Fragen zum Duo Core

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zum Duo Core

    Hallo Leute!

    Ich hab mal ne Frage zu der neuen CPU Technologie! Was macht nu diesen Duo Core aus, bzw. was ist der Unterschied zum normalen Prozessor? Ich weiß das es nu 2 Kerne sind, aber was genau machen die aus bei der Performance?

    Wo ist nu z.B der Unterschied zwischen Intel D CPUs und Intel Core 2 Duo?

    Wenn man nu eine CPU nimmt wie die Intel D805 mit 2x2,66 Standarttakt, dann müsste man dann annehmen können das man einen PC mit 5,3Ghz hat oder net?
    Und wenn ein dann ein 2x3,0 Takt habe, dann müssten es dann 6Ghz sein oder nicht?

    Ich habe momentan einen P4 3,0Ghz HT Prozessor, welchen "neuen" Doppelkern müsst ich also nehmen, dass sich die Geschwindigkeit meines Systems DEUTLICH erhöht?
    Passender RAM Speicher inbegriffen, geht also nur um den Prozessor...

    Danke für die Antworten
  • Der Prozessor hat eine Komplett neue Architektur, anstatt Net-Burst wurde jetzt halt die Core Architektur verwendet (glaube das sie so hieß). Diese neue Architektur bringt mehr Leistung pro Mhz und ist dabei trotzdem Sparsam. Ich weiß nicht ob es bei den Desktop Prozzis auch jetzt schon so ist, oder nur bei den Mobile Dingern, der Core kann einfach Teile des Prozzis abschalten die nicht benötigt werden, um so noch mehr Strom zu sparen.

    Neu ist auch das er 4MB Cache besitzt, und sich anders als bei den anderen Zweikern Prozzis diesen mit den anderen Kern shared. Somit ist der "interne Datenaustausch" noch schneller.
    Außerdem hat er viele neue Befehlssätze die in Sachen Multimedia einen großen Leistungsschub gegen über den jetztigen Prozzis bringt.

    Das sind so die wichtigsten und größten Änderungen.

    Das mit den Kernen und den Ghz stimmt so nicht ganz, wäre zu schön wenn es so einfach wäre. Aber eigentlich hängt momentan die Geschwindigkeit von den Programmieren an. Die meisten Programmierer fangen jetzt an auf Dual-Core zu optimieren, und ich denke mal auch in Zukunft das ein Dualcore CPU immer besser von den Programmen genutzt wird. Doch momentan ist ein Dualcore eigentlich nur richtig interessant für Leute die viel gleichzeitig machen (Brennen, Virenscanner, Office etc.). Wobei ja wie schon vorher gesagt die Programmierer dabei sind zu optimieren.

    Zum Geschwindigkeitsschub, also ich habe momentan auch nen P4 3Ghz mit HT und werde mir zu Weihnachten nen Core2 holen. Der Geschwindigkeitsschub von P4 3Ghz zu einem Pentium D ist auch schon merkbar wenn man viel aufeinmal macht. Aber den ultimaten Schub hat man einfach mit dem Core. Weil es ja halt nicht einfach nur ein P4 mit 2 Kernen ist, sondern weil er halt eine völlig neue Architektur hat.
    [SIZE="1"][COLOR="Orange"]
    Mein PC --> Intel QuadCore [email protected]@1,195V|Gigabyte P35 DS3P|2x2048 G.Skill DDR2-1000|BFG 8800GTX|X-Fi Platinium|
    Raptor 740 + 2xSamsung SataII jede 1TB + Samsung Sata II 500GB|TT Symphony Modded|Teufel Concept G THX 7.1
    [/color][/SIZE]