Notebook Modden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook Modden

    Hi @ all!

    Da ich jetzt endlich ein Notebook habe, wollte ich mal wissen ob man das auch irgendwie modden könnte, vielleicht ein paar Leuchtdioden oder so.
    Was meint ihr?

    Ist ein 17" Modell!


    mfg, bloodycross
  • Hi!
    Das Problem bei den Notebooks ist das du verdammt wenig Platz hast.
    Zudem ist sobald du es aufmachst auch die gesammte Garantie weg.

    LEDs sind da noch am besten weil diese so klein sind und ansonsten könnte man noch die Tastatur beleuchten, das Gehäuse anmalen & n bisschen verändern und ggf noch einen Lüfter austauschen.
    Ansonsten fällt mir nichts ein.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • lol :D

    wäre eigentlich schon möglich nur auwendig, da man entweder unter einem gitter platz machen müsste oder, was vermutlich besser wäre, einen teil des gehäuses durch plexiglas ersetzen und die röhren drüber befestigen.

    Aber geil aussehen würde das auf jeden Fall :D

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Und wo holt ihr den zusätzlichen Strom her?

    Das einzigste was sich bei Notebooks anbietet, sind Gehäuseteile zu lackieren, brushen oder durch andere Materialien Acryl, Metall zu ersetzen.
    Oder TFT vom Gehäuse ganz trennen, wie ichs gemacht habe :D

    slate
  • solange es nicht über Akku geht, dürfte es doch eigentlich kein Problem sein oder ?

    Mein Netzteil speißt mit 16 Volt ein, die beiden Akkus würden mit 9,5 bzw 14 einspeißen, je nachdem welchen ich einbaue.

    Die LEDs die schon eingebaut sind kann man ja auf jeden Fall in andersfarbige tauschen. :D

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • @marx: Die Neonröhren kannst schmeißen. Da brauchst du NeonStrings oder NeonTapes! Vorallem letzere kann man wunderbar zu "Unterboden-Beleuchtung verwenden.

    Was bei mir noch ansteht sind höhere(ausklappbare?) Standfüße damit der Lüfter mehr Luft bekommt und Unterbodenbeleuchtung besser zur Geltung kommt. :cool: Außerdem muss ich noch meine Externe Antenne fixieren. Die hält momentan nur mit Tesa-Film. :D
    Auch wünschenswert wäre größe Lüftungsschlitze beim Lüfter, oder gar nur ein "Drahtgitter" wie man es für den StandPC zu kaufen bekommt...
    Tastaturbeleuchtung wäre schön, aber bei meinem Laptop nicht machbar...

    MfG, Thomas
  • Mr.Slate schrieb:

    Und wo holt ihr den zusätzlichen Strom her?


    Man könnte den doch vom USB-Anschluss herholen, oder?
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • @ smee: Hatte ich ohneihn vor, aber mangels Drehbank und Fräsmaschine und dergleichen dauerts bei mir immer etwas länger was socle Projekte betrifft.

    Wegen der Stromversorgung handhabe ich das so: Mein Netzteil liefert 19V. Wenn ich die zwei Neonstreifen auf der Unterseite meines Notebooks in Serie schalte, dann bekommt jeder 9,5V. Das ist ausreichend und man sieht im Vergleich zu vollen 12V kaum einen Unterschied.
    Stromversorgung über USB kann man gleich vergessen: [email protected],5A = 2,5Watt
    Zwei Kaltlichtkathoden (aber EIN Inverter) benötigen 8,88Watt. Wieviel die Streifen ziehen weiß ich nicht. Außerdem ist es ziemlich riskant an dem USB-Anschluss zu handwerken, denn wenn man einen Kurzen reißt dann ist das MoBo und damit der ganze Laptop hin...

    MfG, Thomas

    EDIT: @Mr.Slate: Ups... sicher. Hintereinander geschaltet.
  • Tech-Freak schrieb:

    Wegen der Stromversorgung handhabe ich das so: Mein Netzteil liefert 19V. Wenn ich die zwei Neonstreifen auf der Unterseite meines Notebooks in Serie schalte, dann bekommt jeder 9,5V.

