TCG oder auch TCPA - die Welt schaut zu!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TCG oder auch TCPA - die Welt schaut zu!

    Hallo an die Community,

    ich Frage mich seit einiger Zeit: Die Einführung von Windows Vista steht vor der Tür. Die Plattform die in der Lage ist uns von TPM´s abhängig zu machen! Wir haben es 5 vor 12. Anfang 2007 ist es soweit. Trotzdem konnte ich in Marktstarken Medien noch keinen kritischen Bericht oder gar eine ganze Reportage über dieses Thema vernehmen. Die C´t schön und gut, der CCC der unnachgiebig immer wieder das Thema aufgreift? Mal ganz ehrlich welcher "hilfst du mir mir einen neuen Grafiktreiber zu installieren" oder welche "mein ICQ geht nicht mehr seit dem ich eine Firewall installiert habe" PC-Nutzer liest solche Magazine und Internetseiten. Und selbst wenn ein uninteressierter PC-Benutzer etwas aufschnappt, hat es lange nicht die Wirkung von einem Artikel in der Bild oder einer Reportage auf Pro7 oder sogar der ARD.

    Ich Frage mich: Will unsere Regierung sogar das neue Überwachungssystem? Nimmt sie es in Kauf von Konzernen über TPM Kontrollfunktionen unter Druck gesetzt werden zu können? Nur um selber exklusive Möglichkeiten zu erhalten unsere Rechner zu überwachen?

    Anmerkung dazu:
    Nach dem mysteriösen Bombenanschlag gegen die Bahn (angeblich war es eine Libanese, wie passend wo sich jetzt Deutschland an der "UN- Friedensmission" in Nahost beteiligen will) sprach sich Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) in der Zeit erneut für schärfere Sicherheitsmaßnahmen aus:

    „Wir müssen die Kontrolle des Internets verstärken. Dafür brauchen wir mehr Experten mit entsprechenden Sprachkenntnissen. Wir müssen auch die Kontrollen bei der Bahn und die Luftsicherheitskontrollen intensivieren. Insofern müssen wir auch in Haushaltsberatungen darüber nachdenken, was man zusätzlich tun kann.“

    Hierzu:
    Against TCPA | TCPA would TAKE your FREEDOM | This is NO FAKE
    TCPA - Der Chip in Deinem Computer
  • Hi!
    Da hast du vollkommen Recht.
    Das Problem ist das es die Medien nicht ansprechen da sie sonst politisch Probleme bekommen würden (kaum zu glauben, aber Medien sind nicht wirklich so unabhängig wie alle immer behaupten wollen).

    Das nächste Problem ist selbst wenn die Leute es erfahren würden auch nur von einem Achselzucken bis zu einem "Zu meiner Jugend war noch alles besser" reagieren, aber weder aktiv was dagegen unternehmen noch zumindest darüber nachdenken.

    Der einzige Kreis der etwas machen wird sind die Terroristen die das ganze umgehen und weiter schon ihre Bomben, die sie von der CIA bekommen haben, legen, was wiederum noch mehr Überwachung ermöglicht.

    Hier noch ein aktueller Thread aus dem FSB der sich ebenfalls mit der Überwachung und Freiheit beschäftigit: freesoft-board.to/f274/die-ter…s-175222.html#post1321882

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hallo snakebite :)

    Du sprichst mir da aus dem Herzen,
    Danke für diesen thread
    und auch den Link... please korrigier doch...htp...;)
    dieser thread gehört ja eigentlich in's Pol-Forum,
    vllt. verschiebt's ja mal ein netter mod nach f356
    :)

    Nicht allein wegen Deiner angesprochenen Punkte versuche ich schon länger bzw. mehr & mehr das I-net vom übrigen System zu trennen....notfalls auch mit ME/98 :D od. anderen BS'en, aber zukünftig.....no chance ever more
    insofern....stimme ich Dir vollkommen zu....
    der gläserne Mensch, pol. Bürger, Konsument, 'Gesprächsteilnehmer', 'mobile Mensch' oder Klein-Mittelstandsunternehmer wird mit vordergründigen Argumenten von 'Verbesserungen' 'System- und/oder persönlicher Sicherheit' sowie 'Komfortabilität' geködert und ....
    möglichst 'desinformiert' (für) dumm gehalten.

