederzeit Verbindung zum Netz ohne Störungen. Der Telefonanschluss funktioniert genauso problemlos.

    Leider ging dafür allerdings ein Urlaubstag drauf, weil nicht näher zu spezifizieren war zu welcher Uhrzeit der Techniker kommt - nämlich zwischen 8 und 16 Uhr :(

    Obwohl im Light Tarif der Zugang nur bis 4000 KBit/s "garantiert" ist, habe ich laut meinem Router eine 6898/1024 KBit/s Down-/Upstream Verbindung, was ich natürlich extrem erfreulich finde ... ;)

    Die Kosten sind Folgende:

    monatlich 29,90 € Anschluss incl. flat
    dazu monatlich 2,00 € für den analogen Tel-Anschluss (für 4 € gibt es ISDN mit 2 Leitungen)
    für den Versand der Geräte einmalig 9,90 Euro.

    Telefonverbindungskosten:
    Alice zu Alice: kostenlos
    Deutschland: Hauptzeit 3,5c / Nebenzeit 1,9c
    Mobil: alle Netze 22,0c ganztägig

    Call-by-Call funktioniert allerdings leider nicht :(
    Für Vieltelefonierer also nicht das Richtige ...

    Hoffe ich kann DSL-Umsteigern bzw. Neueinsteigern mit diesem kleinen Erfahrungsbericht helfen.
    Im Herbst berichte ich dann wie die Kündigung gelaufen ist (Umzug).

    Viele Grüsse
    Haurein ;)
  • ich würde dir das komplett paket von arcor empfehlen
    da bekommst du für mittlerweile 34 € im monat (preis sinkt stetig!)
    eine dsl flatrate (2000), telefonflat ins dt. festnetz und dazu noch die telekomgrundgebühr die du sonst immer dazu zahlen musst.