nem Anime DDL Portal

  • Was sagt ihr zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • nem Anime DDL Portal

    Hey Hey

    was würdet ihr von nem Anime Direkt Download Portal halten ?

    Hostet auf HTTP/FTP Servern , und Teilweiße Rapidshare.

    Dachte dann noch an nen FTP wo jeder hochladen kann, und das was hochgeschoben wird, wird dann auch zum downloaden bereitgestellt.

    Was haltet ihr so von dem Konzept ?

    Gibts hier leute die das gut finden und gerne Mitwirken würden ?

    Wenn ja was könnt ihr denn so ? Es würden Uploader gebraucht werden,aber auch leute die Server stellen (legit or hacked).

    Ansonsten postet bitte eure/n Kritik/Meinungsvorschlag.

    Mfg Ranma
    "Gerecht ist jenes, was Gott will"
  • Hm natürlich erstmal der kritische Punkt: warum nicht einfach hier? Wenn du Animes anbieten willst (und das einer möglichst großen Gruppe und ohne Probleme zu bekommen) dann wäre wohl hier die beste möglichkeit. Zwar nicht DDL aber das Anmelden und Anfragen soltle wohl kein Problem darstellen..

    Wär zwar ne nette Idee, immerhin werden Animes immer beliebter aber 1. wirste durch so ein Portal kaum viele besucher bekommen und 2. wer wird sich dann beteiligen? Ich denke hier ist ne gute möglichkeit Animes zu bekommen und zu verteilen. Ausserdem kann es immer mal passieren, dass die Daten aufm FTP gelöscht werden, dann wars für die Katz ^^

    und PS: wenn du en paar Animes hast, stell sie doch mal bereit :P
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. - Konrad Adenauer.
  • Der FTP hat natürlich auch ein paar Vorteile, wie das die Filme geflasht werden können und man sie sehr viel bequemer runterladen kann.
    Bei einem legit würde sich auch nicht das Problem des Löschens ergeben.

    Ein Portal hat in dem Sinne schon mehr Besucher, da hier nur Leute aus dem FSB sind, zu einem Portal theoretisch alle aus dem Inet.

    Bei einem Portal kannst du auch eine riesige Sammlung machen, was hier im FSB nicht geht, da die Downloads früher oder später alle wieder down sind.

    Ich finde die Idee gut und würde auch mitmachen. :)

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hm habe wohl in meinem Beitrag das aber vergessen :/

    Naja wenn ihr das zu stande bringt und einigermaßen viele Animes dort uppen könnt, würd ich ggf auch mithelfen beim Uppen. Vll wird das ja gar nicht so schlecht ^^ Vll finden sich dann ja noch andere Leute die mit uppen und irgendwie dann auch die Site bekannt zu machen. Dann könnte das ein erfolg werden!
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. - Konrad Adenauer.
  • Das Problem bei einem Portal ist, dass ihr bei eigenen HTTP/FTP Servern noch früher dranbekommen werdet. Versteht mich nicht falsch, Portale sind wichtig, aber diese Portale erwecken auch eine gewisse Art Aufmerksamkeit, was wiederrum dazu führt das ihr geclosed werdet...
  • silverado schrieb:

    2. Rapidshare und FTP sind out. Bittorrent ruled die Welt.


    Falsch. BitTorrent ruled nicht die Welt, da der Speed meistens schlecht ist und weil es ähnlich wie Tauschbörse funzt...
  • Was haben denn Fansubs mit dem schlechten Speed von Torrent downloads zu tun?

    Naja, die Page die du geschrieben hast scheint noch ein wenig unfertig, jedenfalls finde ich da keine möglichkeit Animes zu gucken..