    Die zunehmende Allianz der (EDV-) Globalplayer im Verein mit Regierungen lässt immer mehr die Frage offen....Wer regiert die Welt....bzw. will sie zukünftig kontrollieren ?
    Vmtl. sogar in dem Glauben, dass Widerstand (Dissidenten bis Terroristen) jeglicher Form durch die Kontrolle der Kommunikation zukünftig damit effektiv unterbunden werden könnte...
    erinnert mich das Ganze vermehrt daran, dass Bücher wie
    'Schöne, neue Welt', '1984' sowie 'Ypsilon minus' - der heise-Artikel scheint da fast abgeschrieben ;) - wohl eher als Gebrauchsanleitungen verstanden worden sind, denn 'reine' Science Fiction waren :rolleyes:

    Um so schlimmer, dass selbst hier im board Leute Persönlichkeitsrechte mit allen damit verbundenen Konsequenzen einfach 'mal so' aufgeben mit dem lapidaren Bildzeitungsmotto....wenn's doch zu meinem Besten ist...:depp:

    PS.
    auch die Registrierung der Onlineanschlüsse 2007 (GEZ-Gebühren incl. deren Haus-Controller) passt wunderbar ins 'Medien'Kontroll'Bild'
  • Drei Worte: Trusted - Kopierschutz - Spy
    Überall wo eines dieser drei Worte vorkommt wird der ehrliche Kunde in seinen Freiheiten/Möglichkeiten beschitten. Das TPM wäre ein Meilenstein in der Kontolle der User und der Förderung von monopolistisch angehauchten/von dem Raubkopier-Besessenen Firmen wie M$ und Konsorten. Trusted Computing? Ein mehrdeutiger Begriff: Dem Kunden weiß machen, der PC wäre sicher, der Kunde kauft. Der Kunde weiß es nicht. In Wirklichkeit handelt sich nicht um das Vertrauen (trust) zum Kunden sondern zur eingesetzten Software. Aber das TPM ist ja nur die Spitze des Eisbergs. Viel ausgereiftere Methoden des Kopierschutzes wie HDCP versuchen momentan auf dem Markt Fuß zu fassen. TPM und HDCP haben eigentlich relativ wenig mit Spionage zu tun verglichen mit der Aktion der EU auf Forderungen der USA einzugehen: Flugdaten werden bedingungslos an die Amis weitergeleitet. PayPal-Zahlungen werden ohnehin protokolliert. Inzwischen hat auch selbst die EU eigene Massnahmen zum "Schutz vor dem Terror" getroffen: Verbindungsdaten werden gespeichert, sowohl Telefon als auch Internet.
    Wir brauchen uns weniger Sorgen um das machen, was wir wissen, denn das können wir eventuell austricksen oder umgehen, alsi viel mehr um das, was wir nicht wissen. Niemand weiß, was noch so alles überwacht wird...
    Das schlimmste ist, dass sich die EU zu den USA wie ein kleines Kind verhält: Papi USA sagt: Reich mir die Flugdaten aller Passagiere; Tochterchen EU sagt: Ja, hier bitte! Eine Union gründed man, um gemeinsam stark zu sein und um sich wehren zu können. Die EU scheint mir da nicht so...

    PS: Du bist nicht abhängig von TPM, solange es die Software nicht fordert. Und Vista erfordert kein TPM! Du kannst ganz normal TPM deaktivieren, allerdings läuft dann keine "Trusted Software" mehr auf deinem Rechner ausführen. Allerdings werden "Trusted Apllications" erst dann angeboten werden, wenn jeder ein TPM hat und es aktiviert ist. Dies wird nicht so bald der Fall sein, da NT, das heute noch recht häufig eingesetzt wird, kein TPM unterstützt und die Firmen nicht alle 2 Jaher neue Rechner (mit TPM) kaufen...

    Soweit von meiner Seite.
    Ich könnte noch mehr schreiben, aber bin jetzt zu müde...

    MfG, Thomas
  • Klar am Anfang ist das ganze noch freiwillig, aber ziemlich bald werden die ersten Anwendungen und Internetseiten das TPM benötigen und von da an wird es dann doch ziemlich schnell gehen.

    Zudem kann man davon ausgehen das die ersten Chips ziemlich bald eingebaut werden (wenn nicht schon wurden), was bedeutet, das in 5 Jahren so ziemlich jeder diesen Chip hat.
    In 5 Jahren spätestens müsste man auch die Bevölkerung dazu gebracht habe n die totale Überwachung und Kontrolle zu akzeptieren, dann passt das genau zusammen.