    MfG, Thomas


    Dann erkläre mir mal wie du die in serie schaltest, du meinst wohl eher in reihe schalten ;)

    Serienschaltung ist eine Gruppenschaltung, somit bekämen beide weiterhin 19V.

    slate
  • also vlt. leds hinter die "Boxen" das die dann leuchten sieht bestimmt auch gut aus...
    [SIZE="1"]
    ڛڛڛڛڛڛ?h4XX0r 4 L1v3ڛڛڛڛڛڛڛ

    Meine Up's: 1.UP | 2.UP | 3.UP | 4.UP | 5.UP | 6.UP | 7.UP | 8.UP | 9.UP | 10.UP | 11.UP | 12.UP | 13.UP | 14.UP | 15.UP | 16.UP
    Meine IPV: 1.IPV|2.IPV|3.IPV|4.IPV
    [COLOR="Green"]Bevorzugte[/color]/BLACKLIST
    Ich übernehme gerne die IPV für euch schreibt mich einfach per PN an[/SIZE]
  • Ich kann hier vielleicht bedingt mitreden ;)

    Mein Mac Notebook hat eine hinterleuchtete Tastatur, aber von Haus aus. Man kann beim Mac den beleuchteten Apfel färben, traue mich aber nicht das Display auseinander zu nehmen. Ansonsten gibt es alle möglichen Skinz um die Oberfläche zu verändern. Aber ich lass meins in Alu matt ;)

    Have a good one!
    UVo
  • :eek: WTF?
    ich hoffe mal einfach das es dir gefällt, ich habe persönlich nichts gegen die Farbe aber ich finde die Ausarbeitung schlampig.
    Desweiteren bin ich vermutlich richtig in der Annahme, das bei dem TFT-Rahmen unter diesen kreisförmigen Stöpseln Schrauben sind, womit man das ganze auseinander bekommt.
    Die Lackierung schaut zwar gleichmäßig aus aber sowas von Dick und kA irgendwie schrumplig :confused:
  • Genau aus diesem Grund meinte ich das man lieber den Kram komplett auseinander bastelt und dann alles einzeln lackiert und zum beispiel die Tasten die jetzt auch grün sind doch lieber silbern lackiert hätte ;)
    Oo wieso kommt man bitte auf die Idee das mit Hammerschlageffekt zu lackieren, sehe doch richtig aalglatt wesentlich besser aus, wobei ich sagen muss das es auf der TFT-rückseite garnicht mal schlecht ausschaut aber an den Stellen wo halt Lautsprechen oder anderes dahinter ist bescheiden ausschaut
  • Tachen Leute,

    erst mall danke für euere kritik und so muß es sein.:D

    Dieser zerkratzte und zerbeulte alte Laptop aus 1999 von meiner Frau
    habe ich nach ihren wunsch auseianander genommen (das müßt ihr erst mal ausprobieren) abgeschmirgelt, grundiert, in Grün Hammerschlag gesprizt und 2 X mit Klarlack lakiert. Manche Tasten und Lämpchen lassen sich nicht ausbauen da die genietet sind.(zb.Maus Tasten und...)
    Lautsprecherlöcher und andere sind ganz genau wie original, das andere
    (wo aussieht wie verstopt) ist nur angedeutete Tarnung vom Hersteller.
    TFT ist inzwischen sauber und das ganze, glaubt mir, schaut in Wirklichkeit viel besser aus.

    Im übrigen möchte ich so gerne euere Moddings ob Laptop oder PC sehen !
    Hier mein PC für unterwegs:
    freesoft-board.to/f289/macht-b…-76121-4.html#post1446249
    [SIZE="1"]Deutsche Sprache - Schwere Sprache
    und daher:
    Wer Fehler findet, darf sie auch behalten.[/SIZE]