mit LeechFTP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi leudz!

    da ich meine homepages alle mittels ftp upload, kommt es oft vor, das ich alles löschen muss, das geht mit meinem leechFTP nicht, da muss ich zuerst den inhalt im ordner löschen und dann kann ich erst den ordner anisch löschen.

    bsp.:

    .../board/gfx/test.jpg

    so muss ich zuerst test.jpg, dann kann ich erst den ordner "gfx" löschen und danach erst den ordner "board"

    geht das mit anderen FTP-Progs besser oder ist das halt so?
    ::EDIT::

    erstes prob hat sich gelöst, indem ich SmartFTP benutze. so nun neues problem, wenn ich dateien uploade... dann sind die meistens nicht vollständig,das heißt prakmatisch gesehn:

    main.php ist auf c:\ ---> 230kb groß und aufm FTP nur 225kb :(

    welche einstellung/proggie hilft dem nach, schaft das dumme prob aus der welt... ich hab kein bock 1000dateien zu checken ob sie ganz oder nur zu 90% auf ftp liegen...

    thnx for all kinds of answers.

    Jon€
  • also das mit dem löschen deiner files hat wohl mit leechftp direkt was zu tun ..

    mit smart ftp gehts, dann nimm das, das benutze ich auch schon seit jahren ;)

    ansonsten änder mal die folder rechte mit

    chmod 777

    und probier dann noch mal das löschen.
    evtl. klappts ja dann ..

    und das mit der dateigröße liegt nicht an dem unvollständigem hochladen .. das liegt einfach daran, dass das dateisystem unter unix ein ganz anderes ist, als unter windows! ;)

    du siehst ja auch schon unterschiede von größeren dateien wenn du die auf verschieden großen partitionen hast .. das hängt einfach intern mit dem dateisystem zusammen .. wenn es dich interessiert, kann ich dir auch noch mal ein paar links oder texte dazu schicken, haben aber viel mit hardwarenahem unix zu tun ;) ..

    also wenn die dateien laufen, dann musst du dir über die größe keine gedanken machen .. ich habe auf mehrere projekten weit über 4000 dateien online, die lokal "größer" sind als auf den servern ;)