    Ich könnte auch noch mehr schreiben, aber bin jetzt zu frustriert :D :dreck:

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ja, des TPM befindet sich bereits in einigen Lenovo/Thinkpad-Notebooks. Krankhafterweiße wird er dort sogar auf der Feature-Liste des Notebooks angepriesen.
    Lenovo - Sicherheit, Übersicht - Deutschland
    Lenovo – ThinkVantage Technologien – Weitere Informationen zum Client Security Solution – Deutschland

    Lol, aber mal im Ernst: Internetseiten werden nie TPM erfodern! SChon aus dem einfach Grund, weil dann alle Handys und PDAs auch so einen Chip haben müssten. Da würde nicht nur Nokia dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung machen.
    Außerdem selbts wenn es ein Trusted Aplliactions schon gäbe, würde man vermutlich schon bald einen noTPM-Crack finden... Es ist nicht anderes als ein Kopierschutz-Verfahren. Diese sind bis jetzt noch immer alle gecrackt worden (außer Tages [vermutlich wegen der geringen Verbereitung ungecrackt] und die neusten Starforce, aber auch nur eine Frage der Zeit). TPM sollte schon längst einsatzbereit sein, zusammen mit Windows-Vista -ist es aber nicht. IMO ein Zeichen dafür, dass es nicht so rennt, wie sich die Entwickler das vorgestellt haben.

    Vielmehr sag ich zu dem TPM vorerst nicht, da das alles nur Panikmache ist, denn schließlich gibt es kaum PCs mit dem Teil. Und wirds vermutlich nie geben. Wahrscheinlich einer der Kopierschutztechniken, die schon vor ihrem wirklichen Einsatz ausgehebelt sind. Wir werden sehen...
  • Die Posts Fächern sich in alle Richtungen.

    Langsam glaube ich, irgendwie hängt alles miteinander zusammmen.
    Ich denke der Kapitalismus neigt sich seinen Zenit. Dabei bildet sich eine
    riesige Kluft zwischen arm und reich, der Mittelstand wird nahezu komplett
    "aufgerieben". Egal ob der "Terror" eine Erfindung ist um geopolitische Ziele durchzusetzen oder wahrhaftig. Er wird dazu benutzt uns in unseren Bürgerrechten einzuschränken.

    Irgendwie erinnert mich das ganze an die Stasi. Nur das uns die Überwachung und Kontrolle als "Sicherheit" verkauft wird. Selbst die Medien spielen mit um nicht in Misskredit zu geraten. Wie oft sahen wir den Berichte über die Arme X die von Y über das Internet in einen Hinterhalt gelockt wird um X zu vergewaltigen. Daraufhin folgten Innenminister, Repräsentanten... mit Kommentaren a´la "mehr Sicherheit im Internet" "wir müssen etwas tun" "wir brachen mehr Möglichkeiten im Internet". Keiner von denen spricht von Aufklärung und Vorsicht (=Selbstbestimmung) im Umgang mit dem Internet!!! Ich frage mich: Wieso sagen alle wir brauchen mehr Sicherheit, aber keiner sagt wie wir das erreichen sollen?

    (Überhaupt, wenn in GB ein paar "Leute" ein paar Bomben in der U-Bahn zünden. Ist das ein Grund Bürgerrechte dramatisch zu beschneiden? Sind einige dutzend tote ein Grund in einem anderen Land zehntausende! umzubringen, die Infrastruktur zu zerstören......? Anstatt das man gezielt nach den Hintermännern sucht? Das würde wohl den Rahmen sprengen!)

    Was hat das mit der TCG zu tun? Ich nehme an: Durch eine wirklich freie und anonyme Kommunikation in der Welt über das Internet können Fakten und Indizien zu Vermutungen und auch selten zu unwiederlegbaren Tatsachen werden. Das will kein Konzern und keine Regierung in der kapitalistischen Welt, da dabei das Kapital geschädigt wird. Im extremsten Fall kommt es zur Revolution!

    Doch wenn wir uns über ein überwachtes Internet nicht mitteilen können. Wenn Dissidenten schnell ausgemacht und entschärft oder gar beseitigt werden können, haben diese Leute erreicht was sie wollen.