Radeon X1900 XT bei Dell Dimension 5150?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radeon X1900 XT bei Dell Dimension 5150?

    Ich habe vor mir eine neue Grafikkarte zuzulegen, aber stoße babei auf ein Problem bei meinem Dell:
    Da das Mainboard auf der "falschen" Seite (also von vorn gesehen links) eingebaut weiß ich nicht ob es möglich ist eine Grafikkarte mit übergroßem Lüfter einzubauen, da eventuell das Gehäuse im Weg ist (die Grafikkarte ist falschrum drin, deshalb geht der Lüfter nach oben und weil der PCI-E Anschluss ganz oben ist habe ich keinen weiteren Slotblech-Ausgang).

    Hab bis jetzt ne Radeon X300 drin, aber die hat keine übergröße...

    Ich möchte jetzt wissen ob man eine solche Grafikkarte trotzdem einbauen kann.
    Hat jemand eine Antwort auf diese Frage?
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Habe keiner richtige Antwort, aber wenn dein PC nach ATX Standart gebaut ist, dürfte das mit der Graka kein Problem sein. Sonst kannst du dir ja mal die Maße der Grafikkarte anschauen und dann schauen ob sie in dein Gehäuse passt (habe ich bei mir auch so gemacht).
  • Hast du nciht gelesen? Er hat BTX. Wenn du keinen Slot mehr für den Lüfter frei hast dürfte es wierklich schwer sein. Kommen dann eigentlich noch BTX Grakas raus oder gibs die schon?
  • @ ekliges kind:
    Also bisher hab ich noch nichts von "BTX-Grafikkarten" gehört und ich denke auch nicht das in naher Zukunft da irgendetwas kommen wird. Zum Einen gibt es im Moment für den "normalen" User noch keine richtigen BTX-Mainboards und auch keine BTX-Gehäuse (ausser eben bei den Fertigdingern von Dell & Co. - wobei ich es bisher auch nur von Dell kenne). Zum Anderen liegt doch der Kühler/Lüfter der Grafikkarte ideal im "Luftkanal" des "BTX-Konzeptes".

    @ Topic/undeath:
    sieht dein Gehäuse/Innenleben in etwa so aus? bookandsave.com/bookandsave/ubid/dimension5150.jpg
    Wenn ja, sehe ich eigentlich nur drei Möglichkeiten:
    1. Du schnappst dir nen Dremel (wobei... wenn ich mir das so ansehe, könnte vielleicht sogar ne gescheite Blechschere reichen :D ) und du dremelst/schneidest zwischen Graka und dem Luftgitter/Mainboardanschlüssen soviel Blech weg wie möglich weg, damit dort die Luft vom Graka-Kühler entweichen kann.
    2. Kaufst du dir noch zusätzlich nen guten Graka-Kühler (Zalman), da tritt das Problem dann nicht auf das hinten die Luft raus muss.
    3. Du kaufst dir einfach eine Graka, mit 1-Slot-Kühlung, bzw. eine die keine "Luftausgang" hat.

    Wenn nein... :fuck:

    Ach... wie sieht den deine restliche Hardware aus, sprich welche CPU und wieviel RAM hast du? Je nachdem würde sich der Grafikkartenkauf mehr oder weniger lohnen, bzw. du müsstest zusätzlich noch aufrüsten.

    So, hoffe ist einigermaßen verständlich, is ja schon spät oder früh - je nach Zeitrechnung :löl:

    MfG Nulli - der jetzt erstmal pennen geht :D
  • Hab mir jetzt ne aufgemotzte Radeon X800 GTO² gekauft. Da hab ich ne gute Leistung und kein Problem mit dem Lüfter!

    Für die Zukunft sehe ich nur eine Lösung:
    Dell bojkotieren


    Kann geclosed werden!
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!