    Edit: Ok hab den Stream gefunden... Schade nur, dass der Sendeplan noch ziemlich leer ist. Dienstag und Mittwoch gar nix und eher zur Nacht orientiert.
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. - Konrad Adenauer.
  • silverado schrieb:

    1. Es gibt bereits eine RIESIGE Animecommunity die sich mit Animedownloads beschäftigt. Stichwort Fansubs.
    2. Rapidshare und FTP sind out. Bittorrent ruled die Welt.
    3. Wer Animestreams gucken will, der kann auf Willkommen auf || Black Strike Anime: Evil || gehen und animes legal gucken.

    silverado


    1) Die Fansub Community verbietet lizensierte Animes
    2)Oneclickhoster und FTP haben genausoguten Speed und sind wesentlich umständlicher als BT, wo man sich um sein Ratio sorgen machen muss (vorallem bei anime dvd's)
    3)N Steam...ich red hier von nem DDL Portal

    Gibts hier leute die auch in sachen Hosting helfen würden ?

    Mfg
    "Gerecht ist jenes, was Gott will"
  • Meiner Meinung nach unterschätzt du BT. Bittorrent wurde ursprünglich für Animes erfunden und es ist mehr als bequem. Wesentlich bequemer als 1file clickhoster die oftmals ne nervige Wartezeit haben, in mehreren Teilen gesplittet und auf low quality gecodet wurden, damit sie nicht zu groß werden und dazu meistens langsam sind. Von den mehreren Minuten Wartezeit bei Rapidshare ganz zu schweigen.

    Zu den gehackten Servern: Ein 100 MBit Server ist immer gesichert und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein mit Gigs von Animes gefüllter Server lange bestehen bleibt.

    silverado
  • silverado ich hab ungefähr 12 server die ne bandbreite von 100mbit haben und alle zwischen 50 - mehreren TB speicherplatz.und die leben schon lange.
    ich bin in der fxp scene unterwegs und weiß wieviel meine server aushalten.

    und zu den oneclickhostern:
    du unterschätzt die oneclickhoster anscheinend.
    es gibt hoster die dateien von bis zu 2GB hosten.Also nix mit rar archive aufteilen und und und.
    eine episode = 1 download.
    auserdem wurde BT nicht für animes erfunden.

    bt is schön und toll ich weiß,aber wer läd lieber über BT und belastet sein Ratio anstatt nen Direct Download ?

    Mfg
    "Gerecht ist jenes, was Gott will"
  • Naja gut, wenn du meinst das es gut ist, es hindert dich doch keiner. Ich persönlich hab ja auch nix gegen ddls, aber ich würde nie'n anime uploaden, weil es über bt viel einfacher, schneller und komfortabler geht und weil ich sowieso nur englische Fansubs runterlade, hab ich auch keine Ratioprobs.

    PS: 2 Gig Clickhoster sind a) langsam und b) auf eine Downloadanzahl begrenzt.
    PSS: Bittorrent wurde zur Verbreitung von Animes erfunden.

    Prove me wrong!

    silverado
  • also ich finde die ddl-portal idee richtig gut.
    würde auch mitmachen und ggf. was uppen...

    @silverado: dass bittorrent für animes erfunden wurde wäre mir auch neu, und es heisst pps und nicht pss ;)
  • Hi Leute
    So ich will auch mal meinen Senf dazugeben.:)

    Ich würd jetzt mal behaupten napstar hat es zu dem gemacht was es ist.
    Seit seiner entstehung enstanden blitzschnell Systeme zum direkten austauschen von Daten zwischen den Benutzern. Allgemein bekannt als peer2peer. Ich glaub nicht das der großteil der user animes dort anbietet.

    Zum größten teil wurden als erstes Linux-Distributionen(Eine Linux-Distribution ist eine Zusammenstellung von hauptsächlich freier Software zum Zwecke der Weitergabe oder des kommerziellen Vertriebs.quelle Wiki) dort angeboten.
    Auch Blizzard hat World-of-warcraft Beta dort angeboten. Sowie manche hersteller ihre Patches versuchen darüber zu verbreiten.

    just my two cents


    mfg T0mmy1337